Heute im Briefkasten "Return-Magazin".

  • Heute hatte ich endlich auch Glück und mein Wochenende ist damit gerettet.
    Das Goodie ist echt cooooool und passt zu mir wie die Faust aufs Auge.
    Was besseres hätte man garnicht reinpacken können.
    Ich denke mal das Abo muss her :freude
    Muss jetzt weiterlesen, tschüüüüss!
    Searching for a SID player, that fits your needs?
    sourceforge.net/projects/jsidplay2/
  • Telespielator schrieb:

    Also erstmal überlegt, wie ich die Returns aufbewahre. Ein Aktenordner schien passend.
    Aber einfach so mit 'em Kuli "Return" draufschreiben? Das geht ja mal garnicht.
    Zuerst Logo abfotografiert:



    Nur mal so nebenbei!

    Ähm wo haste denn das scharfe Bild her (rechts neben dem 1084 Moni) mit dem rassigem
    Commodore Mädel ?! *sabber* :-)))

    lg
    Wilbo
    :-))
  • OT: GoDot-Anleitung

    Telespielator schrieb:


    Ich auch! Godot ist ein echter Hammer! Schade, daß ich keine Anleitung dazu habe, sonst würde ich viel mehr damit machen! Außerdem gibt es dazu doch auch noch einige Erweiterungen, oder?

    Eine Übersicht über die Fähigkeiten findest du im C64-Wiki, eine "Anleitung" (na ja) auf der GoDot-Homepage (oben links). Die ehemaligen Handbücher sind leider urheberrechtlich geschützt, die können nicht einfach so im Netz veröffentlicht werden. Wenn du Englisch kannst, empfehle ich diese PDFs hier. - Freut mich natürlich, dass du mit meinem Baby was anfangen kannst. :)

    Arndt
    GoDot C64 Image Processing
    www.godot64.de
    GoDot on Github

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von GoDot ()

  • Dadys_Toy schrieb:

    Ich hab gestern auch ein Abo gelöst. Somit ist für mich das Magazin sicher. :D
    Werde die nächsten Tage ganz hibbelig drauf warten.

    mfg :)
    Ich habe auch erst vorgestern aboniert, das Heft war heute schon da !!! WOW !!!
    Ich bin ebenfalls total begeistert ! Weiter so...
    Teilnahme geplant:
    24.02. - 26.02. BCC#11 Party - Berlin
    15.09. - 17.09. DoReCo#54 Party - Anröchte
  • Merchandising: Kleine Frank Aufziehfiguren die sagen "Ich hab da was für Dich" :) oder kleine Prügelkissen mit finchys Fotogesicht :)

    Nicht bös gemeint Finchy, in dem Boris Interview siehst Du wieder so ernst aus. Bei den Quatsch Fotos dagegen locker.
  • MaTel schrieb:

    Das einzig anstrengende ist die Schrift bzw. dessen Wortabstand...


    Nachdem ich nun die hälfte gelesen habe (nach dem ersten überfliegen gestern) muß ich dem leider zustimmen. Teilweise ist es schon recht anstrengend für die Augen. Aber ansonsten ist das Heft (Inhalt, Gestaltung, Papierqualität etc.) wirklich sehr gut und empfehlenswert! Weiter so :)
  • Nach der Fertigstellung der RETURN, während des Drucks und vor der Auslieferung, war ich mit meiner Frau im mehrfach verschobenen Sommer-Urlaub.
    Seit einigen Stunden bin ich nun wieder zu Hause und lese hier viel positive Resonanz.

    Erst mal vielen Dank an Euch alle!
    Ein neues Mag auf die Beine zu stellen, ein neues Layout zu entwerfen, was "Modern" und "oldscool" zugleich ist und alles unter einen Hut zu bekommen, war doch sehr stressig. Der Entschluss zur RETURN hat nun fast ein halbes Jahr Vorbereitungszeit beansprucht, das erste Magazin hat satte und intensive 6 Wochen für Design und Layout gebraucht.

    Vielen Dank von mir auch an meine vier Mit-Redakteure, vor allen Dingen an finchy, ohne den das Ganze überhaupt nicht möglich wäre. Die Jungs haben sich echt ein Bein ausgerissen, damit wir gemeinsam ein solches Projekt auf die Beine stellen konnten. Ich hoffe, ich kann weiterhin auf Euer Engagement zählen.

    Selbstverständlich haben wir alle Kritikpunkte, die wir bisher bekommen haben, zu Herzen genommen. Teles Kritik ist noch nicht da, das wird wohl etwas mehr :P
    Die RETURN ist in der Startphase, kleinere Änderungen folgen also noch. Manches wird in der nächsten Ausgabe bereits verbessert. Dass in einem solchen Projekt so manche Fehler stecken, ist hoffentlich verständlich. Immerhin steht kein riesiger Verlag hinter der Sache, sondern dies ist Arbeit einiger weniger Personen, die sich um ALLES kümmern - nur mal zum Vergleich: an Magazinen wie PC Games arbeiten bis zu 50 Personen.

    Ebenfalls haben wir wahnsinnig viele Unterstützungs-Angebote erhalten, was uns immens freut. Wer einen Text schreiben möchte, ist herzlich willkommen, aber: Der Ablauf ist nun etwas anders wie zu Zeiten von cevi-aktuell, ebenso die Regeln für einen Bericht, wie man in dem aktuellen Magazin unschwer sehen kann. Bevor Ihr also losschreibt, bitte vorher mit finchy oder mir in Kontakt treten.

    Danke für Eure unterstützenden Mails und Postings!
  • Ich bin ja etwas entäuscht............da sind ja gar keine Listings zum Abtippen drin :P
    ... ;)

    Zu den Artikeln:
    Einige Artikel hätte ich mir noch etwas ausführlicher gewünscht.
    Vor allem von den Hardwarebeiträgen und dem Interview konnte ich nicht genug bekommen.
    Aber das liegt dann wohl an mir... ;)

    Ansonsten bin ich froh gleich bei der ersten Ausgabe dabei zu sein.
    Weiter so!


    Mit freundlichen Grüssen... ^^
  • sarangsong schrieb:

    da sind ja gar keine Listings zum Abtippen drin


    Ich bin ja sonst kein großer Freund von Traditionen, aber das wäre mal eine echt geile Sache! In jeder Ausgabe ein kleines BASIC-Listing (vielleicht halbwegs systemübergreifend, also ohne Pokes, etc.)...! Einfach nur zum Spaß! :freude Oder als Fortsetzungslisting...! In jeder der 4 Ausgaben eines Jahres befindet sich ein Viertel eines Listings, so daß man am Ende jeden Jahres ein kleines Spiel zusammen hat! :dafuer:
    Bitte beachten: Telespielatorgesetz (TspG)
    Verstöße gegen das TspG werden umgehend und gnadenlos von Supererdbeeregeahndet!
  • Telespielator schrieb:

    sarangsong schrieb:

    da sind ja gar keine Listings zum Abtippen drin


    Ich bin ja sonst kein großer Freund von Traditionen, aber das wäre mal eine echt geile Sache! In jeder Ausgabe ein kleines BASIC-Listing (vielleicht halbwegs systemübergreifend, also ohne Pokes, etc.)...! Einfach nur zum Spaß! :freude Oder als Fortsetzungslisting...! In jeder der 4 Ausgaben eines Jahres befindet sich ein Viertel eines Listings, so daß man am Ende jeden Jahres ein kleines Spiel zusammen hat! :dafuer:




    Hallo :winke:

    Das ist ja eine super Idee. Ich würde mich sehr drüber freuen. :dafuer: :baby2: :juhu: :baby2:

    :bia Coole Listings zum abtippen, wer dagegen ist wird :kill: !
  • Oh Gott. Ich glaub ich hab einmal ein Listing aus 'ner 64'er abgetippt. Am Ende funktionierte das Ergebnis nicht, weil im Mag ein Druckfehler war.
    Aber im Ernst, bloß nicht den schönen Platz für Listings ver(sch)wenden.
  • Du kennst das Leben mit dem C64 erst, wenn Du 10 Seiten Listing abtippen kannst, ohne aufs Klo zu gehen. :)

    Nein, der Vorschlag war wohl weniger Ernst gemeint als Du Dir das vorstellst. Ein bischen Spaß muß doch auch mal sein zwischendurch.

    Vielleicht sollten wir aber den 20-Zeiler wieder einführen. Auch wenn die RETURN sicher keine wirklichen Preise dafür vergeben kann, weil das einfach zu teuer wird, so ein Dauer-Programmierwettbewerb, hätte schon irgendwie Stil. :)
    **** Commodore 64 Basic V2 ****
    64K RAM System 38911 Basic Bytes Free
    READY.
  • Brainstorm schrieb:

    Nein, der Vorschlag war wohl weniger Ernst gemeint


    Also von meiner Seite war das durchaus ernst gemeint...!

    Brainstorm schrieb:

    Vielleicht sollten wir aber den 20-Zeiler wieder einführen.


    Auch keine schlechte Idee!

    Brainstorm schrieb:

    Auch wenn die RETURN sicher keine wirklichen Preise dafür vergeben kann, weil das einfach zu teuer wird,


    Warum? Es müssen ja nicht 1000e von Euro sein. Kleinere Sachpreise dürften doch machbar sein. Pro Ausgabe ein Sachpreis und am Ende des Jahres ein Voting, wo das Beste Listing mit einem größeren Sachpreis prämiert wird...! :dafuer:
    Bitte beachten: Telespielatorgesetz (TspG)
    Verstöße gegen das TspG werden umgehend und gnadenlos von Supererdbeeregeahndet!
  • Hallo!
    oder noch besser "Metal Dust-3" als Listing für die Scpu! ;) bloß nicht, braucht kein Mensch! :

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von bit_breaker ()