Hello, Guest the thread was called3.7k times and contains 24 replays

last post from DMC at the

Amiga Forever 2008 ISO Image

  • Hallo zusammen,
    in meiner letzten Anfrage habe ich mich nicht deutlich genug ausgedrückt. Ich habe bei CLOANTO ein ISO-Image heruntergeladen. Das läßt sich einfach auf CD brennen, das ist nicht das Propblem. In dem ganzen Paket ist eine Datei, die die Endung .iso enthält. Wenn ich diese anklicke, bekomme ich wieder ein Paket mit div. Verzeichnissen u.a "private", in dem auch ein Unterverzeichnis "MAC" steht. Nach Anleitung soll man das Paket mit NERO brennen können. Das entsprechende Mac-Programm heißt TOAST. Wenn ich hiermit versuche zu brennen, steigt TOAST wegen der Datei "belgi#FDO" aus.
    2. Versuche ich, im MAC-Unterverzeichnis e-uae zu starten, bekomme ich nach kurzer Zeit die Mitteilung, daß e-uae beendet wurde. Irgendwie muß man doch das ganze installieren können, oder verstehe ich da was falsch? Beim Installieren von Virtual PC gab es doch auch einen festen Weg. Irgendwie komme ich mir sehr dumm vor.
    Wer kann helfen?
    Das Tutorial habe ich schon heruntergeladen, nur die Schritte davor fehlen mir.
    Dank im voraus an die Helfer
    rvh

  • Ich habe Dir gestern bereits einen Link der EXAKT beschreibt wie man ein ISO unter MacOS brennen kann gesendet in dem anderen Thread.


    Also hier NOCHEINMAL einer aber Bebildert:



    http://www.schirmacher.de/disp…sh+unter+Mac+OS+X+brennen


    Nachdem es gebrannt ist wird die CD eingelegt und es findet sich dort vermutlich ein Installer. Dieser installiert Dir EUAE und die benötigten Dateien dann auf deine Festplatte.


    Danach kannst Du ein Menü ausführen und dort die Demos/Spiele anwählen. Du hast auf dieser CD auch sicherlich eine Anleitung wo steht wie Du vorzugehen hast.


    http://www.amigaforever.com/mac/


    Quote

    Ready-to-run and preconfigured universal binaries of E-UAE and Hi-Toro are included in the Private/Mac directory on the Amiga Forever CD.




    Chris

  • Hallo zusammen,
    nachdem ich mit Eurer Hilfe das ISO auf CD gebracht habe, sollte da irgendwo ein Installer sein, der das in meinem Mac auf die Festplatte als ausführbares Programm bringt. In /private/Mac ist zwar ein icon, wenn ich das anklicke, kommt nach kurzer Zeit die Mitteilung" euae wurde beendet", warum ? hat doch gar nicht richtig angefangen.
    Wer weiß weiter?
    rvh

    hmm vielleicht solltest du einfach den Emulator nochmal aus dem netz laden und schauen ob der anders reagiert...
    http://web.mac.com/nexusle/E-UAE/E-UAE.html


    da du mit der Cloanto CD im legalen Besitz der Kickroms bist, kannst du sie dann auch mit einen Emulator deiner Wahl nutzen...


    Da ich kein MacUser bin kann ich dir leider auch keine detailierte Hilfe geben.


    sl FXXS

  • Das stimmt.. aber da hätte er direkt Spiele und Demos aus nem Menü starten können. So kann er mit dem eigendlichen Content der CD nix mehr anfangen.


    Chris

  • Äh nein, das "Menü", der Launcher läuft nur unter Windows. Für den Mac ist nur ein vorkonfiguriertes e-uae dabei. Und natürlich kann er auch den Contnt der DVD mit einem anderen Emulator benutzen.


    Ich würde wie FXXS vorgeschlagen hat mal den e-uae von der angegebenen Seite herunterladen und testen ob der geht.

  • Äh nein, das "Menü", der Launcher läuft nur unter Windows. Für den Mac ist nur ein vorkonfiguriertes e-uae dabei. Und natürlich kann er auch den Contnt der DVD mit einem anderen Emulator benutzen.


    Ich würde wie FXXS vorgeschlagen hat mal den e-uae von der angegebenen Seite herunterladen und testen ob der geht.



    Den zusatz Content (also die Demos usw) kann er praktisch nicht nutzen. Er müsste alle txt files durchtesten welche nummer nun Welches File ist uvm.. Das wäre ein derartiger aufwand.....


    Er kann natürlich EUAE mit dem Kickrom nutzen und ADFs adden oder gar ne WB HDF hinzufügen...



    Chris

  • hmm? wie gesagt ich hab die CD nicht und mir ging es darum, zu testen ob sein Fehler nur an der mitgelieferten Emulatorversion liegt oder ob auch ein andere Emulator kommentarlos abstürzt....
    wenn der E-uae aus ner anderen Quelle funktioniert, hätte man ja schonmal das Problem eingekreist, gegebenenfalls könnte es auch beim Mac möglich sein den mitgelieferten e-uae durch den lauffähigen zu ersetzen..
    (mit winuae und einer magnussoft CD ging das jedenfalls...aber gut für mich hatten diese 5€ CD rückblickend auch nur den Zweck, legale Kickroms zu erwerben :weg: )


    wenn jemand nen besseren Lösungsansatz hat kann er den ja gerne beschreiben, aber nur so zu sagen das ein Ansatz nicht gut ist, ohne nen besseren zu haben find ich dann schon merkwürdig...


    sl FXXS

  • hmm? wie gesagt ich hab die CD nicht und mir ging es darum, zu testen ob sein Fehler nur an der mitgelieferten Emulatorversion liegt oder ob auch ein andere Emulator kommentarlos abstürzt....
    wenn der E-uae aus ner anderen Quelle funktioniert, hätte man ja schonmal das Problem eingekreist, gegebenenfalls könnte es auch beim Mac möglich sein den mitgelieferten e-uae durch den lauffähigen zu ersetzen..
    (mit winuae und einer magnussoft CD ging das jedenfalls...aber gut für mich hatten diese 5€ CD rückblickend auch nur den Zweck, legale Kickroms zu erwerben :weg: )


    wenn jemand nen besseren Lösungsansatz hat kann er den ja gerne beschreiben, aber nur so zu sagen das ein Ansatz nicht gut ist, ohne nen besseren zu haben find ich dann schon merkwürdig...


    sl FXXS


    Jaaa ist ja gut. Ich denke mal das auch dort auch wie immer das Problem VOR dem Rechner sitzt. Die Tatsache das er nichtmal wusste wie man ein Image brennt zeigt mir das er wohl nur ein "Anweder" ist und sich mit den Tiefen komplexerer Installationen und configurationen wohl nicht auskennt. Daher denke ich das es wohl noch schwerer ist ein zusätzliches Programm zu besorgen und einzurichten.


    Sicherlich könnte man eine schritt für schritt Anleitung machen und ihm somit weiterhelfen. Da ich aber leider keinen MAC habe kann ich dies nicht tun. (sonst hätte ich es schon getan)


    Wie bei allem ist hier auch mal wieder: Windows UAE ist einfach weiter *G*


    Chris

  • ...ja, genauso ist es. Ich will den "AMIGA" benutzen, z.B. für MM400, um dann die Ergebnisse nach iMovie zu bringen. Das Innenleben ist für mich weniger wichtig, nur laufen sollte es. Wenn ich ein Programm kaufe, möchte ich, daß es läuft, ohne daß ich Kopfstände machen muß. Wenn ich im MAC-Unterverzeichniss von E_UAE das Programm starte, sollte es laufen, ohne gleich wieder auszusteigen. Den Grund dafür weiß ich immer nochnicht. Im VirtualPC unter WIN2000 läuft E-UAE, aber das ist ja von hinten durch die Brust ins Auge! Also, wenn jemand weiß, wie die reguläre Version zum Laufen zu bringen ist, bitte ich ihn das zu verraten. Daß ich kein Spezialist bin, habe ich längst selbst gemerkt. (Das Gleiche gilt für mich z.B. beim Auto! Fahren soll es, ohne daß ich die Elektronik durchschaue).
    Trotzdem Danke für die vielen Hinweise.

  • Wie gesagt, ich würde Dir gern helfen aber ohne MAC wird das schwer. Hat der Mac evtl die Möglichkeit der "Fernsteuerung" ? (Remote Control oder VNC)


    Dann könnte ich Dir von hier aus evtl helfen.



    Chris

  • Hallo liebe Zocker!


    Ich habe mir vorhin Amiga Forever Plus 2008 Edition in 7 Rar Dateien gezogen (etwas weniger wie 700mb glaub)


    Nun weiß ich nicht, wie ich diese Dinge zu installieren habe, Entpacke ich den Ordner in den Paketen, finde ich keine Setup Datei. Ich habe gelesen dass ich diese Dateien irgendwie "mounten" "brennen" oder sonst was mit machen muss. Wie mach ich dass denn? Ich habe Daemon Tools auf meinem PC und IMG Burn als Brennprogramm, weiß aber nicht wie so etwas funktioniert.


    Zur Information, ich habe Vista 64 bit.


    Danke schon und sry für meine Unwissenheit :-/

  • Bei aller Hilfsbereitschaft.... aber das klingt mehr als nur 100%ig nach Raubkopie.
    Wie man Warez richtig auspackt und installiert, da ist das hier das falsche Forum.
    Korrigier mich bitte (mit Link) wenn ich mich da irre!


    Bei Kauf des Produkts ist auch eine Bedienungsanleitung dabei.

  • Bei aller Hilfsbereitschaft.... aber das klingt mehr als nur 100%ig nach Raubkopie.
    Wie man Warez richtig auspackt und installiert, da ist das hier das falsche Forum.
    Korrigier mich bitte (mit Link) wenn ich mich da irre!


    Bei Kauf des Produkts ist auch eine Bedienungsanleitung dabei.



    1000%tig...


    Wenn Du im Shop bei denen Kaufst bekommste kein ISO sondern eine Ausführbare Datei + Key.



    Chris

  • Hat der Mac evtl die Möglichkeit der "Fernsteuerung" ? (Remote Control oder VNC)


    Natürlich gibt es Möglichkeiten der Fernsteuerung: Ein VNC Server ist (ab ca. OSX 10.4) gleich dabei und muss nur über Systemeinstellungen/Sharing/Screensharing eingeschaltet werden. Dann gibt es eine aufwändigere Remote-Software von Apple selbst und auch eine von Microsoft (systemübergreifend). Diverse freie VNC-Server und Clients (Chicken of the VNC) und bei mir sehr beliebt: TeamViewer (für Mac und PC).