Abschaffung der Wunschliste

  • Abschaffung der Wunschliste

    Da ich innerhalb der nächsten 2-3 Jahre das Projekt beenden werde beginne ich allmählich die Longplays der alten Serien nach und nach in das Gamevideoarchive zu übertragen um auch diese in einer vernünftigen Qualität anbieten zu können. Aus diesem Grunde habe ich die Wunschliste wieder abgeschafft da ich mit der Abarbeitung der alten Longplays schon mehr als ausgelastet bin und ich diese ehrlich gesagt ohnehin nicht mehr beachtete. Selbst das Longplayforum ist seit geraumer Zeit ziemlich leer und ich denke das ganze C64-Longplay/Gamevideoarchive ist mittlerweile einfach ausgebrannt. Die grössten Klassiker sind zum Teil alle eingespielt, mein Pulver ist so gut wie verballert und auch die wenigen aktiven Mitmacher haben so ziemlich alles eingereicht was möglich war oder einfach nicht mehr die Zeit sich längerfristig mit dem Projekt zu beschäftigen. Letzterer Punkt trifft mittlerweile auch wieder auf mich zu. Nach knapp drei Jahren werde ich Anfang September endlich wieder in ein geregeltes Arbeitsleben kommen :) Dadurch fehlt dann natürlich auch mir die Zeit mich jeden Tag hinter das Projekt zu setzen wie ich es die letzten drei Jahre tat. Hinzu kommt das ich seit einiger Zeit Mitglied eines Comiczeichnerzirkels bin, die verständlicherweise mittlerweile etwas stinkig sind da mein Output dort deutlich zu wünschen übrig lässt. Und auch die Motivation mich wochenlang mit Spielen zu beschäftigen, die ich nicht einmal mag aber aufgrund der Chronistenpflicht in der neuen Serie haben wollte, lässt allmählich etwas nach. Und das war zuletzt wirklich eine Menge weil ich nur noch stumpfsinnig meine Listen abarbeiten musste/wollte. Dies ist auch einer der Gründe warum die Wunschliste eingestellt wurde weil es einfach zu stressig wurde jetzt auch noch die abzuhandeln. Und ein Forenunterpunkt der nichtmal beachtet wird ergibt halt nicht wirklich viel Sinn.

    Sobald ich den 1984 Jahrgang endgültig abgeschlossen habe werde ich auch die chronologische Sortierung wieder etwas lockern, damit ich bei der Spielewahl wieder etwas flexibler sein kann. Die Spiele zwischen 1985-1988 haben erst einmal die Hauptrelevanz, die späteren Jahre werden ab der 500er Nummer geöffnet um die Sachen wenigstens halbwegs sortiert zu haben. Das Vorhaben so ziemlich alles relevante an C64 Spielen chronologisch in die Serie zu packen war zugegebenerweise eine recht naive Idee meinerseits. Aber selbst wenn ich alles bisherige neu kodiere und in die neue Serie packe bin ich der Meinung das es nichtsdestotrotz ein recht stolzes Archive werden wird. Ansonsten werde ich die Serie vorwiegend um die Sachen ergänzen die mich interessieren. Das mag vielleicht wenig objektiv klingen aber letztendlich steht es natürlich nach wie vor jedem frei seine Spiele einzureichen.
  • Da ich innerhalb der nächsten 2-3 Jahre das Projekt beenden werde


    ist diese Planung nicht etwas zu weit vorausschauend?

    in das Gamevideoarchive zu übertragen um auch diese in einer vernünftigen Qualität anbieten zu können


    klingt gerade so als würde die alte Longplay Qualität nicht taugen?

    Die grössten Klassiker sind zum Teil alle eingespielt


    Da möchte ich mal ganz arg widersprechen!

    Gerade bei den Rollenspielen sieht es noch sehr sehr mau aus.

    Allerdings ist das ziemlich aufwendig, dafür Longplays zu machen!

    Spontan fallen mir da folgende Games ein (ohne dies jetzt als Wunschliste zu verstehen!)

    Ultima Serie bis Teil 6 :) Schwert und Magie _ Rings of Medusa _ Spirit of Adventure _ Die dunkle Dimension _ Bards Tale Serie

    da gibt es sicher noch eine ganz Menge mehr an erstklassigen Spielen die es noch nicht als Longplay gibt.

    Nach knapp drei Jahren werde ich Anfang September endlich wieder in ein geregeltes Arbeitsleben kommen


    Dazu möchte ich herzlich gratulieren!

    Hinzu kommt das ich seit einiger Zeit Mitglied eines Comiczeichnerzirkels bin


    Das hört sich jetzt mal wieder ziemlich freakig an! Da stellt man sich gleich vor Du wärst so drauf wie dieser Manga Zeichner aus der Lindenstraße.

    Und auch die Motivation mich wochenlang mit Spielen zu beschäftigen, die ich nicht einmal mag aber aufgrund der Chronistenpflicht in der neuen Serie haben wollte, lässt allmählich etwas nach.


    Das fand ich allerdings auch ziemlich Hardcore und hat bei mir auch den Eindruck erweckt als würde Dir das ganze nicht mehr wirklich Spaß machen!
  • hmmm Die dunkle Dimension als Longplay wäre aber arg "long".....

    da muss doch sehr gekürzt werden um unter 2 Stunden Laufzeit zu kommen...
    (und kein Mensch die tausend nahezu gleichen Kämpfe sehen will bzw. die 20 Audienzen beim König oder gar die unzähligen Heilungen beim Zauberer *g*)
    Wenn man aber kürzt sieht es schon fast aus wie ein Actionadventuere eben weil dann ein fast linearer Spielablauf übrigbleibt und somit ein falscher Eindruck vom Spiel entsteht...

    ich geh mal davon aus das das bei den anderen Rollenspielen nicht viel anders aussieht...

    sl FXXS

  • Da ich innerhalb der nächsten 2-3 Jahre das Projekt beenden werde


    ist diese Planung nicht etwas zu weit vorausschauend?


    Nöö, ich denke das es recht realistisch ist die ganzen Histories in 2-3 Jahren zu übertragen, bzw. neu einzuspielen falls keine Historie mehr auffindbar sind. Das ungefähre Ziel ist die 600-700er Grenze. Wenn man drüber hinweg kommt umso besser.


    in das Gamevideoarchive zu übertragen um auch diese in einer vernünftigen Qualität anbieten zu können


    klingt gerade so als würde die alte Longplay Qualität nicht taugen?


    Die alte Qualität ist okay. Aber die lief halt damals aufgrund aus Platzgründen nur mit 25 fps und ich habe bei der Soundkomprimierung geschlampt. Vor allem bei Turrican fällt die Framerate ziemlich fies ins Gewicht.


    Die grössten Klassiker sind zum Teil alle eingespielt


    Da möchte ich mal ganz arg widersprechen!

    Gerade bei den Rollenspielen sieht es noch sehr sehr mau aus.

    Allerdings ist das ziemlich aufwendig, dafür Longplays zu machen!

    Spontan fallen mir da folgende Games ein (ohne dies jetzt als Wunschliste zu verstehen!)

    Ultima Serie bis Teil 6 :) Schwert und Magie _ Rings of Medusa _ Spirit of Adventure _ Die dunkle Dimension _ Bards Tale Serie

    da gibt es sicher noch eine ganz Menge mehr an erstklassigen Spielen die es noch nicht als Longplay gibt.


    Ich habe neben Adventures, Flug- und Handelssimulationen keinerlei Bezug zu Rollenspielen. Hier gilt die übliche Regel; wenn was vernünftiges reinkommt landet es im Archive. Aber mir ist es zu aufwendig mich in so Spielen einzuarbeiten weshalb ich auch die Idee eines Archives das alles Relevante zeigt wieder fallen gelassen habe. Es fehlen sicherlich noch mehr Titel die an sich wichtig gewesen wäre. Aber was ich nicht schaffe bzw. reingereicht wird kann ich schlecht benutzen.


    Nach knapp drei Jahren werde ich Anfang September endlich wieder in ein geregeltes Arbeitsleben kommen


    Dazu möchte ich herzlich gratulieren!


    Danke :) War auch ein recht langer Kampf mit den Ämtern bis die mal merkten das es wirklich sinnvoller ist mir eine Umschulung zu genehmigen als mich jahrelang durch irgendwelche Kurse zu schieben.



    Hinzu kommt das ich seit einiger Zeit Mitglied eines Comiczeichnerzirkels bin


    Das hört sich jetzt mal wieder ziemlich freakig an! Da stellt man sich gleich vor Du wärst so drauf wie dieser Manga Zeichner aus der Lindenstraße.


    Ich schau die Lindenstrasse nicht aber zur Zeit reduziert sich meine Tätigkeit darauf das alle drängeln wann meine Serie denn endlich mal weitergeht. Zumal ich immer noch nicht wirklich dolle zeichnen kann weil meine ganze Freizeit in das C64 Projekt ging.


    Und auch die Motivation mich wochenlang mit Spielen zu beschäftigen, die ich nicht einmal mag aber aufgrund der Chronistenpflicht in der neuen Serie haben wollte, lässt allmählich etwas nach.


    Das fand ich allerdings auch ziemlich Hardcore und hat bei mir auch den Eindruck erweckt als würde Dir das ganze nicht mehr wirklich Spaß machen!


    Ja, das trifft es recht gut. Deshalb habe ich das ganze Projekt auch wieder gelockert um nicht mehr von vorneherein völlig entnervt an das Projekt zu gehen.

    FXXS schrieb:

    hmmm Die dunkle Dimension als Longplay wäre aber arg "long".....

    da muss doch sehr gekürzt werden um unter 2 Stunden Laufzeit zu kommen...
    (und kein Mensch die tausend nahezu gleichen Kämpfe sehen will bzw. die 20 Audienzen beim König oder gar die unzähligen Heilungen beim Zauberer *g*)
    Wenn man aber kürzt sieht es schon fast aus wie ein Actionadventuere eben weil dann ein fast linearer Spielablauf übrigbleibt und somit ein falscher Eindruck vom Spiel entsteht...

    ich geh mal davon aus das das bei den anderen Rollenspielen nicht viel anders aussieht...

    sl FXXS


    Das kommt bei Rollenspielen noch hinzu. Es ist fraglich ob das wirklich so spannend wäre sich stundenlang die selben Wege anzuschauen. Da wäre vielleicht wirklich nur ein Zusammenschnitt wirklich interessant. Allerdings könnte ich selber nicht einmal sagen was von einem Rollenspiel interessant wäre da ich eben keinerlei Bezug dazu habe. Wenn ein gut gespieltes (ich denke mal man kann Rollenspiele auch etwas auf Risiko bzw. Geschwindigkeit spielen) Bards Tale longplay inklusive Schnittplan reinkäme könnte man da vermutlich sogar was machen. Aber die selbst zu zocken werde ich auch in Zukunft vermeiden. :D

    Baracuda schrieb:

    oder River Raid..
    Gab es das schon ?


    Ja, Gamevideoarchive Nr.112
    archive.org/details/C64Gamevideoarchive112-RiverRaid
  • RE: Abschaffung der Wunschliste

    MontyMole schrieb:

    Nach knapp drei Jahren werde ich Anfang September endlich wieder in ein geregeltes Arbeitsleben kommen :)
    Meine Glückwünsche!
    Und natürlich danke für die viele Mühe, die Du Dir mit dem Projekt machst.

    Schöne Grüße an alle aus Sverige! :)
    Wenn ich zurückkomme, werde ich sicher das eine oder andere Longplay in Angriff nehmen.
    Mit Rollenspielen kenne ich mich aber auch nicht besonders aus.
  • MontyMole schrieb:

    Das kommt bei Rollenspielen noch hinzu. Es ist fraglich ob das wirklich so spannend wäre sich stundenlang die selben Wege anzuschauen. Da wäre vielleicht wirklich nur ein Zusammenschnitt wirklich interessant. Allerdings könnte ich selber nicht einmal sagen was von einem Rollenspiel interessant wäre da ich eben keinerlei Bezug dazu habe. Wenn ein gut gespieltes (ich denke mal man kann Rollenspiele auch etwas auf Risiko bzw. Geschwindigkeit spielen) Bards Tale longplay inklusive Schnittplan reinkäme könnte man da vermutlich sogar was machen. Aber die selbst zu zocken werde ich auch in Zukunft vermeiden. :D
    Ich hab auch nur DDD durchgespielt und mehr risiko bringt nicht wirklich einen merklichen "Laufzeitgewinn" (bei schweren Gegenr dauert auch der kampf länger)
    außerdem war mir die originalgeschwindigkeit beim Spielen schon zu träge (160-180% war für mich meist ideal), anschauen würd ich mir das allenfalls mit doppelter Geschwindigkeit *g*
    Ist dann halt die Frage wie sehr man originalgetreu sein möchte...

    sl FXXS
  • Ich würde Ultima IV übernehmen und obwohl ich noch meinen Spielstand und damit die Anzahl moves habe, weiss ich nicht mehr wieviele Stunden es waren. Aber reine Spielzit dürfte zig Stunden gewesen sein. Ohne gute Party überlebt man nnicht das letzte Dungeon.
  • MontyMole schrieb:

    Nöö, ich denke das es recht realistisch ist die ganzen Histories in 2-3 Jahren zu übertragen, bzw. neu einzuspielen falls keine Historie mehr auffindbar sind. Das ungefähre Ziel ist die 600-700er Grenze. Wenn man drüber hinweg kommt umso besser.

    Ohh ! Dann kommt ja noch einiges auf uns zu ! :freude

    EDIT: Vielleicht ist ja dann auch noch ARCANA mit dabei ! ;)

    DoReCo #55 16.12.2017

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von HOL2001 ()

  • Auch ich sage Danke Monty....
    hin und wieder erwische ich mich dabei, dass ich mir mal ein paar Longplays reinzieh.
    Gute Arbeit....DANKE!!

    Glückwunsch zum Job!

    P.S:
    Ist eigentlich mal ein Apollo 18 - Mission to the Moon-Longplay geplant gewesen...
    das hätte mich mal interessiert...
    will endlich mal sehen wie die Rakete abhebt und wie es denn weitergeht...
    Mission Control macht ja schon einen netten Eindruck....
    von der Sprachausgabe war ich immer schon -fasziniert-
    We do not stop playing because we grow old;
    we grow old because we stop playing
  • Von meiner Seite sind weder Apollo noch Arcana geplant. Apollo sieht aus als würde ich es nicht kapieren und Arcana habe ich mal angespielt aber recht wenig Gefallen dran gefunden.

    Aber ich habe gestern ein paar neue Longplays hochgeladen.
    Reihct noch nicht fürn Update (das kommt im Oktober) aber theoretisch kann man sie schon runterziehen.

    archive.org/details/C64Gamevideoarchive
  • Auch von mir ein großes Dankeschön für deine Arbeit mit den Longplays. Ich habe mir eben das kleine Update runtergeladen (Rally Speedway :bgdev ). Leider funktioniert der Download von Enforcer ( Nr. 168 ) nicht :(
  • MontyMole schrieb:

    Du meintest Encounter ;)

    Bei mir geht der Link. Archive.org hat ab und an kleinere Serverprobleme, wenn es mal nicht klappen sollte einfach zu einem späterem Zeitpunkt nochmal versuchen. :)

    Natürlich Encounter :rotwerd:
    Danke für die Info, ich probier es später nochmal.