Hello, Guest the thread was called1.8k times and contains 11 replays

last post from fabitester at the

Defekte DTV's?

  • Was mich mal interessieren würde, wie viele defekte DTV's liegen eigentlich bei Euch schon so rum?


    Ich meine jetzt nicht die zersägten, verbrannten und kurzgeschlossenen. :hammer:


    Eher die Teile bei denen beim Beschreiben des FLASH was schief gegangen ist.
    Oder auch die Teile die äusserlich nichts haben und einfach den Betrieb eingestellt haben,
    vor allem auch, nachdem die ein paarmal umgeflasht wurden.


    Mir geht gerade durch den Kopf, vielleicht mal den FLASH auf meinem DTV gehen einen besseren auszutauschen,
    eben nicht billlig-Ramsch mit 100 Zyklen, sondern was benutzbares.
    Und dafür müsste ich mir zuerst aber mal ein Programmier-Gerät bauen.


    Wenn Dutzende von DTV's mit zerstörtem FLASH-Inhalt rumliegen würde sich das auf jeden Fall eher lohnen.


    Allerdings ist das Auflöten eines neuen Bausteins auch nicht ganz ohne.
    Die Platine vom DTV ist so billig wie es eben geht produziert.

  • Also ich hab noch keinen kaputten DTV (und hab auch schon an einigen rumgeflasht und gelötet)


    Und wenn du einen DTV mit besserem Flash Chip willst, kauf dir doch JETZT noch einen. Da ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch,
    dass du einen mit dem neuen besseren Flash Chip bekommst (musst halt noch den kleinen Fix hinzulötenm damit du flashen kannst.
    Das ist jedoch sicher viel einfacher, als selber den Flash Chip zu tauschen)

  • Was heißt denn "besserer Flash Chip".
    Wurden die Dinger schon wieder verändert?
    Habe mir jetzt gerade wieder mit einem Bekannten zusammen einen
    neuen (als Reserve) für je 14 € bestellt. Mal sehen, was da ankommt.
    Was wurde denn geändert?
    Und warum muss man etwas hinzulöten?
    Gibt es dazu einen Beitrag hier im Forum?


    Gruß
    GMP

  • Die 'neuen' haben einen SST Flash anstatt des ATMEL-Flash verbaut. Ich meine das ist so ab der Serien-Nr 6xxxx der Fall.
    Genau Information darüber gibt es hier: http://www.kahlin.net/daniel/dtv/flash.php
    Der Fix selbst ist schnell gemacht.

  • Okay, nach den Hinweisen hier im Forum habe ich gerade noch ein DTV bei Weltbild bestellt.
    Die 14,99 sind hoffentlich gut angelegt - und bis heute um Mitternacht auch ohne Versandkosten!
    Mal schauen, ob das wirklich ein V3 mit SST Baustein ist.


    Beide DTV's die ich bisher habe sind V2 mit dem billig-Baustein von Atmel.


    Das geht allerdings komplett am Sinn meiner Anfrage vorbei. :)


    So toll sind die von SST mit 10.000 Zyklen und 0-70°C dann auch wieder nicht.
    Es gibt ja genug mit 100.000 Zyklen.


    Wobei sich auch die Frage stellt, ob man vielleicht gar ein doppelt so grosses FLASH anbringen kann.
    Zumindest im V2 Schaltplan ist ja A21 aufgeführt.
    Ob man das auch benutzen kann ist aber eher unwahrscheinlich.

  • Genau den bei Weltbild haben wir auch bestellt. :D
    Das Bild zeigt ein etwas anderes Gehäuse, als mein alter.
    Des Weiteren heißt er auch "64 DTV 30".
    Mal sehen, was das für einer ist.


    Gruß
    GMP

  • Mein neues DTV von Weltbild ist gerade angekommen.
    Was haben die sich bloss bei der Verpackung gedacht? :roll:


    Das FLASH ist schon einmal von SST, prima.
    Die Platine ist die gleiche wie bei meinen anderen DTV's.
    "EL-064A2" "2005/Jun/24"


    Und da der aus der Charge 060118 stammt ist es höchstwahrscheinlich ein V3.

    Meinen neuen habe ich jetzt auch.
    Was meinst Du denn wegen der Verpackung?
    Das ist doch die gleiche, wie beim alten.


    Gruß
    GMP

  • Quote


    Was meinst Du denn wegen der Verpackung?
    Das ist doch die gleiche, wie beim alten.


    Ja ist die gleiche, ich musste wieder erheblich kämpfen um das DTV da rauszubekommen, schliesslich habe ich den Karton einfach aufgerissen und die Drahtbügel durchgeschnitten.


    An der Platine haben die wo es nur geht 0,05 Cent gespart und die Verpackung machen die so komplex,
    dass die inklusive Arbeitszeit wahrscheinlich mehr kostet als das Gehäuse vom DTV. :roll:

  • Die 'neuen' haben einen SST Flash anstatt des ATMEL-Flash verbaut. Ich meine das ist so ab der Serien-Nr 6xxxx der Fall.
    Genau Information darüber gibt es hier: http://www.kahlin.net/daniel/dtv/flash.php
    Der Fix selbst ist schnell gemacht.

    Ich habe jetzt zu Weihnachten leider noch einen alten mit Serien#051008 erwischt :(


    Aber da ich einen SD/MMC Kartenleser in meinen C64 DTV einbauen will, habe ich sowieso nicht vor den mehr als 100x zu flashen ...

  • Ich glaube meiner ist jetzt auch kaputt, nachdem er umgebaut wurde funktionierte er einwandfrei. Aber als ich ein paar C64 bekommen hatte, wollte ich ihn wieder wie am anfang benutzen, also alles ablöten, und wieder zusammenbauen. Als ich ihn einschaltete funktionierte er, seitdem er aber wieder im alten Gehäuse ist, wird nur ein Bauteil sehr heiß, und das Bild flackert