Hello, Guest the thread was called20k times and contains 78 replays

last post from remaxx at the

Allg. Infos : Nintendo Wii

  • Tach !


    Nintendos aktuelle Konsolen werden mit einem Emmy in der Kategorie "Excellence in Engineering Creativity" ausgezeichnet. Der Emmy ist der bedeutendste Fernsehpreis der USA und wird seit 1949 jährlich in mittlerweile 91 verschiedenen Kategorien vergeben, so unter anderem die National Academy of Television Arts & Sciences in New York für technische Bestleistungen.


    Den Award erhalten die Steuerungsmöglichkeiten der Wii genauso wie des DS. Nintendo wird hier ausgezeichnet für seine Pioniertätigkeit auf diesem Gebiet. Es ist bereits das zweite Jahr in Folge, dass Nintendo den Preis auf der Technological & Engineering Emmy Awards erhält. Letztes Jahr wurde die Erfindung des D-Pads ausgezeichnet, die die Grundlage für Generationen von Spielen legte.


    Don James, Nintendo of Americas Executive Vice President of Operations sagte zu dieser Ehre: "Die bahnbrechenden Steuermöglichkeiten der Wii und des DS reflektieren unsere lange Tradition, neue Wege zu suchen und zu beschreiten, die Spielerfahrung der Benutzer jeder Spielstärke zu erhöhen. Wir sind dankbar für dieses Preis und danken der Academy, die uns zum zweiten Mal ehrte."


    EMMY !


    Gruss


  • Ich stehe weiterhin zu meiner Aussage, werde aber nicht weiter mit dir darüber diskutieren. Denn jetzt weiß ich auch wieder, woher ich deinen Nick kenne: du bist mir schon im Spielerboard durch deine Korinthenkacker-Antworten auf den Nerv gegangen. Du magst viel Ahnung von Konsolen haben, aber halt doch bitte mal den Ball flach, wir wollen uns hier doch locker unterhalten und nicht gegeseitig jedes Wort auf die Goldwaage legen! :roll:


    Wie war das mit den Elefanten und dem Porzellan ;)


    Man vergleiche


    http://www.forum64.de/wbb3/ind…&postID=206182#post206182


    Ich stelle mit Freude fest, nicht der einzige zu sein, der sich bei der informationsbeschaffung
    behindert fühlt :)


    Ontopic:


    Ist abzusehen dass die Wii jetzt nach Weihnachten nun endlich billiger wird?
    Bin gerade dabei meine Playstation2 zu verkaufen, wollte aber nicht noch 100€ draufzahlen
    um dann die Wii mit 1 controller und dem beiliegenden Wii Sports zu besitzen...

  • Ich habe heute Morgen was entdeckt: Beim abschluss eines Wii Player Das Magazin Abos für 18,70 ?uro (für 1 Jahr (6 Ausgaben)) erhält man eine Remote und einen Nunchuck in den Farben White, Blue oder Pink gratis als Prämie.


    Hier der Link: wii-player-magazin


    Da ist aber kein Wii Play bei oder?


    Man bekommt das Set Nunchuk / WIimote auch häufig für 50€ mit Wii Play.


    Das wäre für mich interessanter als ohne wiiplay für 20€ mit zweimonatlichem kaminanzünder.

  • Aber die Richtung ist doch schon einmal vernünftig.
    Man vergleiche die Kompatibilität der Playstation3 zu PS2 und PS1 games.
    das wird immer weniger beachtet.
    Und vielleicht hat die nächste Nintendo-Konsole Anschluss-Adapter für Original-
    Pads und nen Port für Original Spiele, wenn Sie merken, dass sie
    (meiner Meinung nach) auf einem sehr guten Weg sind.
    Von Nindendo aus ist das


    a) Werbegag
    b) Austesten der Beliebtheit,


    da ehemalige Versuche wie z.B. SuperGameBoy wenig erfolgreich waren und man
    grössere Schritte zur Kompatibilität meidet, um die Kosten nicht "unnötig" zu erhöhen.


    Ich freue mich drauf, bald auf meiner Wii Dr.Mario, Super Mario World etc spielen zu können :)


    Das macht mehr Feeling als lüfter- und Betriebssystem-behaftetes Notebook mit USB Gamepad am PAL TV



  • das hat jetzt genau was hiermit zu tun? :nixwiss:




    Quote


    Ist abzusehen dass die Wii jetzt nach Weihnachten nun endlich billiger wird?
    Bin gerade dabei meine Playstation2 zu verkaufen, wollte aber nicht noch 100€ draufzahlen
    um dann die Wii mit 1 controller und dem beiliegenden Wii Sports zu besitzen...


    ich würde nicht damit rechnen, dass in absehbarer Zeit der Preis runtergeht. Dafür verkauft sich die Konsole einfach noch zu gut. Nintendo würde sich also ins Knie schießen...

  • Ich kann mich da nur anschließen. Ich glaube kaum, dass der Wii in absehbarer Zeit billiger wird (außer Blödmarkt und Co. machen wieder mal Sonderaktionen wie erst neulich wieder, kurz nach Silvester). Es gibt zur Zeit keinen Grund für Nintendo, den Preis für den Wii zu senken, da er sich einfach noch zu gut verkauft. ;)


    CU
    Kratznagel

  • Hi !
    Auch am heutigen Freitag stellt Nintendo zwei "neue" Spiele auf der Virtual Console zur Verfügung. Zur allgemeinen Freude ist auch wieder einer der rar gesähten N64-Titel dabei.
    1080° Snowboarding ist wie der Titel schon vermuten lässt ein Snowboard-Spiel, das mit verschiedenen Spielmodi und einem guten Zwei-Spieler-Modus für lange Zeit an den Fernseher fesseln kann. Es gilt Rennen gegen Konkurrenten oder auch nur gegen die Uhr zu fahren und dabei noch möglichst viele Stunts zu absolvieren. Der Titel erschien 2000 auf dem N64 und ist für 1000 Wii-Points (10 Euro) erhältlich.


    Beim zweiten Spiel dieser Woche handelt es sich um das Beat´em up Riot Zone, welches bereits 1992 auf dem TurboGrafx erschien. In typischer Final Fight-Manier läuft man dabei mit einem von zwei auswählbaren Protagonisten durch vertikal scrollende Level und zeigt einer Fülle von Gegnern, dass sich das jahrelange Kickboxing-Training wirklich gelohnt hat. Der Titel kostet euch 800 Wii-Points (8 Euro).


    Big-N


    Gruss

  • Hi !
    Und schon wieder erfährt der Megaseller Wii ein neues Plagiat, doch diese Mal nicht aus China, sondern Brasilien. Die Südamerikaner gehen dabei nicht so dreist wie die Chinesen vor, daher schlägt sich die Ähnlichkeit zur Wii nur im Namen und in Teilen des Designs nieder. So erinnert der aufrechte Stand und die Proportionen doch stark an das Vorbild aus dem Hause Nintendo.


    Die Wi Vision stammt vom brasilianischen Hersteller Dynacom und hat mit der Technik der Wii so ziemlich nichts gemein. So können sich Brasilianer auf zwei herkömmliche Infrarotcontroller und einer Darstellung von 64 Farben bei einer Auflösung von 256*240 Pixeln freuen. Die Wi Vision verfügt dazu noch über 106 eingebaute Spiele und kostet 279 Real, was ca. 107 Euro entspricht.
    In einer Sache hat man sich dann aber doch bei Nintendo bedient. Die Wi Vision ist nämlich in der Lage NES-Module abzuspielen. Ob das lizensiert ist oder nicht, ist mir nicht bekannt.


    Wer des Portugisischem mächtig ist, kann sich hier die Originalquelle anschauen: ZumoBlog !


    und hier die Info von maxconsole : Wi-Vision


    Gruss

  • remaxx :
    Ich muss Sauhund recht geben, ein NES-Clone ist mal sowas von uninteressant...
    Und das NES ist auch kein Geheimnis, kennst du die richtigen Leute in China bestellst du kurzerhand mal 100k NESOnAChip, klebst da ein ROM dran und baust nen billiges Gehäuse. Fertig.


    Die Wi Vision ist kein einzelnder Chip und das Geråt wird offensichtlich am suedamerikanischen Markt recht professionell vertrieben !

  • Hey !
    Wie überall auf der Welt ist Nintendos Wii auch in ihrem Heimatterritorium ein Riesenhit. Wie riesig? Nun, Famitsu.com hat jetzt verkündet, dass die Konsole bisher 5 Millionen Mal über den Ladentisch ging.
    Genau 5.019.337 Exemplare sind seit dem Launch am 02.12.2006 verkauft worden. Diese Zahl kommt von Enterbrain, dem Publisher der Famitsu und bedeutet umgerechnet , dass jeden Tag über 12.000 Wiis in Japan verkauft wurden.
    Der Hardware folgt im Normalfall die Software. Diese Aussage bestätigt sich auch hier. Vier Wii-Titel sind mittlerweile Millionenseller in Japan. So verkaufte sich laut den letzten Zahlen von Enterbrain das Spiel "Wii Sports" 2.663.938 Mal.
    Weitere Games über der Millionengrenze sind Wii Play mit 2.139.084 Exemplaren, Mario Party 8 mit 1.153.648 Exemplaren und der Fitness-Titel Wii Fit mit 1.113.626 Exemplaren, der zur Zeit aufgrund der hohen Nachfrage nur schwer zu bekommen ist.
    Das nächste Spiel, das die Hürde der siebenstelligen Verkäufe meistern wird, ist in Kürze Super Mario Galaxy mit momentan 843.961 Exemplaren, welches weiterhin hoch in den Verkaufs-Charts plaziert ist.


    INFO !


    Gruss

  • Moin !
    Während bei uns das Wii Balance Board und Wii Fit noch nicht erhältlich ist, gibt es in Japan bereits Pläne für weitere Titel. Nintendos Shigeru Miyamoto wurde von der Famitsu anlässlich dessen 1000. Ausgabe interviewed und dort gab er einige Hinweise auf zukünftige Anwendungen für das Board.
    Das Wii Balance Board ist in Japan mit dem Wii Fit-Titel weiterhin eine große Erfolgsgeschichte für Nintendo. Miyamoto sagte schon früher, wenn das Board auch international gut angenommen wird, soll es weitere Spiele geben, die Gebrauch von der Peripherie machen.
    Der nächste Titel dieser Art wird schon heute in Japan erhältlich sein. Bandai Namcos Family Ski bietet das Balance Board als optionale Steuerung an. Mit weiteren Anwendungen, die zumindestens als Alternativ-Kontrolle das Board unterstützen, sind in Planung.


    HIER !


    Gruss

  • Hi !
    Ein weiterer Freitag ist rum und der allseits beliebte VC - Channel hat wieder einmal fuer die Besitzer einer Wii-Konsole etwas zu bieten , denn wöchentlich erscheinen genau an diesem Tag Neuveröffentlichungen für die Virtual Console.


    Nachdem sich in letzter Zeit die Plattform den Namen als Arcade-Ebene mehr als verdient gemacht hatte und zum Grossteil Spiele bereits klassischer Konsolenvertreter erschienen sind (Spiele fuer´s SNES oder Mega Drive galten eher als Ausnahme) erscheint am heutigen 7. Mårz seit langer Zeit mal wieder ein Spiel der Nintendo 64-Åra.


    Kirby 64: The Crystal Shards, welches bereits seit Februar diesen Jahres in den USA auf der Wii spielbar ist, gilt als unmittelbarer Nachfolger von Kirby´s Dream Land 3 und versetzt den Spieler in ein erneutes Abenteuer gegen den Bøsewicht Dark Matter. Dieser ist bestrebt, seine Macht erneut zu vergrøssern und hat es diesbezueglich auf den måchtigen Feen-Schatz, einen gigantischen Kristall, abgesehen. Dieser wird jedoch von einer mutigen Fee namens Ribbon beschuetzt, welche versucht, mit ihm in das Weltall zu fluechten. Da beim Erfolg der Fee das Spiel jedoch bereits an dieser Stelle zu Ende wåre, misslingt die Flucht natuerlich, wobei das Kristall in 6 Teile zerbricht und auf verschiedene, zum Teil aus dem Vorgånger bekannte Planeten fållt. Die Fee bittet nun Kirby um Hilfe, der sich auch sogleich aufmacht, den Feen-Schatz zusammenzufuegen. Das komplette Abenteuer wird in einer 3D-Kulisse dargestellt, wobei sich Kirby allerdings wie gewohnt, weiterhin nur in 2D nach links und rechts und in Ausnahmefållen nach vorn, hinten oder auch im Kreis bewegen kann. Das Besondere des Spiels besteht darin, das der Held im Kampf gegen Dark Matter und seine Schergen nicht nur auf einzelne Fåhigkeiten zurueckgreifen kann, sondern diese auch miteinander kombinierbar sind.


    Um das Spiel, welches sich insgesamt weit über 1,7 Millionen Mal verkauft hat, ueber den Wii-Shop-Kanal herunterzuladen, sind wie gewohnt 1000 Wii Points von Nøten.


    Insgesamt 59 Screenshots zu Kirby 64 sowie 4 verschiedene User-Videos, welche InGame-Szenen pråsentieren, werden in den folgenden Links dargestellt:


    Screenshots


    Usershots


    Viel Spass


    Gruss