Was sind meine Disks noch wert?


  • rannacs
  • 6697 Aufrufe 74 Antworten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • und bei der sammlung kann man mangels directorielisten ja auch nicht sehen was *wirklich* drin ist, darum muss man sie wohl runterladen um das rauszufinden ärger

    ehrm hier?

    forum64.de/wbb2/attachment.php?attachmentid=6442
    I wanted to make this world better, but god denied to give me the sources...

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von wattie ()

  • Ich hab' Dir die nur mal vom d64 Verzeichnis erstellt, die Collections sind ja bekannt und der Rest ergibt sich ja auch so.
    Dateien
    • [D64].part01.rar

      (186 kB, 12 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • [D64].part02.rar

      (147,48 kB, 10 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    I wanted to make this world better, but god denied to give me the sources...

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von wattie ()

  • @swasti

    mach ich gerne, sollte kein problem sein. ich brauche aber immer noch eine 1541 mit einem X-Paralelkabel für den transfer der disks. am liebsten wär mir eine 1541-II mit x-paralelkabel. ich weiss dass das bei einer 1541-II nicht so einfach ist, weil nicht gesockelt. gibt aber bestimmt freaks die sich mit lötkolben und der technik auskennen.

    falls einer von euch da eine 1541-II mit para-kabel über hat > bitte meldet euch mal bei mir.

    kann mir keine finanziellen sprünge leisten > 20,- euronen maximum !

    ´ne andere variante wäre mir eine 1541-II mit kabel zu leihen. das ist gewagt, ich weiss. bin aber 100% zuverlässig

    jetzt kommt ihr :D
  • @rannacs: hätte mit dem verleihen nicht so das problem, jedoch mit den portokosten bis zu dir nach deutschland :) vielleicht findet sich ja wer in deiner stadt/nähe der dir weiterhelfen kann.

    floppys gibts wohl günstig bei einem auktionshaus - kabel ist nicht so tragisch zum selbermachen. oder schreib mal in den suche bereich

    swasti
    .... aus die maus.
  • brauch mal eure hilfe.

    ich habe mir jetzt die nötige soft um unter xp zu konvertieren besorgt (sc-winnt,sc 0.82).

    ich kann mein laufwerk auch ansprechen, allerdings hängt sich der sc nach gut 5-10 sekunden immer auf (nimmt keine tastenkombination/navigierung durchs menue mehr an, manchmal auch schon direkt nach dem starten des sc).

    kennt jemand das problem ?
  • ehhm! jetz bin ich aber verwirrt. wozu ist dann das sc-winnt tweak package gut ?

    "Windows NT/2000/XP tweak package for The Star Commander

    This package helps The Star Commander with accessing Commodore drives under Windows NT 4.0, Windows 2000 and Windows XP"
  • Ist so auch nicht richtig was camper sagt. Ohne das tweak package hat er recht, aber mit dem tweak package wird ein Treiber eingerichtet, der dem Star Commander die Möglichkeit geben soll unter Windows zu funktionieren.
    Soweit die Theorie :) In der Praxis habe ich das mit dem tweak package noch nie vernünftig zum Laufen bekommen. In der letzten beta unterstützt SC allerdings nun auch opencbm, und damit funktioniert der SC unter Windows ziemlich gut. Allerdings funktioniert opencbm nicht mit einem X/XE Kabel, Du brauchst dann ein XM oder XA Kabel damit es geht.
    I wanted to make this world better, but god denied to give me the sources...

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von wattie ()

  • dann werde ich jetzt mal win98 installieren. hoffe das es dann problemlos(er) läuft.


    hehe! da fällt mir gerade ein das win98 garnicht auf ´nem 64Bit prozessor läuft. und mit 1 gig ram kommt des ja auch nicht klar.

    na super :wand

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von rannacs ()

  • das ding ist einfach, dass ich nebenbei meine disks konvertiere und noch anderen kram erledigen kann..deswegen soll es halt unter xp funktionieren.

    Ich werde mal win98 über vmware installieren..vielleicht ist das noch eine option.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von rannacs ()

  • ich glaub ich hab hier ein ernstes problem mit meiner floppy. habe vorhin mal versucht unter DOS ein paar disks zu konvertieren. selbst unter dos schmiert mir nun der SC ab. die gleichen symptome wie unter winxp.

    ich denke es ich meine floppy die hier rumspackt. so langsam verlässt mich die lust.

    nochmal ein aufruf: kann mir wer eine 1541-I (keine 1541-II mehr!!) mit paralel-kabel anbieten? maximum 25 euronen (inkl. Porto).

    PM me, aber nur wenn zu dem kurs.
  • hat sich erledigt mit der floppy. habe mir vom kollegen kleinen 2.rechner ausgeliehen mit win98. funktioniert jetzt einwandfrei das konvertieren. :freude

    versuche jeden tag 100 disks zu konvertieren und wenn alle konvertiert sind werde ich sie über meinen ftp für euch bereitstellen, wer sie haben will.

    als dann..
  • Uffs! habe den ganzen lieben tag lang mit konvertieren verbracht. da liegt noch was vor mir..ohje :hammer:

    Wie auch immer, habe mich entschieden nicht zu warten bis alle disks konvertiert sind, sondern jetzt schon meinen FTP frei zu geben.

    Bitte lest die README auf dem ftp.

    hier sind die login daten:

    c64:forum@zeropage.mine.nu:7000


    good leech :winke:
  • kleiner nachtrag zum ftp!

    prinzipiell find ich saugen von einem ftp auch geil..ich bin da meist auch rechst wahllos und sauge einfach alles.

    möchte trotzdem nochmal anmerken das ihr bitte die INDEX dateien vorher lest. ich weiss dass das eine mühevolle arbeit ist. es bringt mir und euch nix , wenn ihr einfach ALLES saugt (doubletten)

    bitte mal dran denken...

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von rannacs ()