Hello, Guest the thread was called1.4k times and contains 14 replays

last post from Sephiroth75 at the

Neu hier und ein paar Fragen zum A600

  • Moin,


    erstmal Hut hab ob des tollen Forum. Wirklich erstaunlich wieviele Menschen sich hier noch so intensiv mit dem etwas betagten Amiga beschäftigen. Konnte auch nicht davon lassen und habe meinen A500 um einen A600HD erweitert. Neue HD ist drin, Lan klappt auch ganz gut, aber kommen wir doch mal zu meinen Fragen:


    1. Bevor ich mein Gehäuse "blondiere" würde ich doch ganz gerne wissen ob man noch neue Gehäuse irgendwo kaufen kann. Hab mich jetzt tot gegoogelt, finde aber nix. Hab Ihr da noch "heiße" Bezugquellen?


    2. Ich würde ganz gerne ne Kickstart Umschaltplatine kaufen, um 1.3 und 3.1 zu fahren, jedoch finde ich hier auch wieder nix. Woher bekomme ich sowas noch gekauft. Bei Egay ist mom. eine "normale" zum stecken, hätte aber lieber eine "verlängerte" um bei dem geringen Platz im Gehäuse flexibel zu bleiben.


    3. Was haltet Ihr (mal abgesehen von der Möglichkeit nie Ware zu erhalten hiervon:


    http://amigasc.saspack.ru/cata…R&cPath=21&products_id=28


    Mit der Tatsache das ich nie eine TK für den 600´er bekomme habe ich mich ha schon abgefunden, jedoch möchte ich nicht pausenlos die LAN Karte gegen den SRAM Karte (welche teilweise auch ziemlich hoch gehandelt wird) tauschen. Irgendwelche Erfahrungen?


    Soweit dann erstaml Danke für die hoffentlich reichhaltigen Anworten ;)

  • Hallo und :wilkommen:


    Hier ist zwar kein Amiga-Spezialforum, aber ich denke, der eine oder andere wird weiterhelfen können.
    Ansonsten schau doch mal bei a1k.org im Forum vorbei, da sitzt eigentlich die Amigagemeinde :)

  • Erstmal Willkommen hier.


    Was die Kickstart-Geschichte angeht, schau mal im a1k.org-Forum vorbei. Die haben da gerade ein Projekt fertiggestellt "RomFlash". Ist ein 1MB Flash-Speicher, der als Kick-Ersatz genutzt werden kann. Drauf passen 2 Kickstarts (imho völlig ausreichend). Das Teil kann auch vom Amiga direkt geflashed werden. Ne feine Sache soweit.


    http://www.a1k.org/forum/showthread.php?t=13078


    Gehäuse und dann auch noch in neu wird schwer. Vesalia hatte mal welche. Musste mal anrufen da. Vielleicht hat Herr Does in irgendner Ecke noch was liegen?!


    Achso: Wäre das nicht auch interessant?


    http://www.vesalia.de/d_a603.htm

  • Hey erstmal danke für die schnellen Antworten und das nette Willkommen. Wie ich gerade gesehen habe wird natürlich ne TK hier im Flohmarkt verkauft, da ich aber zum Leidwesen meiner Frau noch Konsolon (Retro sowie aktuelle) und mich auch den guten alten CPC und Amiga Zeiten nicht verwehren kann, werde ich doch wohl eher noch nen 2. Amiga für das geld kaufen (auch wenn es in den Fingern juckt, zugegebn).


    Was das Gehäuse betrifft werde ich Euren Tipp gerne befolgen und "Herrn Does" mal anmailen. Das GEhaüse ist mit daher so wichtig, da bei Nichtbenutzung meine gsamten "Schätz" in Virtinen kommen (bin grad im Umbau meines "Hobbyraumes"). Aber natürlich will ich mit dem Amiga auch zocken ;)


    Die Kickstart Geschichte hört sich wirklich interessant an. Da werde ich doch gleich mal im a1k Forum vorbeischauen. Da ist bestimm wieder der Rest des abends gelaufen ;) Danke für den Tipp.


    Was die Speichererweiterung betrifft hab ich mom. einige bei Egay unter Beobachtung, die gehen da erheblich günstiger weg, oder ist die A603 in irgendeiner Form besonders empfehlenswert?


    Gruß

  • Moin und Danke für den Tip.


    Der Preis des Kickflash scheint ja das große Geheimnis zu sein. Niemand verrät ihn, wahrscheinlich weil es jedem die Schamesröte ins Gesicht treibt. Vllt. kannst Du ihn ja mal vorsichtig umschreiben ;)


    Nochmal zur Umschaltplatine. Woher soll ich das Teil denn nur bekommen?


    thx


  • Kostet mehr als deine A600 Anlage wert ist ....


    Es gibt im Aminet auch eine Anleitung um ne Flashadapterplatine für Kickrom zum selberbauen, ist auch eigentlich sehr preiswert von den Materialkosten....


    Wenn du bei deinem A600 aber FastRAM hast kannst du dir Kick 1.3 schenken, da empfehle ich dir WHDLoad....
    Und viele Spiele laufen eh ab Kick 2.0 ....

  • Selberbauen fällt leider aus, da 2 linke Hände und lauter Daumen dran ;)


    Ich denke mir auch das ich einfach nen 3.1 reinmache und den Rest mit WHDload. Hab mir heute den "russischen" Fastram geordert (siehe link 1. Post). Bin mal gespannt ob und wann etwas kommt.


    Das Geheimnis um den Preis scheint wohl bestehen zu bleiben ;)


    Gruß

  • DMC
    Wenn du den Preis des Kickflashes kennen würdest, würdest du es glaube auch nicht weiter empfehlen. :D


    Empfohlen hab ich da garnix. Nur drauf hingewiesen, dass so ein Projekt im Gange ist. Das muss dann schon jeder selber entscheiden, ob er sich das kaufen möchte. Aber da ja um den Preis ein riesen Geheimnis gemacht wird, wird das sowieso nix mit uns! :D


    Ich persönlich bau mir selber was, mit 2 Eproms druff und fertig. So oft das Kick flashen werde ich sowieso nicht, dass sich ein Flash lohnen würde. Da wird wohl auch in Zukunft nicht mehr viel an neuen Roms kommen befürchte ich! :D



  • Hi,


    da wird warscheinlich garnix kommen... War jedenfalls bei mir so als ich letztes Jahr versucht habe das Ding zu bestellen, ich hab eine E-Mail bekommen das man noch nach einer günstigen Methode (für die Käufer) sucht die Ware zu bezahlen, und das wars...


    ABER die Erweiterung wird trotzdem gerade in England nachgebaut, der Entwickler hilft dort auch mit und ne eigene Hompage hat das Projekt auch: http://www.a608-amiga.co.uk


    Mit eigenem Forum, dort kann man sich für Batch2 auch noch eintragen, musst aber auch dort mit Wartezeiten rechnen, ist halt Hobby und die "Verantwortlichen" haben wohl auch nur begrenzt Zeit. Geleitet wird das Projekt von Zetr0, einem User vom eab (English Amiga Board), der macht auf mich einen sehr vertrauenswürdigen Eindruck.

  • Ups, das ist ja sehr interessant. Da ich keine Lust hatte auf "irgendeine" Homepage meine Kreditkartennummer zu hinterlgen habe ich mich einfach für NN entschieden, ohne jedoch zu wissen was mich das Porto später wirklich kostet. Seit dem ist "Ruhe im Karton". Naja, warten wir mal 1-2 Wochen ab was passiert.


    Hab ich das gerade richtig verstanden mit der HD Problematik? Das ist doch "nur" dem Platz geschuldet oder? Wenn der IDE Fix an dem Port noch läuft sollte doch auch die HD diretk laufen, muß man halt nur zusehen wohin mit dem Teil, bzw. einen Teil dieses "Schutzbleches zuschnippeln um ne Halterung zu haben oder?


    Gruß

  • Den originalen Platz für die HD kannste vergessen falls die Speichererweiterung verbaut wird.


    In meinen 600ern hab ich überall einen IDE->CF Adapter drin, schön leise, spart Platz und man
    ist flexibler was die Platzierung angeht.


    Man muss halt drauf achten das man einen kauft an dem man auch ein 2,5" IDE Kabel anschließen
    kann, nicht den der direkt auf den IDE Port gesteckt wird.

  • Dann bin ich ja mal gespannt, ich habe wie gesagt der Kreditkarten Geschichte nicht über den Weg getraut und per NN bestellt. Allerdings ohne zu wissen was der Spaß nachher kostet. Es werden ja nichtmal Angaben zu den Portokosten gemacht. Mal sehen wer zuerst, bzw. ob überhaupt jemand etwas bekommt ;)