Roßmöller Turbo Prozess 4Mhz, wer hat auch eins?

  • Die Karte habe ich auch noch. Die hatte mein Vater damals neu gekauft und ein paarmal eingeschickt. Danach wurde diese weggelegt, da nicht nutzbar, aber nicht defekt war :D .

    Später kaufte ich mir eine Flash 8 mit 256KB, die ich später teuer auf 1MB aufgerüstet habe. Diese funktionierte gegenüber der Roßmüller sehr gut. Habe damit ein bisschen Geos gemacht.

    Zum Schluß kam noch eine gebrauchte SuperCPU V2, die ich aufrüsten zur 128er-Version wollte, damit ich Geos mit 80 Zeichen hatte. Ging leider nicht mehr, da ich keinen Umrüstsatz mehr bekommen konnte (und da war der Laden offiziell noch im Betrieb, Danke Maurice).

    Heute ist keine mehr in Betrieb, da ich mit dem CeVi nicht mehr viel mache (einfach keine Zeit mehr).
  • Ich habe, damals für Geos V2.5, meine Flash 8 und eine 1750 parallel an meinem C64 angeschlossen gehabt. Für die nötige Leistung wurde ein ungebautes 128er-Netzteil verwendet.

    Funktionierte, wie gesagt, eigentlich sehr gut. Wollte später nur umsteigen, da die SuperCPU auch als 128er-Version gab.

    Wird eigentlich hier noch die unterschiedlichen Turbokarten noch verwendet, oder stauben die wie bei mir allmählich ein?
  • 128er-Man schrieb:

    Ich habe, damals für Geos V2.5, meine Flash 8 und eine 1750 parallel an meinem C64 angeschlossen gehabt. Für die nötige Leistung wurde ein ungebautes 128er-Netzteil verwendet.

    Funktionierte, wie gesagt, eigentlich sehr gut. Wollte später nur umsteigen, da die SuperCPU auch als 128er-Version gab.

    Wird eigentlich hier noch die unterschiedlichen Turbokarten noch verwendet, oder stauben die wie bei mir allmählich ein?
    Das staubt bei mir auch ein, hat nur sammlungstechnischen Nutzen.
    .....................................................................
    I love the smell of burnt aluminum oxide in the morning