Floppy VC-1540 weiss mit 1541-Upgrade


  • znarF
  • 649 Aufrufe 0 Antworten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Floppy VC-1540 weiss mit 1541-Upgrade

    Ich hab die Floppy gebleicht, gereinigt und wieder zusammengebaut. Funktioniert einwandfrei.
    Beim auslesen des Fehlerkanales meldete sich aber ein 1541er ROM!






    Ich vermute mal, das einfach die Reste wieder verbaut wurden.
    Sprich mach aus einer 1540 ne 1541 in dem man das Logo vorne tauscht und das Rom ebenso.

    Laut einer Info von overdoc ist das vom Gehäuse her ne 1540:

    * kein Commodore Zeichen auf der Oberseite des Gehäuses
    * die Lüftungsschlitze auf der Gehäuseunterseite sind nur zur Hälfte vorhanden
    * das Typenschild auf der Rückseite

    lg,
    znarF

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ONKEL OGGO ()