Nervenzusammenbruch: 64HDD hängt ab und zu

  • Nervenzusammenbruch: 64HDD hängt ab und zu

    Moin,

    so, ich hab mir im Urlaub unter anderem vorgenommen 64HDD vernünftig zum laufen zu bekommen.
    Also ich habe mir vor Ewigkeiten direkt bei Nicholas Coplin mir die Pro-Version, DriveGhost und das Pwr/Cartridge bestellt.

    Eigentlich funktioniert auch alles, d.h. ich kann Images mounten usw.

    Nur habe ich das Problem, das 64HDD ab und zu hängenbleibt, z.B. beim Directory auflisten.

    Ich habe schon folgendes ausprobiert:

    - QEMM installiert -> Keine Unterschied
    - mit den Parameter "+p" gearbeitet -> Ich habe mit diversen Programmen die genau CPU Speed ausgelesen und dann auch mit einige Werte rauf bzw. runter gearbeitet.

    Nun habe ich gelesen das es mit einigen Rechner Probleme gibt. Darauf hin habe ich mir einen anderen alten Rechner besorgt und habe hier das gleiche Problem. Ich folgende Rechner ausprobiert:

    - Toshiba Libretto 100CT
    - Toshiba Tecra 520CT

    So, was will ich nun genau?

    Also wer hat noch eine Idee was ich machen könnte?
    Wer hat 64HDD im Einsatz und kann mir sagen welches Mininotebook wirklich zuverlässig funktioniert?

    Ich hätte auch nichts dagegen, wenn sich jemand meldet dem ich das alles mal schicken kann um sich das selber mal anzugucken ;)
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------
    RapidFire BBS: rapidfire.hopto.org:64128
  • also ich habs an einem libretto 50ct am laufen

    in den startparametern habe ich p 75 (weils ein pentium75 ist) und noreset, sowie die anzahl der laufwerke und nummern definiert.

    damit läufts schon seit geraumer zeit prima. ich habe da weder am 64er, noch am 116/plus4 probleme gehabt.

    meine einzige hürde ist eher, dass ich die langen dateinamen nicht hinbekomme.

    allerdings verwende ich die freeversion....

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von quarkbeutel ()

  • Mh, ich hab nun auch mal die Freeware Version ausprobiert. Nach einer bestimmten Zeit piept 64HDD zweimal kurz und dann lang.

    Ist hier vielleicht jemand der CMD Hardware und 64HDD im Einsatz hat? Wenn ja, mal bitte dringend melden ;)
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------
    RapidFire BBS: rapidfire.hopto.org:64128
  • pcollins schrieb:

    Mh, ich hab nun auch mal die Freeware Version ausprobiert. Nach einer bestimmten Zeit piept 64HDD zweimal kurz und dann lang.

    Ist hier vielleicht jemand der CMD Hardware und 64HDD im Einsatz hat? Wenn ja, mal bitte dringend melden ;)



    was meinst du mit cmd hardware im einsatz?

    mein aufbau ist c64-> floppy -> libretto mit 64hdd
    floppy als ,8 libretto als ,11 und ,12
  • Benutzer online 1

    1 Besucher