Amiga OS 3.2?!


  • Riser
  • 1589 Aufrufe 22 Antworten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Amiga OS 3.2?!

    Ihr Lieben...

    Ich habe heute ein paar Disketten für den Amiga 500/1200 durchgetestet, die bei einer Ebay-Auktion beilagen und muss schon sagen, daß ein Spiel mir Rätsel aufgibt. Es verlangt nämlich hartnäckig nach einer Amiga OS 3.2 (V41) Version um zu starten. (Siehe Screenshot) Neuere OS Versionen wie 3.5 oder 3.9 lehnt das Spiel ebenso ab...

    Hab ein wenig geforscht und herausbekommen, daß dies die OS-Version sein sollte, die einst mit dem "Walker" erscheinen sollte! Es soll im Vorfeld an einige Entwickler verteilt worden sein. Und einer dieser Entwickler war "Empire" und das Spiel der Nachfolger von "Dreamweb".... angeblich... ich kann es ja nicht überprüfen! ;)

    Gut möglich, daß dieses Game entwickelt wurde und in den Wirren um Escoms Pleite einfach untergegangen und vergessen worden ist - gut möglich aber auch, daß dies alles nur ein Fake oder ein blöder Witz ist... interessant dabei ist aber, daß es sich über zwei Diskettenseiten erstreckt und von "Tristar & Red Sector" gecrackt ist... unter dem Namen "The Dreamscape"...

    Was meint Ihr dazu? ;)

    MfG, Riser
    Bilder
    • OS32.gif

      4,19 kB, 642×115, 163 mal angesehen
    • CRACK.gif

      13,9 kB, 799×570, 171 mal angesehen
  • Hmmm....konnte im Netz auf die Schnelle nix finden. Wie ist die Disk denn beschriftet?
    KANN das evtl. sein, dass das das Demo "Dreamscape" ist? Und nur so ein Witzbold ein Intro davor gemacht hat?
    Hast Du ein ADF davon gemacht? Deine Screenshots sehen nicht aus, als hättest Du den Moni fotografiert :)
    Da es sich ja offensichtlich nicht um (c)opyright-ed material handelt, häng das ADF doch mal hier an. Vielleicht kennt ein Scener das. Und MICH interessiert es auch! :;
    Gruß, cp2.
    The one... that started it all!
    Zitat von ZeHa: "Ich wäre noch für einen "das ist zu teuer"-, einen "das geht auch mit 'nem Raspberry Pi"-, und einen "das ist dann aber nicht mehr original"-Button" :D

  • Erstmal danke an alle die sich zu Wort meldeten - hehe, stehe ich also nicht alleine verwundert wie der Ochs vor´m Berg! ;)

    @controlport2:

    Es sind keine "Originaldisketten", wenn du das meinst, sondern beschriftet wie jede andere "Sicherheitskopie" auch - in dem Fall mit "Dreamscape Disk 1 & 2"...

    Daß es sich dabei um ein Demo gleichen Namens handelt, halte ich für ausgeschlossen. Hab mir eben noch zwei Demo´s von Pouet gezogen und mit den Daten auf den Disks verglichen... ein Demo hat übrigens nur eine Disk, das andere ist viiiel zu groß um auf eine oder zwei Disketten zu passen....nö...das schließe ich also mal aus... es sei denn es gibt noch ein drittes Demo welches ich nicht kenne...aber warum zum Geier läuft es nicht, also wenn es jetzt ein Demo oder anderes Programm wäre? ;)

    Das mit meinen Screenshots hast du gut erkannt...ich knipse meine Amigas nur im extremsten Notfall vom Monitor ab - die Qualität war mir immer zu scheusslich. In diesem Fall ist es aber so, daß ich ihn extra an den PC angeschlossen habe via TV Karte und darüber die Screenshots machte...

    Und ja... extra für dich/euch, habe ich die Disketten ins ADF Format umgewandelt... hab es auch mal unter WinUAE getestet... mit dem selben Ergebnis... ;)

    Das mit dem hier anhängen klappt aus mehreren Gründen nicht... ersteinmal wäre der Anhang viel zu groß, als daß er hier ins Forum reinpassen würde (sehe gerade, 250Kb sind Maximum) - eine Diskette gepackt mit Winzip ist aber immer noch über 800kb groß.... und zum anderen das mit dem Copyright... keine Ahnung um was es sich dabei im Endeffekt handelt - aber sollte sich herausstellen, daß es doch DAS Spiel ist, dann hat es auch irgendein Copyright... (zumal Freeware nicht geknackt werden muss)... um Ärger vom Forum abzuwenden kommt ein Posten für mich nicht in Frage.

    Aber... da ich es den Interessierten unter Euch nicht vorenthalten will, habe ich beide Disketten auf meinen eben erst aktivierten FTP Server geladen. Von dort aus dürft Ihr Euch das Ganze gerne runterziehen.

    controlport2 sende ich die Zugangsdaten gleich via PN - alle anderen melden sich einfach bei mir via PN (also bitte wenn´s geht, diesen Beitrag nicht zuschreiben mit Anfragen - sondern nutzt ihn um anschließend über dieses Thema zu diskutieren)

    Na denn mal los... laßt uns das Rätsel mal gemeinsam angehen!

    Noch zwei Hinweise...

    Eine entsprechende Info-Text Datei (startbar über Workbench mittels Multiview) befindet sich auf der Disk. Darin stehen ua. sämtliche Dinge die ich bislang herausfand...

    Der FTP-Server ist rund um die Uhr erreichbar und wird solange Online sein, wie die Nachfrage anhält.

    MfG, Riser
  • also ein Kick3.2 und eine entsprechende Workbench sollte es für den Walker geben. Die Arbeiten wurden begonnen, aber wie weit man gekommen ist, kann ich und vermutlich auch niemand anderes sagen, außer eventuelle direkte beteiligte damals.
    euer

    mb1860

    ich kam, sah und ging wieder weg... :nixwiss:
  • Ich habe jetzt auch mein ein bisschen "geschaut"....
    Nach meinem Dafürhalten ist das ein Fake. Obs ein Virus ist, weiß ich nicht.
    Das Thema ist nicht ganz neu.
    Wie man HIER recht schön nachlesen kann, hat man sich 2001 schon Gedanken dazu gemacht. :D
    Bei back2roots kennt man es auch - aber es gibts nichts darüber.
    Dann steht es noch HIER - leider auch ohne irgendwelche weiteren Infos.

    Wie gesagt, ich denke auch, dass damals irgend jemand sich da interessant machen wollte. Hinzu kommt, dass Empire zwar das Spiel DREAM WEB rausgebracht hat, aber danach laut HOL nichts mehr - schon gar nicht 1996 irgendein Spiel für den Amiga.

    Die ausführbare Datei RUNDS hat bloß 684 Bytes - wenn sich jemand im Amiga-Bereich auskennt, könnte er mal das Programm analysieren. Wobei ich denke, dass da nicht viel drin stehen wird.
    Weiter: ist TRSI wirklich so blöd, in ihr Intro "craced by Kinky K and Marvin" zu schreiben? Auch der Rest des Textes enthält komische Verschreiber. Gut, kann passieren, allerdings ist mir das bei TRSI vorher nicht aufgefallen.
    Und dass V41 nicht mit Kick 3.2 zusammenpasst passt auch ins Bild. So war die ganze Geschichte für die Faker ja schnell abgehandelt. Wie ich gelesen habe (HIER) war die 3.2er sowieso nur eine Entwicklerversion. Somit völlig unwahrscheinlich, dass eine Softwarefirma dafür ein Spiel codet.

    Ich hänge mal die Dateien RUNDS und TRSi-DS.EXE mit an. Erstere wird in der Startup-Sequence nach dem Intro TRSI-DS.EXE aufgerufen und produziert den von Riser geposteten Fehler.

    So, das war mein Kommentar zur Sache. Und jetzt bitte ich Euch darum, das zu widerlegen. :)

    Noch was: wer einen Walker kaufen möchte, hier ist einer, sogar mit Beweisphoto: xstreetsl.com/modules.php?name…e&file=item&ItemID=365628
    Dateien
    Gruß, cp2.
    The one... that started it all!
    Zitat von ZeHa: "Ich wäre noch für einen "das ist zu teuer"-, einen "das geht auch mit 'nem Raspberry Pi"-, und einen "das ist dann aber nicht mehr original"-Button" :D

  • controlport2 schrieb:

    Noch was: wer einen Walker kaufen möchte, hier ist einer, sogar mit Beweisphoto: xstreetsl.com/modules.php?nam…m&ItemID=365628


    Seit wann machst Du denn Werbung für SecondLife ?

    Echt schade das es den Walker nicht wirklich gibt :(


    Chris
    Meine Retros:
    Amiga 1: A1200 - Blizzard 1230 IV + FPU (50Mhz) 16MB (Fast)RAM - 40GB 2,5" HDD - 1x A500 - PowerMAC G4 (MorphOs)

    C64II - 1541II - 1541 Ultimate 2 - MMC2IEC - Commodore C128D (Blech)


  • @Chris: wer oder was ist Second life? Den Link happich echt zufällig gefunden.

    Keiner sonst, der was zu den ominösen Dateien sagen kann???
    Gruß, cp2.
    The one... that started it all!
    Zitat von ZeHa: "Ich wäre noch für einen "das ist zu teuer"-, einen "das geht auch mit 'nem Raspberry Pi"-, und einen "das ist dann aber nicht mehr original"-Button" :D

  • @controlport2:

    Mann! Da hast du dir aber echt Mühe gemacht - Respekt! Die Links hätte ich niemals alle gefunden... ;)

    Tja... wie es aussieht wird das Ganze wohl doch eher in Richtung Fake gehen - hm... mal abwarten was die Experten dazu noch meinen...

    Danke dir schonmal,

    viele Grüße,

    Riser
  • C64-CAMPER schrieb:



    Ich sagte WALKER und nicht PC Nachbau mit UAE. (WObei die Optik gut geworden ist xD)


    Chris
    Meine Retros:
    Amiga 1: A1200 - Blizzard 1230 IV + FPU (50Mhz) 16MB (Fast)RAM - 40GB 2,5" HDD - 1x A500 - PowerMAC G4 (MorphOs)

    C64II - 1541II - 1541 Ultimate 2 - MMC2IEC - Commodore C128D (Blech)


  • controlport2 schrieb:

    @Chris: wer oder was ist Second life? Den Link happich echt zufällig gefunden.

    Keiner sonst, der was zu den ominösen Dateien sagen kann???


    Second Life ist sowas wie eine Virtuelle Welt. Dort rennste mit nem Avatar rum.

    Der link von dir war ein Virtueller Walker den Du dir fürs SL kaufen kannst ;) (Xstreet SL Marketplace = Second Life Marketplace *G*)


    Chris
    Meine Retros:
    Amiga 1: A1200 - Blizzard 1230 IV + FPU (50Mhz) 16MB (Fast)RAM - 40GB 2,5" HDD - 1x A500 - PowerMAC G4 (MorphOs)

    C64II - 1541II - 1541 Ultimate 2 - MMC2IEC - Commodore C128D (Blech)


  • Also laut Wikipedia steht da bei V41: "reserviert für die japanische Version von WB 3.1 (lokalisiert mit Multi-Byte-Zeichen)"
    Vielleicht ist es die japanische Version von Dreamscape?

    mfg :)
  • Du hast Recht!!! Das ändert die Sachlage natürlich kollosiv!!!111
    ;) ;) ;)
    Gruß, cp2.
    The one... that started it all!
    Zitat von ZeHa: "Ich wäre noch für einen "das ist zu teuer"-, einen "das geht auch mit 'nem Raspberry Pi"-, und einen "das ist dann aber nicht mehr original"-Button" :D

  • mb1860 schrieb:

    also ein Kick3.2 und eine entsprechende Workbench sollte es für den Walker geben. Die Arbeiten wurden begonnen, aber wie weit man gekommen ist, kann ich und vermutlich auch niemand anderes sagen, außer eventuelle direkte beteiligte damals.


    Es gab eine Betaversion für die Walker Prototypen, aber im Grunde ist Kickstart 3.2 (v43.1B) nichts anderes als ein leicht angepasstes 3.1 an die neuen Chips. Mehr nicht.

  • Klasse! Bin weiter gespannt ob das Mysterium aufgeklärt wird. :)
    Gruß, cp2.
    The one... that started it all!
    Zitat von ZeHa: "Ich wäre noch für einen "das ist zu teuer"-, einen "das geht auch mit 'nem Raspberry Pi"-, und einen "das ist dann aber nicht mehr original"-Button" :D

  • Tags