Hello, Guest the thread was called20k times and contains 78 replays

last post from remaxx at the

Allg. Infos : Nintendo Wii

  • Quote

    Original von epo
    erfahrungsgemäß lassen sich viele alte games nur sehr unbequem mit dem gc controller steuern...da ziehe ich den classic controller vor....


    Das steht außer Frage, ABER es benötigt nicht zwangsläufig einen Classic-Controller, wobei anzumerken sei, daß bei den alten Konsolen, die wenige Tasten benötigen, ein GC-Controller absolut ausreichend ist.
    Für Neo Geo Spiele, sprich beinharte Beat'em Ups sollte ohnehin das Original nebst Arcadestick in Erwägung gezogen werden.
    Da sind schon der classic eigentlich nicht mehr dafür gemacht.
    Aber das soll eigentlich auch nicht unbedingt Gegenstand diese Diskussion sein.
    Mir ging es nur ums Prinzip.


    MfG
    Andreas

  • Quote

    Original von Nairobi
    Ich spiele mit dem Gedanken, mir so ein Ding anzuschaffen. Bracuht man da zwingend einen Internetanschluss (darauf habe ich nämlich überhaupt keinen Bock, spirch diese ganzen Kanäle, Wii Points etc. interessieren mich kein Stück)? Ich will das Ding nur zum Spielen im Laden gekaufter Titel nutzen.


    Mußt du deinen PC ans Netz anschließen?
    O.k. blöde frage, es gibt ja tatsächlich Spiele und auch betriebssysteme die sowas verlangen...
    Aber prinzipiell lautet die Antwort nein und genauso ist es bei der Wii.
    Du mußt sie nicht mit dem Netz verbinden, du kannst es aber.


    Mfg
    Andreas

  • Quote

    Original von Nairobi
    Ich spiele mit dem Gedanken, mir so ein Ding anzuschaffen. Bracuht man da zwingend einen Internetanschluss (darauf habe ich nämlich überhaupt keinen Bock, spirch diese ganzen Kanäle, Wii Points etc. interessieren mich kein Stück)? Ich will das Ding nur zum Spielen im Laden gekaufter Titel nutzen.


    Wie bei XBox360 und PS3 ist es natürlich nicht obligatorisch, die Konsole ans Internet anzuschließen. Allerdings gibt es hier wie dort ab und zu Systemupdates, die du dir übers Internet ziehen kannst (und die teilweise wirklich wichtig sind, bzw. neue Features bringen oder Fehler beheben). Also solltest du ab und zu mal nachschauen, ob es ein Update gibt und dieses dann eben aufspielen. Danach kannst du die Konsole ja wieder aus dem Netz nehmen.

  • Quote

    Original von Etze
    Wie bei XBox360 und PS3 ist es natürlich nicht obligatorisch, die Konsole ans Internet anzuschließen. Allerdings gibt es hier wie dort ab und zu Systemupdates, die du dir übers Internet ziehen kannst (und die teilweise wirklich wichtig sind, bzw. neue Features bringen oder Fehler beheben). Also solltest du ab und zu mal nachschauen, ob es ein Update gibt und dieses dann eben aufspielen. Danach kannst du die Konsole ja wieder aus dem Netz nehmen.


    Muß er nicht zwangsläufig, es sei denn, es handelt sich um Updates bei Spielen, Patches, die ja zumindest bei Microsofts Konsole gebraucht werden können, wenn auch bisher noch sehr, sehr selten.
    Bei Nintendo würde ich die Gefahr eher nicht sehen, aber die generellen Firmwareupdates etc. die werden auch dann von der Spiele-DVD eingespielt, wenn das Spiel diese benötigt, wie eben auch auf der Xbox360 und der PS3.


    MfG
    Andreas

  • Quote

    Original von Etze
    Jo, danke remaxx!


    Ich habe mir nun den Classic Controller zugelegt und auch gleich 3000 Wii Points gekauft, um mir Art of Fighting (900 Points) leisten zu können. Bei der Gelegenheit habe ich auch 500 Points in den Internetkanal investiert. Nicht, dass ich es wirklich bräuchte, aber ich war neugierig, was heutzutage machbar ist. Die erste Konsole, mit der ich im Internet war, war die Dreamcast, und der fehlte natürlich die revolutionäre Steuerung.


    Freut mich zu høren ! :bia

  • Quote

    Original von BusterHell


    Muß er nicht zwangsläufig, es sei denn, es handelt sich um Updates bei Spielen, Patches, die ja zumindest bei Microsofts Konsole gebraucht werden können, wenn auch bisher noch sehr, sehr selten.
    Bei Nintendo würde ich die Gefahr eher nicht sehen, aber die generellen Firmwareupdates etc. die werden auch dann von der Spiele-DVD eingespielt, wenn das Spiel diese benötigt, wie eben auch auf der Xbox360 und der PS3.


    MfG
    Andreas


    mir ging es nicht um Spieleupdates, sondern Systemupdates! Und dass er die Updates nicht zwangsläufig installieren MUSS, ist ja wohl logisch... :prof:

  • Falsch, denn Firmwareupdates MÜSSEN installiert werden, um Spiel xy spielen zu können, aber dann wird das System auch von DVD aus aktuallisiert, wie ich auch oben geschrieben habe.
    (Ob du jetzt Firmwareupdates Systemupdates nennst oder nicht, überlasse ich jetzt dir)


    Die möglicherweise zwingenden Patches bezogen sich auch nur auf einige wenige Titel auf der Xbox 360, die ohne diese Patches einige kleine fehler aufwiesen, die ích aber bei Nintendos Qualitätssicherung eher mal ausschließen will.
    Ist aber natürlich spielherstellerabhängig
    Das betroffene auf der Xbox 360 Spiel war dennoch spielbar, aber deutlich besser nach dem Patch und teilweise auch verständlicher. ;-)


    Mfg
    Andreas

  • Quote

    Original von BusterHell
    Falsch, denn Firmwareupdates MÜSSEN installiert werden, um Spiel xy spielen zu können, aber dann wird das System auch von DVD aus aktuallisiert, wie ich auch oben geschrieben habe.
    (Ob du jetzt Firmwareupdates Systemupdates nennst oder nicht, überlasse ich jetzt dir)


    Ich stehe weiterhin zu meiner Aussage, werde aber nicht weiter mit dir darüber diskutieren. Denn jetzt weiß ich auch wieder, woher ich deinen Nick kenne: du bist mir schon im Spielerboard durch deine Korinthenkacker-Antworten auf den Nerv gegangen. Du magst viel Ahnung von Konsolen haben, aber halt doch bitte mal den Ball flach, wir wollen uns hier doch locker unterhalten und nicht gegeseitig jedes Wort auf die Goldwaage legen! :roll:

  • Quote

    Original von Etze
    Ich stehe weiterhin zu meiner Aussage, werde aber nicht weiter mit dir darüber diskutieren. Denn jetzt weiß ich auch wieder, woher ich deinen Nick kenne: du bist mir schon im Spielerboard durch deine Korinthenkacker-Antworten auf den Nerv gegangen. Du magst viel Ahnung von Konsolen haben, aber halt doch bitte mal den Ball flach, wir wollen uns hier doch locker unterhalten und nicht gegeseitig jedes Wort auf die Goldwaage legen! :roll:


    :bia :dafuer:

  • So , jetzt mal wieder was Sachliches.... :freude


    Amerikanische Spieler bekommen heute erneut neue Spiele für die Virtual Console der Wii geboten.


    Dazu gehören dieses mal drei Titel, wobei man mit Super Mario Bros. 3 gleich einen sehr ansprechenden Jump´n Run Klassiker geboten bekommt, welcher für 500 Wii-Punkte (5 Euro) erhältlich ist. Ursprünglich erschien das Spiel in Europa im Jahre 1991, wohingegen die US-Spieler schon 1990 und die japanischen Gamer 1988 in den Genuss des Titels kamen. Bislang konnte sich das Spiel weltweit ganze 17 Millionen mal verkaufen, was sicherlich einen Rekord darstellt.


    Weiter geht es mit Alien Soldier , einem seitlich scrollenden 2D-Jump´n Shoot Spiel, welches mit ganzen 25 Leveln aufwarten kann, in denen es der Hauptcharakter Epsilon-Eagle mit ganzen 31 Bossgegnern aufnehmen muss. Dabei erschien das Spiel 1995 in Europa und Japan auf dem Mega Drive und gelangte damals nie offiziell nach Amerika, was es sicherlich zu einem interessanten Titel für die Spieler in Übersee macht. Kosten tut der Spaß übrigens 900 Wii-Punkte, was 9 Euro entspricht.


    Als letztes erwartet die Spieler der TurboGrafx16-Titel Power Golf , welcher 600 Wii-Punkte (6 Euro) kostet und 1989 veröffentlicht wurde. Viel zu erklären gibt es hierbei nicht, außer das es sich, wie man dem Titel entnehmen kann, um ein Golfspiel handelt, in welchem man mit bis zu drei Spielern gegeneinander antreten kann.


    VC !


    Gruss

  • Quote

    Original von BusterHell


    Das steht außer Frage, ABER es benötigt nicht zwangsläufig einen Classic-Controller, wobei anzumerken sei, daß bei den alten Konsolen, die wenige Tasten benötigen, ein GC-Controller absolut ausreichend ist.


    Dem kann ich noch hinzufügen, dass sich viele VC-Titel (vor allem die älteren) auch wunderbar mit der WiiMote spielen lassen. Hält man diese nämlich quer, hat man das Button-Layout eines NES. :)


    @Nairobi: Wie meine Vorredner schon schrieben, braucht man zum Spielen natürlich keinen Internet-Anschluss. Dieser wird eh fast nur für Zusatzfeatures verwendet (Vitual Console, Browser, Wetterkanal, Nachrichtenkanal etc.).


    @All: Wurde in diesem Tread eigentlich schon "Sin and Punishment" für Virtal Console erwähnt? Ein ziemliches spektakuläres Shoot'em Up mit hübscher Grafik, das im Jahr 2000 für das N64 rauskam - damals allerdings ausschließlich in Japan. Deshalb ist es hierzulande immer noch recht unbekannt - zu Unrecht, wie ich finde.


    Wenn auch mit 1200 Wii-Points nicht gerade billig, so hat es sich doch für mich gelohnt. :)


    CU
    Kratznagel

  • Quote

    Original von BastetFurry
    Hmpf... die sollen mal die ganzen Square RPGs reinpacken....



    was mir fehlen würde: Sportspiele wie Kick Off 2, Sensible Soccer, FIFA Soccer (die erste Version), Great Courts, die Epyx-Games.


    Zum Glück gibt es Sensible Soccer bald auf XBox Arcade, auf der Wii wäre es mir aber lieber.

  • Aber Kick Off und Nachfolger, sowie Sensible Soccer und selbst Fifa International Soccer, die uralte Version, sind auch auf dem Amiga verfügbar, ebenso die Epyx-Spiele Wintergames, California Games usw.
    Sicher, bei Fifa würde ich wohl auch mindestens die Mega drive Variante vorziehen, aber beim Rest sehe ich keinen großartigen Unterschied, bzw. würde auf alle Fälle die Amigaversionen vorziehen, da manche Spiele auf Konsole nur auf 8 Bit Geräten erschienen sind.


    Zu deinem Problem mit den Updates: Du hast gefragt, ich habe geantwortet.
    Wenn du inzwischen die Funktionsweise verstanden hast ist es ja gut.
    :-)


    MfG
    Andreas

  • Quote

    Original von BusterHell
    Aber Kick Off und Nachfolger, sowie Sensible Soccer und selbst Fifa International Soccer, die uralte Version, sind auch auf dem Amiga verfügbar, ebenso die Epyx-Spiele Wintergames, California Games usw.
    Sicher, bei Fifa würde ich wohl auch mindestens die Mega drive Variante vorziehen, aber beim Rest sehe ich keinen großartigen Unterschied, bzw. würde auf alle Fälle die Amigaversionen vorziehen, da manche Spiele auf Konsole nur auf 8 Bit Geräten erschienen sind.


    . Ich sagte nur, dass mir die Spiele fehlen. Welche Versionen am besten sind, ist in dem Zusammenhang vorerst völlig nebensächlich. Wenn es denn irgendwann mal eine der o.g. Konversionen geben SOLLTE, kann man immer noch darüber reden, welche Version es denn werden müsste, damit es am meisten Spaß macht. Bis dahin ist eine Diskussion völlig unnötig. Ich wollte die Namen nur mal in den Raum werfen, da ich nicht dran gedacht hatte, dass für dich auch sowas schon Korrekturpotential bietet. :roll:



    Quote

    Zu deinem Problem mit den Updates: Du hast gefragt, ich habe geantwortet.
    Wenn du inzwischen die Funktionsweise verstanden hast ist es ja gut.
    :-)


    mit wem redest du überhaupt? ich habe zu den Updates keine Frage gestellt, du hast dich aber trotzdem als Oberchecker hingestellt und alle anderen Antworten als Unfug abgetan. :roll2:

  • Kratznagel, Remaxx, BastetFurry: welche VC-Spiele habt ihr denn bislang gekauft und/oder könnt ihr empfehlen? Ich habe noch 1600 Points übrig und überlege, wie ich sie am besten anlegen kann. Natürlich kann ich jederzeit mehr Points kaufen, aber die vorhandenen können ja trotzdem bestmöglich angelegt werden.


    Und natürlich sind mir viele Spiele vom Mega Drive oder SNES bekannt, aber z.B. die PC-Engine-, N64- oder Neo Geo-Spiele sind mir größtenteils völlig unbekannt, da ich nie eine derartige Konsole besessen habe.