Hello, Guest the thread was called1.6k times and contains 8 replays

last post from conch0 at the

C64 an 1084 S HILFE !!!

  • Hallo !


    Wer kann mir helfen.. ???


    Ich habe mir heute einen C64 und einen 1084S zugelegt...


    Nun meine Frage, wie schliesse ich den C64 an den Monitor an ??


    Brauche ich da ein besonders Kabel ?


    Ich habe 3 polige/ 5 polige / 6 polige Kabel ( keine Chinch ) zur Verfügung, der Monitor bleibt leider schwarz ???


    Wer ist so clever und kann mir Abhilfe leisten ???


    Bin wirklich am verzweifeln...


    Vielen Dank
    Sunny

  • Hallo !


    Du verwendest hierzu am besten ein kabel, das normalerweise dem 1084-Monitor beiliegt. Dieses hat auf der einen Seite einen runden, normalerweise 8-poligen Diodenstecker únd auf der anderen Seite drei Chinchstecker in den Farben Rot (Chrominanz), Gelb (Luminanz) und Weiß (Audio). Durch die getrennten Luminanz- und Chrominanzsignale erhälst Du das beste Bild an Deinem Monitor, da es einem S-Videosignal entspricht. Du kannst Dir dieses Kabel natürlich auch selbst bauen. Die Belegung findest Du bestimmt auf Huckys Seite (http://www.emuecke.de).



    Gruß


    Lorraine ;)

  • Hallo !


    Nein, Du mußt natürlich keine Chinch-Stecker verwenden. Vorraussetzung ist natürlich das Dein 1084-Monitor eine Version mit Scart-Buchse ist. So kannst Du natürlich anstatt den Chinch-Steckern einen Scart-Stecker verwenden und somit Deinen CEVI auch mal an einen großen Fernseher anschließen. Hierbei bietet sich auch die Möglichkeit über einen SVideo-fähigen Scart-Eingang die bessere Bildqualität zu bekommen. Normales FBAS-Signal funktioniert natürlich auch. Die Belegung hierzu findest Du ebenfalls bei Hucky unter der C64-Sektion.



    Gruß


    Lorraine :]

  • Das kannst Du gerne machen, aber es sollte für Dich nur die absolute Notlösung sein. Technisch ist es vorgesehen und auch sehr einfach zu bewerkstelligen ( nur 1 HF-Kabel ), aber ich rate Dir aufgrund der schlechteren Bild- und Tonqualität davon ab. Außerdem ist der eingebaute HF-Modulator im C64 sehr abhängig von der Betriebstemperatur, d.h. beim Abgleich des Fernsehkanals im kalten Zustand kann sich das Bild beim erreichen der Betriebstemperatur des C64 und natürlich des eingebauten Modulators verändern und Du musst nachregeln. Hast Du das getan und schaltest den C64 wieder aus und nimmst ihn später wieder in Betrieb, so wirst Du feststellen, das das Bild wieder schlechter ist und Du den Fernsehkanal neu abstimmen mußt.
    Dabei wünsche ich Dir dann, falls Du dich für die Antennenvariante entscheiden solltest, viel Spaß.



    Vile Grüße


    Lorraine ;)

  • Hallo,


    ich habe jetzt die Notlösung mit dem Fernseher nun gewählt
    ( habe Chinchkabel mit Koaxkabel mit dem Fernseh) verbunden,
    bekomme aber leider kein Signal...


    An was kann das liegen ???


    Gruß
    Sunny