Was sind meine Disks noch wert?


  • rannacs
  • 6691 Aufrufe 74 Antworten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Was sind meine Disks noch wert?

    Ich habe hier noch 4 Bananenkisten voll mit Disketten (schätze so 1800-2000 Stck.) rumstehen und spiele mit dem Gedanken die zu verkaufen.

    Es handelt sich um eine Sammlung aus Demos, Mags, Spielen, Msx/Gfx-Collections, Toolcolelctions usw. Haben sich in den Jahren 1996-2000 angesammelt.

    Mich würde interessieren was die Disks selbst noch so wert sind ?

    Pic > romahafs.ifastnet.com/disks.jpg
  • Hmmm... Käme immer auf den Zustand an...! Wenn die ordentlich sortiert und nummeriert sind...! Aber ich z.B. lasse Diskettenboxen (mit 100 Disketten) auf dem Flohmarkt stehen, wenn die mehr als 3 € dafür haben wollen.
    Wenn ich momentan die Kohle hätte würde ich vielleicht 50-75 Euro bezahlen.
    Aber das ist viel Geld, und das habe ich momentan leider nicht :(!
    Was bedeutet dieses dämliche Modewort "retro" eigentlich wirklich?
    Wer mir dummdreiste Unterstellungen macht, kriegt Ärger mit meinem Freund Supererdbeere!
  • RE: Was sind meine Disks noch wert?

    Original von rannacs
    Ich habe hier noch 4 Bananenkisten voll mit Disketten (schätze so 1800-2000 Stck.) rumstehen und spiele mit dem Gedanken die zu verkaufen.

    Es handelt sich um eine Sammlung aus Demos, Mags, Spielen, Msx/Gfx-Collections, Toolcolelctions usw. Haben sich in den Jahren 1996-2000 angesammelt.

    Mich würde interessieren was die Disks selbst noch so wert sind ?

    Pic > romahafs.ifastnet.com/disks.jpg


    Naja ich würde sagen, so wie tele auf dem Flohmarkt bezahlt hat, eher weniger.
    Bei der menge also 1-2 Cent pro Stück, es sei den du hast Originale mit OVP, aber hört sich nicht so an.

    Mich verwundert das hier ein äBay ähnlicher Thread entstanden ist, was soll sowas ?
  • Original von Donald
    was ist denn da übertrieben, das wären um die 0,80 € für ein 10er Pack gebrauchte, das ist doch voll ok und dazu noch mit Software.
    Gruß Donald

    Ne gut gefüllte Diskettenbox bekomme ich so in der Regel für 5-6 Euro angeboten. Die sind dann mit Diskettenbox. Normalerweise, wenn sie voll ist sind dann da etwas mehr wie 100 Stück drin. Je nach Lagerung kannst Du dann davon mehr oder weniger wegschmeißen, weil sie einfach hinüber sind.
    Bei Disketten, die nicht ordentlich in Diskettenboxen, sondern lose oder in Kartons gelagert werden sind oft rund 1/3 nicht mehr wirklich verwendbar.

    Das soll jetzt nicht heißen, dass ich gegen die genannten 150,- Euro stänkern wollte, wenn 1000ste User bereit ist diesen Preis zu zahlen, meinetwegen. Bin der letzte der ihm die Sachen nicht gönnt. Ich interessiere mich lediglich für den Inhalt der Disketten um diese auch für die "Nachwelt" zu archivieren, und dafür sind mir 150,- eindeutig zuviel.
    I wanted to make this world better, but god denied to give me the sources...
  • Hallo!

    Danke erstmal für eure Antworten.

    Wie ich eingangs geschrieben habe "spiele" ich mit dem Gedanken die Disks zu verkaufen. Es war definitiv kein Angebot die Disks zu verkaufen. Ich wollte einfach nur ein paar Meinungen hören was den Wert der Disks betrifft. Hätte es vielleicht besser weglassen sollen das mit dem "ich spiele mit dem Gedanken die Disks zu verkaufen" :D

    Ich will kurz auf einige eurer Antworten eingehen.

    @ Telespielator
    die Disks waren seinerzeits zu 100-150 alle in Boxen. Die Diskboxen haben mir zuviel Platz weggenommen, deswegen habe ich sie in die Banana-Boxes gesteckt. Das war nachdem ich damals aufgehört habe aktiv zu tauschen und mir die ganze C64 Sache nicht mehr so wichtig war. Jetzt bereue ich es mittlerweile.

    @wattie
    das sich Disketten überlagern will ich nicht anzweifeln. Ich muss hinzufügen das ich die Disks nicht im Keller gelagert habe, sondern die hier in meiner Wohnung im Schrank ihr Dasein fristen. Deinem angesprochenen Verhältnis 1/3 in Bezug auf Funktionalität kann ich nicht zustimmen. 5.25 Disks sind robuster als ihr Ruf :D Keine Frage, ich habe auch schon Leichen hinnehmen müssen die einst noch liefen.

    @PointOfNoReturn
    Doubletten gibt es immer, auch in dieser Sammlung. Allerdings nicht zu Hauf. Doubletten kommen bei den Spielen vor..verschiedene Group Releases.

    @Crest HQ
    Dabei bin ich schon seit 1985. Die Disks die die Zeit überlebt haben sind wirklich gering und auf den Disks befinden sich auch zu 90% nur Games (300 Disks). Ich hab´96-99 Konatkt zu Ca$h/Triad gehabt und mit ihm einiges getauscht. Ich habe nie eine grössere Sammlung bis dato gesehen (habe irgendwo noch seine Listen auf Disk..versuche die ausfindig zu machen). Ca$h war damals schon dabei (1986-xxxx). Seine Listen erstreckten sich über 4 Disk Seiten und jeder Buschstabe (A -Z) hatte im Disksorter II mindestens 50-100 kb. Ein wenig davon haben wir getauscht. Irgendwann ist der Kontakt abgebrochen...leider!

    Ursprünglich waren es mal ca. 3000 Disks. 1000 habe ich vor 1 Jahr mal bei Ebay verkauft. Während ich hier sitze und tippe wird mir mehr und mehr klar das ich mich von dem Gedanken verabschiede die Disks zu verkaufen. Stattdessen will ich das Zeugs auf den Disks zur Verfügung stellen. Ich habe vorhin meine alte 1541 rausgekramt und nach längerem Suchen meine Listen auf Disk wieder gefunden (sysiphus suche!!!). Zum Glück habe ich auch noch ein X1541 Kabel hier und mal meine Liste ins .D64 Format kopiert bekommen. Meine alte 1541 gibt so langsam den Geist auf...grrr!! Musste aber leider feststellen das die Rückseite der Disk nichtmehr lesbar ist, was mich echt wurmt.

    Ich möchte euch jetzt viel lieber meine Disks zur Verfügung stellen und das retten was noch zu retten ist.

    Hier ist das .D64 Image (nur Seite 1, Seite 2 nicht mehr lesbar!!) von meinen Listen. Bedenkt das 1000 Disks nicht mehr dabei sind. Original Spiele sind auch alle schon weg, ebenso die Amiga Spiele, aber das is ja weniger von Interesse. Abschliessend sei gesagt, meine Disks sind nicht mehr in den Boxen so wie ich sie im Stufflister aufgelistet habe. Wenn ihr was findet was auch fehlt, dann suche ich danach. Zum Glück habe ich die Disketten alle durchnummereiert..muss dann halt alle Disks mit nummer (z.B) 34 oder 35 oder so durch gehen.

    romahafs.ifastnet.com/disks.d64

    als dann...
  • Hallo rannacs,

    ums nochmal klarzustellen, mein posting soll nicht als Angriff gewertet werden. Das Du Dich dazu entschloßen hast von den disks Images zu erstellen kann ich nur begrüßen :dafuer:

    Der Wert von "1/3" beruht auf meinen persönlichen Erfahrungen. Ich habe Sammlungen gehabt, da waren kaum defekte, aber auch Sammlungen gehabt wo so ziemlich alle defekt waren. Und meistens ist es halt so, das jemand seine alten disks im Keller oder Speicher gelagert hat, besonders wenns größere Sammlungen sind. Wie gut die disks noch sind hängt sehr von der Lagerung und verwendetem Diskettentyp ab.

    Wenn Du aber wirklich vorhast, die ganzen disks mit nem normalen X-Kabel zu transferieren, stell Dich besser auf ne langwierige Sache ein ;)
    I wanted to make this world better, but god denied to give me the sources...

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von wattie ()

  • @wattie

    ich hab deine Antwort nicht als Angriff angenommen..wär ja noch schöner!

    Ich hab seinerzeits auch überall nach Sammlungen Ausschau gehalten. Es gibt definitiv einen Unterschied zwischen "Schlampen" und "Sammlern". Ich meine mit Schlampen diese Leutz die mal einen C64 hatten und 200-300 Disks hatten und die sehen auch dementsprechend aus. Da hab ich schon 100ér weise Disks weg geschmissen, weil deren Laufwerk einfach kaputt war und die Disks die dazu gehörten shice waren! keine frage

    Ich will schon alle Disks konvertieren. Und das ging beim Letzten mal auch relativ schnell von statten (Disk pro Seite in 1.30 mins). Bei den Listen von mir ging es heute aber weniger schnell..das hat fast 4-5 Minuten gedauert für die eine Seite. Ich weiss das das schneller geht. Mir fehlen nur so´n bisschen die Fein-Einsrtellungen für den Star-Commander.
  • äääh, also eine diskseite sollte in unter 30 sekunden gehen .... bei parallelkabel nochmal deutlich schneller :)

    im starcommander in den transfer-options "warpmode" anmanchen. ausserdem bitte das erzeugen von errorinfo einschalten.
  • Mit nem normalen x1541 Kabel unter 30 Sekunden? Beim Starcommander komme ich mit Parallelkabel mal gerade so knapp unter 30.

    @rannacs
    das es so lange dauert liegt normalerweise dann daran, das der SC versucht, die fehlerhaften Bereiche auf Diskette nochmals zu lesen. Je nach Einstellung auch häufiger.

    Die Rückseite Deiner Diskette mit den Listen würde ich allerdings noch nicht abschreiben. Falls Du die Möglichkeit hast, versuche es auch mal mit nem anderen Laufwerk, manchmal gehts dann doch noch.
    I wanted to make this world better, but god denied to give me the sources...
  • Original von rannacs
    @Crest HQ
    Dabei bin ich schon seit 1985. Die Disks die die Zeit überlebt haben sind wirklich gering und auf den Disks befinden sich auch zu 90% nur Games (300 Disks). Ich hab´96-99 Konatkt zu Ca$h/Triad gehabt und mit ihm einiges getauscht. Ich habe nie eine grössere Sammlung bis dato gesehen (habe irgendwo noch seine Listen auf Disk..versuche die ausfindig zu machen). Ca$h war damals schon dabei (1986-xxxx). Seine Listen erstreckten sich über 4 Disk Seiten und jeder Buschstabe (A -Z) hatte im Disksorter II mindestens 50-100 kb. Ein wenig davon haben wir getauscht. Irgendwann ist der Kontakt abgebrochen...leider!


    Yo, mit Ca$h hatte ich auch einige Zeit Kontakt gehabt.
    Hab auch noch seine Listen... ein paar Sachen habe ich auch bekommen, aber leider nicht alles was ich gerne gehabt hätte :(