VIC-Check


  • Ingo
  • 1602 Aufrufe 12 Antworten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • RE: VIC-Check

    Yo, ich weiss was das Programm macht! :bgdev

    Es überprüft bloss den Typ des VICs. (alt oder neu).
    Ist KEIN Funktionstest, ob der VIC noch OK ist!

    Die neuen VICs machen ja z.b. bei einem Farbwechsel einen kleine 1 Pixel grossen hellgrauen Punkt auf den Screnn. Die alten haben diesen "Bug" nicht.
    Darum hat man bei Rastersplits bei neuen VICs auch immer so senkrechte graue Linien.
  • hmmmm... gibt ja so "testmodule"... aber da wird wohl auch nur
    ein programm dahinterstecken, dass ein paar sachen überprüft.

    also.... sollte sowas schon geben, wobei man manche dinge sicher
    auch nur selber visuell überprüfen kann....

    ICH kenne aber kein programm, dass das macht....

    FRAGE: Wozu brauchst du das? Hast du den Verdacht, dass bei dir ein VIC nicht so 100% ok ist?
  • Ich habe da ein Modul auf Disk, das nennt sich "Horten Testmodul"
    das testet Speicher Grafik SID Vic ect.
    Mit dem habe ich damas die unterschiede der verschiednen SIDs festgestellt.
    Meiner war sehr leise und der meines Freundes war in allen Frequenzen der Sid tests laut.. da habe ich den Sid mal tauschen müssen...

    Kann mal schauen ob ich das Image hier posten kann!

    MM
    Gruß

    Frei nach der Devise:
    MUST GUCKEN.... MACH FERTIG !!
    :haps:
  • FRAGE: Wozu brauchst du das? Hast du den Verdacht, dass bei dir ein VIC nicht so 100% ok ist?

    Tja, also ich hab bei meinem C64E folgendes Phänomen:
    Beim Nachladen bei einem Spiel huschen da so 6 Chars
    lange horizontale Striche über den Bildschirm.
    Und bei diesen ist ein Punkt am Anfang und am Ende der Linie
    zu sehen.
    Außerdem sind bei diesem Effekt auch dann ein paar Punkte
    über den Bildschirm verstreut.

    Dieser Effekt scheint nur aufzutauchen, wenn die Hintergrund-/
    Borderfarbe gewechselt wird.
  • RE: VIC-Check

    Originally posted by Roland
    Darum hat man bei Rastersplits bei neuen VICs auch immer so senkrechte graue Linien.
    Nicht immer. Das hängt offenbar mit den VIC-Toleranzen, Temperatur und dem Taktphasenverhältnis zu den anderen Bauteilen ab.

    Wann man ganz brutal einen Unterbrechertaster am Takt anbringt, und ein paar mal vorsichtig drauf tippt (Absturzgefahr), verschwinden diese grauen Pixel in der Regel.

    Und die grauen Punke sind auch nicht immer 1 Pixel groß. Teilweise werden sie auch nur einen halben Pixel breit dargestellt.
  • Original von Ingo
    FRAGE: Wozu brauchst du das? Hast du den Verdacht, dass bei dir ein VIC nicht so 100% ok ist?

    Tja, also ich hab bei meinem C64E folgendes Phänomen:
    Beim Nachladen bei einem Spiel huschen da so 6 Chars
    lange horizontale Striche über den Bildschirm.
    Und bei diesen ist ein Punkt am Anfang und am Ende der Linie
    zu sehen.
    Außerdem sind bei diesem Effekt auch dann ein paar Punkte
    über den Bildschirm verstreut.

    Dieser Effekt scheint nur aufzutauchen, wenn die Hintergrund-/
    Borderfarbe gewechselt wird.


    Das ist bei neueren VICs normal!

    Original von LogicDeLuxe
    Nicht immer. Das hängt offenbar mit den VIC-Toleranzen, Temperatur und dem Taktphasenverhältnis zu den anderen Bauteilen ab.


    Also, bei dem VIC von meinem C128D ist das IMMER so... Temperatur egal!
  • Hab mir gestern mal ein Demo mit Rastersplit's
    angeschaut.
    Nach jedem Wechsel sieht man da tatsächlich
    hellgraue senkrechte, ein Pixel große, Linien...
    (siehe Bild)

    Schon seltsam...

    Ja, besonder der 128er-VIC macht die allerschönsten Sternenhimmel bei solchen Sachen.

    Das ist bei mir ja auch - dachte schon, mein VIC gibt
    langsam den Geist auf... ;)
    Bilder
    • PICT0133.jpg

      99,62 kB, 960×720, 112 mal angesehen