sd2iec 0.2


  • Unseen
  • 2823 Aufrufe 25 Antworten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • So, das meinte ich mit zickig, die Dateien werden zwar gelistet,
    lassen sich so aber nicht laden.

    Und wegen dem Geblinke - erstmal etwas "Grundlagen-Forschung". :)

    Edit:

    ---
    A6f
    LEA3f
    >4d 2d 57 20 07 20 20 e0 f8 a5 38 c5 47 f0 04 a9
    >04 d0 5f 20 e9 f5 c5 3a f0 04 a9 05 d0 54 b1 30
    >d0 03 ee 01 06 b1
    A28
    ---

    Ups? Kein M-W mehr?
    Bilder
    • not_found.jpg

      31,98 kB, 575×414, 81 mal angesehen

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Shadowolf ()

  • Originally posted by Shadowolf
    So, das meinte ich mit zickig, die Dateien werden zwar gelistet,
    lassen sich so aber nicht laden.


    Was sagt denn der Fehlerkanal? Einem kurzen Blick in den Code nach sollte das Pi akzeptiert werden, wenn es wirklich als Code 126 gesendet wird - aber falls der C64 es still durch 255 ersetzt sollte ich wohl doch mal eine Zeichenumcodierung vorsehen.

    Ups? Kein M-W mehr?


    Das ist jetzt der generische Kommandodump, der immer ausgeführt wird und das Kommado dann doppelt auszugeben erschien mir nicht sinnvoll. Wenn dir die alte Version lieber war musst du nur COMMAND_CHANNEL_DUMP in config.h auskommentieren oder an den #ifdefs in doscmd.c herumspielen.

    Quellcode

    1. 10 x=rnd(-1963):fori=1to81:y=rnd(1):next
    2. 20 forj=1to5:printchr$(rnd(1)*16+70);:next
    3. 30 printint(rnd(1)*328)-217

    sd2iec Homepage
  • Original von Unseen
    Was sagt denn der Fehlerkanal?


    Hust, wie liest man den doch gleich ein? :rotwerd:


    Ups? Kein M-W mehr?


    Das ist jetzt der generische Kommandodump, der immer ausgeführt wird und das Kommado dann doppelt auszugeben erschien mir nicht sinnvoll. Wenn dir die alte Version lieber war musst du nur COMMAND_CHANNEL_DUMP in config.h auskommentieren oder an den #ifdefs in doscmd.c herumspielen.


    Für die alte Version habe ich mir nur halt gerade einen Konverter geschrieben... :)
  • Originally posted by Shadowolf
    Original von Unseen
    Was sagt denn der Fehlerkanal?


    Hust, wie liest man den doch gleich ein? :rotwerd:


    Gleicher Thread, einige Postings früher: sd2iec 0.2

    Lars scheint das gleiche Problem gehabt zu haben, sein Code wandelt 0xff (C64-Pi von der Tastatur) im Filenamen in 0x7e (Tilde auf dem PC, noch ein Pi auf dem C64). Dann werde ich das wohl übernehmen...

    Quellcode

    1. 10 x=rnd(-1963):fori=1to81:y=rnd(1):next
    2. 20 forj=1to5:printchr$(rnd(1)*16+70);:next
    3. 30 printint(rnd(1)*328)-217

    sd2iec Homepage
  • Originally posted by Shadowolf
    So, war ja schon halb da... :)

    Ist aber auch nichts anderes als auf dem Bild:

    62 FILE NOT FOUND 02


    FR_NO_FILE, vermutlich codiert der C64 da das Pi wirklich um. Kein Problem, dann machen wir das eben rückgängig. Du weisst ja wie du an CVS-Versionen kommst...

    Huch, seit wann rebootet denn mein Controller beim Kartenwechsel (hart, Bootloader wird aufgerufen)? Und vor allem: Wieso?

    Quellcode

    1. 10 x=rnd(-1963):fori=1to81:y=rnd(1):next
    2. 20 forj=1to5:printchr$(rnd(1)*16+70);:next
    3. 30 printint(rnd(1)*328)-217

    sd2iec Homepage