Angepinnt M2I-Maker

  • ebenfalls ein updae:

    Änderungen:

    1.Hidden Attribut setzten
    2.für jedes d64 file im Sourcedir kann ein eigenes m2i erzeugt werden.
    Dateien stehen alle im Destination-Dir. m2i-Dateiname und Titel entsprechen dem d64-file
    3.Batchfunktion eingebaut

    Parameter:
    -s <Pfad>....Sourcedir mit d64 dateien
    -d <Pfad>....Destination-Dir
    -f <Name>....filename der m2i-Datei
    -t <Titel>...Titel in der m2i-Datei
    -h ..........Hidden Attribut setzen
    -e...........für jedes d64 ein eigenes m2i erzeugen
    (-f u. -t werden ignoriert)

    bei Batchaufruf:
    Achtung: falls im Pfad leerzeichen vorkommen, dann unter doppelte Anführungszeichen (zB: -s "c:\Pfad mit leerzeichen\test1" ) setzen.
    bei den Pfadangaben KEIN abschließendes Backslash "\" verwenden !!!

    Installation:
    beide Dateien aus dem Zip in ein verzeichnis kopieren.
    dot.net frameworks wird benötigt
    Dateien
    • d642m2i_v1.zip

      (13,92 kB, 68 mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Hallo,

    ich häng mich hier mal dran.

    qle Sache. Nu können ja nach Belieben m2i Dateien aus d64 oder cbmfiles per GUI oder geskripted erstellt werden. Wie sinnvoll ist es eigentlich für jede D64 Datei eine M2I Datei zu erstellen? Der Vorteil des M2I Formats ist doch die Größenbeschränkung des D64 Formats aufzuheben?

    Viele Grüße,

    bencao74
  • Originally posted by bencao74
    qle Sache. Nu können ja nach Belieben m2i Dateien aus d64 oder cbmfiles per GUI oder geskripted erstellt werden. Wie sinnvoll ist es eigentlich für jede D64 Datei eine M2I Datei zu erstellen? Der Vorteil des M2I Formats ist doch die Größenbeschränkung des D64 Formats aufzuheben?

    M2I ermöglicht zwei Dinge:

    1. Spiele, welche über mehrere Diskettenseiten gehen, zu verwenden.
    Mit dem MMC2IEC kann man nicht einfach das D64-Image wechseln (wie es z.B. beim 1541-III möglich ist, glaube ich).

    2. Speichern zuzulassen
    Direktes Speichern in D64-Images ist nicht möglich, in M2I geht es.

    D.h. es ergibt schon einen Sinn, D64-Images in M2I umzuwandeln, wenn es z.B. darauf ankommt, auch mal Highscrores zu speichern oder wenn das Spiel über mehrere Disketten geht. Für *jedes* D64 Image ist dies vermutlich nicht geeignet - es gibt ja auch genug D64-Images, die nur eine PRG als Inhalt haben, da kann man gleich das PRG nehmen stattdessen.
    HomeCon- digitalretropark- Bastelseite
    -
    User ignorieren? AdBlock!www.forum64.de##ARTICLE[data-user-id="xxxxx"]
  • kann man eigentlich jedes programm so zum laufen bringen , also nachlader!

    naja nicht JEDES (maniac mansion ja zb schon nicht), aber eben die meisten?

    einfach m2i erzeugen und schon geht das oder wie? blicke da noch nicht durch

    kopiere ich zb einfach last ninja 1 disk 1 in eine M2I und disk 2 in eine zweite M2I und fertig oder wie?

    danke
  • hallo
    kann man eigentlich jedes programm so zum laufen bringen , also nachlader!

    nur wenn das programm KEIN fastloader verwende (deswegen schau ich immer ob es eine ide64-fixed version gibt da dort hoffentlich der fastloader drausen ist). vielleicht noch ein paar andere sachen, da kenn ich mich auch nicht aus.

    einfach m2i erzeugen und schon geht das oder wie? blicke da noch nicht durch
    kopiere ich zb einfach last ninja 1 disk 1 in eine M2I und disk 2 in eine zweite M2I und fertig oder wie?

    der trick dabei ist das man BEIDE disketten in EINE m2i datei kopiert (um bei deinem beispiel zu bleiben). dadurch spart man sich das "virtuelle" disketten wechseln. das bei m2i auch nicht so einfach zu erledigen ist. es kann sein das zwar die bitte erscheint die disk zu wechseln aber da kann man dann einfach button oder space drücken damit er weiterläd (bei championship wrestling z.b.)

    mfg
    gorf
  • Original von jackdaniels
    das ganze war also vorher nicht möglich weil man in ein .d64 nicht genug reinbekommen hat um 2 disks unter bringen ja?


    ja, is richtig :] Ein D64 fasst eben nur eine seite - mehr geht nicht.


    nun gehen alle daten auf eine "virtuelle disk" und somit findet er auch die "zweite" seite der disk direkt ja?


    jein ! :)

    geht nicht bei allen games, da manche anhand einer bestimmten datei überprüfen, welche diskseite nun eingelegt ist.
    da hilft nur fixen oder es lassen.
    zum glück gibts ja schon einige gefixte versionen (IDE), aber eben lange noch nicht alle, die ich gerne hätte :roll:

    ach, eins noch : ein weiterer vorteil des m2i formats ist der, daß man da auch reinschreiben kann - in d64 und t64 images kann man nicht schreiben - nur lesen.
    kannst also da auch spielstände und highscores sichern :]

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DrCreep ()

  • Original von jackdaniels
    noch ne frage: gibts da nit ein mmc64 plugin welches die m2i auch nutzen kann?

    Bisher nicht.
    Ich habe auch keine Ahnung, was für Probleme das verursachen würde, die erstmal gelöst werden müssten.
    Irgendwas mit Vektoren verbiegen, zurücksetzen, was auch immer.
    das MMC64 hängt halt nicht am IEC-Port...
    HomeCon- digitalretropark- Bastelseite
    -
    User ignorieren? AdBlock!www.forum64.de##ARTICLE[data-user-id="xxxxx"]
  • ich benutz gerne die programme aus dieser seite singularcrew.hu/ide64warez/

    dort wo steht IDEDOS only gehen natürlich nicht (und dabei hät ich so gerne moviemonster gespielt, hab verucht aber nix geht) :grr:

    ich frag mich nach dem sinn den für giana sister fix :nixwiss:

    ich komm gerade nicht dazu die ganzen spiele mal zu testen ob man sie nach dem convertieren gehen.

    mfg
    gorf

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Gorf ()

  • Original von Gorf
    ... (und dabei hät ich so gerne moviemonster gespielt, hab verucht aber nix geht) :grr:


    da hätt' ich eventuell was für Dich - abwarten... ;)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DrCreep ()

  • Original von Ebster
    hier das file...


    da ist mir noch was anderes aufgefallen :
    hab eben mal ein wenig gespielt, und so nach der 5., 6. oder 7. (keine ahnung wieviele es genau waren) Strecke is er beim Laden abgeschmiert.
    Möglicherweise ist das D64-Image fehlerhaft (?). :nixwiss:

    Könnte das sonst noch wer testen ?