CC65 für Anfänger


  • schnucke
  • 549 Aufrufe 7 Antworten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • CC65 für Anfänger

    Hallo, ich möchte etwas für dem cc65 in C schreiben und compilieren.

    ftp.musoftware.de/pub/uz/cc65/

    1. Welche Dateien/Ordner muss ich hier runterladen, damit ich für den C64 etwas Compilieren kann?
    2. Wie sieht die Path-Zuweisung aus für Windows, damit der Compiler alle Include usw erfassen kann
    beim Compilieren?
    3. Kann bitte einer mir mal den Weg zeigen wie eine Prg ensteht für den C64 mit der Ausgabe "Hallo C64"?

    Wäre für die Hilfe Dankbar.
    Ich habe hier im Forum schon etwas gefunden für den cc65 , so eine Grafikdemo.
    Sehr schnell in der Ausführung.
    Kann die aber nicht compilieren, obwohl der C-Code dabei ist.
    Bekomme eine menge fehlermeldumgen.
    Darum habe ich oben auch meine Fragen gestellt.

    :bia
    mfg

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von schnucke ()

  • 1. - das packet mit dem compiler selber drin, und dann das mit dem c64 libraries usw. soweit ich weiss ist das für windows auch alles in einem als installer zu haben ( ftp.musoftware.de/pub/uz/cc65/…hot-2.12.9.20080831-1.exe ) .... und nimm immer die snapshot version, die "stable" version ist ziemlich aaaaaaalt :)
    2. gute frage :) ich glaube besagter installer setzt die aber automatisch
    3.folgendes program:

    #include <stdlib.h>
    #include <stdio.h>
    int main(void)
    {
    printf("hallihallo\n");
    }

    kompilieren mit:

    cl65 main.c -o main.prg

    sollte es schon tun
  • So, danke.
    Das Printen geht schon mal.
    Bloss beim Reudemo hier aus dem Forum kommt die Fehlermeldung:
    Missing memory area assignment for segment "ZPSAVE" von der Zusatzdatei "own.cfg", siehen unten.

    Wenn ich jetzt die ältere Version lade vom "cc65" dann läuft dieses PROGRAMM: Irgendwie hat sich ein Befehl dort geändert.

    mfg

    Quellcode

    1. MEMORY {
    2. ZP: start = $0002, size = $001A, type = rw, define = yes;
    3. RAM: start = $2000, size = $6000, file = %O, define = yes;
    4. }
    5. SEGMENTS {
    6. STARTUP: load = RAM, type = ro;
    7. LOWCODE: load = RAM, type = ro, optional = yes;
    8. INIT: load = RAM, type = ro, define = yes, optional = yes;
    9. CODE: load = RAM, type = ro;
    10. RODATA: load = RAM, type = ro;
    11. DATA: load = RAM, type = rw;
    12. BSS: load = RAM, type = bss, define = yes;
    13. HEAP: load = RAM, type = bss, optional = yes; # must sit just below stack
    14. ZEROPAGE: load = ZP, type = zp;
    15. }
    16. FEATURES {
    17. CONDES: segment = INIT,
    18. type = constructor,
    19. label = __CONSTRUCTOR_TABLE__,
    20. count = __CONSTRUCTOR_COUNT__;
    21. CONDES: segment = RODATA,
    22. type = destructor,
    23. label = __DESTRUCTOR_TABLE__,
    24. count = __DESTRUCTOR_COUNT__;
    25. CONDES: segment = RODATA,
    26. type = interruptor,
    27. label = __INTERRUPTOR_TABLE__,
    28. count = __INTERRUPTOR_COUNT__;
    29. }
    30. SYMBOLS {
    31. __STACKSIZE__ = $800; # 2K stack
    32. }
    Alles anzeigen



    mfg
  • Danke. jetzt läuft die Demo wunderbar.

    Der cc65-Compiler ist nicht so übel.

    Es würde sich lohnen dafür eine eigene Ecke hier im Forum aufzumachen.
    Da auf dem Pc auch einiges an c gemacht wird.

    CC65 für den C64 von Anfang an bis zur Grafik und Musikroutinen.

    Mach doch mal eine Umfrage. Ich tue mich noch schwer hiermit, weil ja hier C64 spezielle Sachen einfliessen.

    Allein die Geschwindigkeit vom cc65 ist schon enorm.


    mfg
    I
  • Mit der mailingliste kann man keinen Sog zum cc65 erzeugen für den C64.
    Einfacher und präziser wäre ein verständliches Forum.
    In der mailingliste werden mehr Programme zerpflückt statt ausführlich etwas Aufzubauen
    bzw eine Anfängerecke einzurichten.

    Mach mal eine Umfrage.

    mfg
  • Benutzer online 1

    1 Besucher

  • Tags