Uridium 2 auf dem Minimig AGA Core

  • Hallo, ich habe mir vor einigen Tagen einen Mist gekauft und probiere nun einige der Spiele durch, die ich nur von einem Emulator kenne (ich hatte keinen Amiga, sondern einen ST). Bei Uridium 2 beiße ich mir aber die Zähne aus, auf UAE läuft es problemlos, sowohl auf einem A500, als auch auf einem A1200, aber unter dem Amiga Core des Mist bricht das Laden ab, sobald bei Diskette eins die horizontalen Streifen erscheinen.


    Hat jemand Erfolg gehabt das Spiel in der Diskettenversion zu laufen zu bekommen (ich habe es nich in einer WHDLoad Version ausprobiert, weil ich noch nicht wirklich verstehe, wie das funktioniert) und wenn ja, mit welche Einstellungen?

  • Ja, das meiste was ich probiert hatte lief problemlos. War beim ST core nicht anders, hier hatte ich nur bei einigen STE Sachen Probleme. Am kompatibelsten waren bei mir die C64 und Atari 800 cores, hier hatte ich bisher gar keine Probleme.


    Gibt es irgendwo eine Kompatiblitätsliste für die einzelnen Cores?

  • Das ist interessant, weißt Du zufällig noch, welche Version es war? Ich habe noch einige ausprobiert und komme bei keiner über den Ladebildschirm mit den horizontalen Streifen hinaus.


    EDIT: Okay, ich habe nun auch eine funktionierende Version gefunden, die Settings, mit denen es läuft sind:


    CPU 68000
    Turbo None
    Video PAL
    Chipset OCS-A500
    Chip 0.5 MB
    Slow 1.0 MB
    Fast None
    Kickstart Rom 1.3
    Floppy Turbo: Off


    Vielen Dank für die Rückmeldung, ohne hätte ich es wahrscheinlilch nicht noch mal ausprobiert :)


    EDIT 2: Ich gebe es auf, es funktionierte exakt 1 Mal und nun hängt es mit den gleichen Settings immer im Ladebildschirm.


    EDIT 3: Der hoffentlich letzte Edit zum Thema Uridium 2 ;) Mit den obigen Settings läuft das Spiel bei jedem 10. Versuch, es scheint aber zu helfen, das Chipram auf 1 MB zu stellen und sowohl Slow- als auch Fast Ram auf 0 zu setzen.

  • Ich hab' gerade noch mal verschiedene Releases ausprobiert, die gingen hier alle ohne Probleme bei mir mit den folgenden Settings:


    CPU: 68000
    Turbo: None
    Video: PAL
    Chipset: OCS-A500
    Chip: 1.0MB
    Slow: 0.5MB
    Fast: 2MB
    Kickstart Rom: 3.1
    Floppy Turbo: On


    Vielleicht hilft dir das ja weiter ;)

  • Vielen Dank für das ausprobieren, ich habe mittlerweile eine Release gefunden, die keine Probleme macht und die auch auf dem AGA Chipsatz und 68020 funktioniert, so dass man mit F6 den Mayhem Modus aktivieren kann. Ich habe keine Ahnung, warum die anderen bei mir nicht laufen, aber ich will nicht klagen, da ich bis gestern dachte, dass Spiel läuft gar nicht. :D

  • Ja, es muss wohl am Crack gelegen haben. Ich habe vorher nur 3 Diskettenreleases ausprobiert, da sich alle gleich verhielten, ging ich davon aus, dass es am Spiel liegt. Alle 3 Versionen laufen in WinUAE, von daher wusste ich, dass sie nicht grundsätzlich defekt waren. Ich habe später noch verschiedene WHDs ausprobiert, die brachen immer mit einer Fehlermeldunge ab (Illegal exception), ich bin aber mit Amigas nicht so erfahren und mit 1200ern gleich zwei mal nicht, als das ich sagen könnte, das liegt am Core oder an dem WHD.