A590 Config / SCSI HDD Jumperung / Terminierung?!? etc


  • Bjoern
  • 656 Views 12 replies

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • A590 Config / SCSI HDD Jumperung / Terminierung?!? etc

    Hi Ihr,

    großes Problem.

    Ich habe hier nun alle meine benötigten Teile

    9 GB 68 POL Seagate SCSI HDD
    Adapter 68 pol auf 50 Pol
    50pol SCSI Kabel
    A590

    Mein Problem. Wenn ich alles anstecke und starte.. dann ins Workbench gehe und den HDD PREP machen möchte bekomme ich den Fehler

    Error 32 on device open

    Ich hab keine Ahnung was mir das sagen soll?
    In meinem anderen Thread ist die rede von Jumpern? und Terminieren? Leider habe ich keine Ahnung was das alles sein soll?!

    Gibt es für die ganze Config eine Anleitung? Oder kann mir jemand helfen?

    Gekauft habe ich diese HDD:
    cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?V…EWNX:IT&item=300319931938

    Wenn ich hinten auf die HDD schaue wo Strom und 68pol Anschluß ist sehe ich noch so kleine zapfen wo man jumpern könnte?! Das Problem.. es ist kein Jumper dabei.. also das kleine Plastikteil.. und selbst wenn.. wo müsste ich das hin stecken?

    Ich würde mich super freuen wenn mir hier jemand helfen könnte da ich über google leider nichts gefunden habe :(

    Danke euch

    Grüße
    Bjoern
  • Ich weiss nicht ob es noch wichtig ist das mein 50 pol SCSI Kabel 2 Anschlüsse hat.. also insgesamt 3

    Einen Steck ich auf das Board im A590 einen an die HDD und der andere bleibt halt leer... keine Ahnung ob das irgendwie nützlich ist?

    Danke schonmal :)
  • Sieht so aus als wenn die Platte nicht erkannt wird.
    Normalerweise kannst Du einem SCSI-Gerät eine ID verpassen (mit Jumpern)
    Die Teile die Du beschreibst hören sich nach SCSI-Terminatoren an. Die gehören normalerweise an das Ende vom Bus, sprich ans letzte Gerät in der Kette
    , sind aber nicht immer zwingend notwendig.
    Tip: Zieh die Teile mal und versuch es mal ohne.
    Moderne SCI-Platten kannst Du meistens per Jumper terminieren.
    Guck nochmal genau ob Du nicht doch evtl.Jumper findest, evtl. auch auf der Platinen-Seite der Platte. (können recht winzig sein)
    :winke:
    edit: sehe gerade, das ist ja eine UW-SCSI. bin mir gar nicht sicher ob die überhaupt an dem Controller löppt :nixwiss:
  • feuertonne wrote:

    Auf dem Label der Platte sollte eine Beschreibung der Jumperstellungen sein.
    Damit wird die SCSI-ID vergeben (0-7). Müsste auch mehr als ein Jumper sein.
    Ja und muss ich eine ID vergeben?

    Hat vllt einfach jemand eine Anleitung oder kann mir Schritt für Schritt erklären was ich machen muss?
    Ich hab von SCSI nämlich echt keine Ahnung :(
  • Hat sich erl.

    KOnnte es nach 12 Std bastelei selber lösen... :)

    Die HDD läuft nun... zwar nur mit 500 MB.. ABER das is mir wurscht.. ich brauch nich mal 200 für all meine Games.. von daher ists total OK :)
  • Und Scheinst die Teile ja jetzt recht günstig zusammen bekommen zu haben. Hast ja jetzt erst einmal alles, was du für den HDD betrieb brauchst. Glückwunsch. Hoffe, meine Hilfe in dem anderen Fred hat dir geholfen. Viel Spaß mit den Teilchen.

    MfG
    Dirk
  • Jup Danke dir recht herzlich.. läuft auch alles.. n paar kleine sachen weiß ich noch nich... ausserdem ist bei Indy 4 Disk 7 im Arsch und bei Willy Beamish Disk 12 :(

    Wollte die auf HDD installieren.. aber ansonsten lüppt es :)
  • Ultra-SCSI-Geräte haben keine Terminatoren zum stecken. Die arbeiten immer mit aktiven Terminatoren, die über Jumper ein- oder ausgeschaltet werden, wenn sie einen 50- oder 68-pol-Anschluss haben. Die Varianten mit 80-pol-Anschluss haben keine Terminatoren, egal ob Fast- oder Ultra-SCSI.
  • Ich klinke mich hier mal mit ein!

    Die festplatte auf den fotos läuft nicht ,ob gejumpt oder nicht!

    Die Festplatte ist ein 50pol SCSI HDD Laufwerk mit 19GB.

    (Seagate Baracuda)

    Der motor der HDD läuft an aber das amiga diskettenlaufwerk klickt nicht,

    und der monitor ist schwarz ,noch nicht mal der kikstart Screen erscheint!

    Ich habe Die Blizzard 1230/4 SCSI Karte!

    Ich habe da 2 cdrom , 1 CD brenner , ein DVD laufwerk und eine 2.1GB

    große HDD verbaut!

    mfg
  • Mit dieser Jumperung kann das nichts werden.

    Bitte die Platte gemäß der Bilder auf eine freie ID zwischen 0 und 7 einstellen alle darüber geht glaube ich nicht.
    Wenn die Platte dann nicht gefunden wird mal an J2 den Single Ended Mode einstellen auch gemäß angehängtes Bild.
    Ach ja die Platte muß auch terminiert werden wenn sie am Anfang oder Ende des Busses hängt.
    Dann sollte noch HDTools von Kickstart 3.1 und höher verwendet werden um die Platte am Bus zu finden.
    Schlägt das fehl ist die Platte warscheinlich nicht i.O.
    Images
    • seagatejumpersid.JPG

      76.57 kB, 779×560, viewed 1 times
    • Unbenannt.JPG

      50.4 kB, 894×443, viewed 2 times
    In the information war
    new codes must be devised.
    Knowledge is Power!
    Anterior, 1989