Hello, Guest the thread was viewed5.9k times and contains 107 replies

last post from darkvision at the

Breadbin Cases auf Indiegogo


  • Das steht in den technischen Daten beschrieben. Ich hänge dir hier eine Google-Übersetzung an:


    Quote

    Ich wusste, dass die Elektronik die Soft-SHIFT-LOCK-Taste, LEDs und alle anderen gewünschten Funktionen handhaben musste. Die erste Elektronik, die ich zur Steuerung der Tastaturfunktionalität entwickelte, befand sich auf der Hauptplatine. Schon vor der Pandemie bemerkte ich, dass ich Schwierigkeiten hatte, einige Komponenten zu bekommen, und das brachte mich dazu, darüber nachzudenken, was passieren würde, wenn sich die Produktion einer CPU oder eines anderen Spezialteils verzögern oder, noch schlimmer, eingestellt würde. Dieses Szenario würde eine erneute komplette Neugestaltung der Hauptplatine erfordern. Die Hauptplatine ist eine große und teure Platine in der Herstellung. Ich entschied mich dafür, die Steuerelektronik auf einer Steckplatine herzustellen, anstatt sie in die Hauptplatine zu integrieren. So konnte ich einfach nur die Steuerplatine austauschen, falls Teile eingestellt werden oder zusätzliche Funktionen benötigt werden. Diese Konfiguration kostet etwas mehr, aber diese Entscheidung macht diese Tastatur zukunftssicher. Die Hauptplatine hat 70 RGB-LEDs, die einzeln adressierbar sind. Das bedeutet, dass jede LED eine andere Farbe und Helligkeitsstufe haben kann. Wenn das N-Rollover-Stretch-Ziel erreicht wird, werden der Hauptplatine außerdem 64 Dioden hinzugefügt, sodass sie zu einer N-Rollover-Tastatur wird. Dadurch wird das „Ghosting“ der Tasten vermieden, das auftritt, wenn mehrere Tasten gleichzeitig gedrückt werden.


    Die BASIC-Steuerplatine verwendet einen kleinen PIC-Mikrocontroller, der nur die Tastenschalter SHIFT-LOCK und RESTORE sehen kann. Alle Tastaturleitungen werden wie bei der Originaltastatur durchgeleitet. Durch die Verwendung der Tasten SHIFT-LOCK und RESTORE können Sie einige einfache Tastaturfunktionen programmieren, z. B. die Funktionsweise von SHIFT-LOCK, die Farben oder Muster der Hintergrund-LEDs, die Ruhezeit, bevor die Tastatur dunkel wird usw. Mit der BASIC-Steuerplatine gibt es keine Möglichkeit, jeden einzelnen Tastenschalter zu überwachen.


    Die Supa Control Board ist viel fortschrittlicher. Es scannt die Tastenschalter und verwendet einen Crosspoint-Schalter, um Tastenanschläge zu emulieren. Die LEDs können einzeln gesteuert werden, es gibt integriertes WLAN für Firmware-Updates und einen Micro-USB-Anschluss, der die Emulation einer Standard-USB-Tastatur ermöglicht, die mit PC, Mac, Linux und anderen Systemen kompatibel ist. Es gibt auch einen Erweiterungsport, der für eine Vielzahl von Funktionen wie eine MIDI-Controller-Schnittstelle verwendet werden kann. Auf der C64-Seite besteht die Möglichkeit, Makros aufzuzeichnen und abzuspielen, sodass alles von einfachen Tastenkombinationen bis hin zu vollständigen BASIC-Programmen programmiert und durch Drücken einer Tastenkombination aufgerufen werden kann. Die Herstellung dieser Platine ist teuer, da es nur zwei verschiedene Hersteller gibt, die Crosspoint-Schalter herstellen, die für dieses Projekt geeignet sind, und nur einer davon bietet einen IC, der mit 3,3 Volt betrieben wird und somit direkt mit der verwendeten CPU kompatibel ist. Die Supa-Platine kann nicht direkt mit der CPU des C64 kommunizieren. Wenn das Supa-Dupa-Stretch-Ziel erreicht wird, wird sich das ändern, denn diese Karte wird die Möglichkeit haben, mit dem C64 über den Dual-CIA-Port-Bus zu kommunizieren, der für die Standardtastaturschnittstelle verwendet wird. Das eröffnet eine Vielzahl von Möglichkeiten, einschließlich der Auslagerung komplexer Codes auf die CPU der Karte.

    Also, so wie ich das verstehe, sind die Tasten alle beleuchtet, das Supa Control Board eröffnet dir aber viel mehr Möglichkeiten, das zu konfigurieren.


    Die Tastenkappen-Farben kannst du dann nach Beendigung der Kampagne wählen. Hier heißt es:


    Übrigens, alle Stretch Goals, auf die er hier verweist, sind mittlerweile erreicht worden.


    Wenn du eine Tastatur bestellst, kannst du dir auch ein extra Set von Tastenkappen bestellen (Ca. 33. Euro). Die Tastenkappen alleine kannst du aber nicht bestellen.


    Quote


    Optional sind zusätzliche Tastenkappen-Sets erhältlich. Nur wer eine Tastatur unterstützt, kann zusätzliche Tastenkappen-Sets unterstützen!



    Die fertige Tastatur ("assembled"), die du in deinem Posting zitierst, ist ohne weitere Modifikation am C64 anschließbar.


    Quote


    Die zusammengebaute Version ist Plug-and-Play, mit Tastenkappen in der Farbe Ihrer Wahl! Sie können Ihre vorhandene Tastatur einfach durch diese ersetzen und sie ist sofort einsatzbereit, ohne dass etwas anderes erforderlich ist.


    Ich hoffe, du kennst dich jetzt besser aus. Ich habe mir auf jeden Fall zwei Keyboards in der Supa-Variante bestellt. :thumbsup:

  • Ein großes Dankeschön an alle Unterstützer, die dazu beigetragen haben, dass die Kampagne innerhalb der ersten 20 Tage zu 86 % unterstützt wurde! Fantastischer Einsatz!



    Ich bin zuversichtlich, dass wir innerhalb von 40 Tagen unser konservatives Ziel von 500 Fallgruppen erreichen können …



    Kostenlos für alle Unterstützer der Stretch-Ziele 1 und 2. Wir möchten Koffer-Badge-Sets und Seriennummern-Etiketten hinzufügen, um den Look zu vervollständigen und sicherzustellen, dass auch die feineren Details auf den Punkt kommen.



    Derzeit haben wir zwei Stiloptionen und zwei Materialoptionen, die wir auf nur eine eingrenzen müssen.



    Wenn Sie also die Kampagne unterstützt haben, können Sie Ihre Meinung äußern und uns bei der Auswahl des Abzeichens für Ihr brandneues Brotkasten-Set helfen.



    Und wenn Sie noch nicht unterstützt haben, ist es noch nicht zu spät. Steigen Sie ein, holen Sie sich ein Kofferset und seien Sie Teil des Geschehens!


  • Derzeit haben wir zwei Stiloptionen und zwei Materialoptionen, die wir auf nur eine eingrenzen müssen.

    I voted for style#2 and material#1, even though I will first try to use an original C64 badge and power label from an original case. If that doesn't work then it will probably be a badge from BadgeMan (domed or flat, depending on the case colour). The same goes for the label on the bottom of the case. It will never look 100% like the original, but should be as close as possible.


    I think everyone understands the copyright issue, but without the Commodore lettering it just doesn't look like a C64. Thanks for the two stretch goals though, just in case someone doesn't have anything suitable for the new Breadbin cases.


    If I see this correctly, there are still about 70 Breadbin cases missing until the funding goal is reached. I keep my fingers crossed :thumbup:

  • Thanks for the feedback and thanks for your support. Yes, that certainly would have been the best option and I agree with you but we need to be mindful of not infringing upon anyone elses Intellectual Property rights.

    As we know, there are some high quality replacements available at a very affordable price for anyone who does not like whichever option is the most popular. Or there is the option of using your badge from the original breadbin. With these 2 stretch goals, we open up some possible colour combinations that match much nicer than the original breadbin colour, especially with some of the newer colour varients.

    I have all of my fingers and toes crossed as well. Im sure we will find enough support to scrape accross the line and get both stretch goals backed.

    Stay tuned to the campaign page. We will have our colour selection tool live, very very soon.

  • Wow! Looks great! There are so many unique colour options that everyone has been sharing. Love seeing all of the different selections people are making. I personally like the clear and red. Looks fantastic. The more conservative traditional styling looks good as well with a slight modern twist with grey keycaps.

    The crystal is unfortunately the best we could get for the rendering tool. Do not worry, the crystal will have a very high degree of clarity and we will have samples to showcase in the near future. Stay tuned to the campaign page for that update.

  • Läuft trotzdem noch 32 Tage...