Hello, Guest the thread was viewed3.3k times and contains 28 replies

last post from detlef at the

Elektrobauteile Versand

  • Segor hab ich schon paar mal was geordert.

    Segor kenne ich noch von ganz ganz früher. Waren das nicht die, wo man die Elektor-Platinen und -Bausätze kaufen konnte?


    Generell brauche ich aber einen Fullsortimenter wie Reichelt oder Mouser. Wenn ich mir den Kram für ein Projekt an zig Stellen zusammenbestellen muss, dann laufen die Versandkosten völlig aus dem Ruder.

  • Aber die letzten beiden Bestellungen habe länger gedauert, weil irgendwelche Teile nicht da waren, obwohl sie mir als lieferbar angzeigt wurden, als ich die Bestellung abgeschickt habe. Das ist dann sehr ärgerlich.

    Yep, das entspricht genau meiner Erfahrung. Aber mittlerweile ist meine Bestellung unterwegs. 😁


    Aber es ging mir hauptsächlich darum, dass Reichelt auch etliches nicht hat, und bei der letzten Bestellung war das erstaunlich viel. Mouser hatte den Rest bis auf Spezialchips, und auf 50$ bin ich leicht gekommen, nachdem ich einen USB Blaster gebraucht habe. 🤪


    Ich lasse die beiden sicher in meiner Liste, aber mehr Auswahl zu haben schadet nie, und die habe ich jetzt, dank eurer zahlreichen Hinweise. :thnks:

  • Keine Ahnung, ich hab da nur ein paar mal paar Bauteile geordert.


    Für Fullsortimenter ist meine Empfehlung halt RS-Online, die haben alles und der Kram ist am nächsten Tag da, egal obs aus Deutschland, Frankreich, England, oder sonst wo herkommt.

    Die haben aber teilweise gesalzene Preise. Ich habe mal ein paar Stichproben gemacht. Den 32-polige DIN 41612 Stecker, den ich hier für meine i-Telex-Systeme brauche, habe ich bei RS-Online nicht unter 6 Euro gefunden. Bei Reichelt 1,25 Euro.

    9pol Sub-D-Stecker zum Einlöten bei RS 1,90 Euro. Bei Reichelt 0,30 Euro.

    Block Print Trafo. Bei RS 22,34 Euro (brutto), bei Reichelt 17,70 Euro.


    Grob überschlagen würden meine i-Telex-Platinen mindestens 30% teurer werden, wenn ich alles bei RS bestellen würde, Die Preise sind ja teilweise ein Vielfaches.


    Und ich sehe gerade, Versand kostet fast 11 Euro. Nö, danke. :S

  • Ich habe gerade wieder so einen Fall wo ich ein Second Source zu Reichelt suche bei den angeblichen Fullsortimentern gar nicht finde.


    Ich suche dringend diese Messerleiste, die bei Reichelt gerade nicht lieferbar ist:

    https://www.reichelt.de/messer…-a-c-ml-c-32w-p11396.html


    Bei Mouser finde ich das Ding nicht.


    Bei Reichelt kostet das Ding 1,25 Euro.

    Bei RS-Online habe ich den Stecker gerade gefunden. Für sagenhafte 6,27 Euro. Das ist der fünffache Preis! X/

  • Pollin ist ein Witz, kauft da keine Bauteile.

    Früher waren die Sortimente immer eine Überraschung, heute sind die oft eine böse Überraschung. :) Hatte damals einen Bestand an Lastwiderständen und anderen Kleinkram gekauft, da war das noch ok. Heute gehen die Sortimente oft schon in Müllentsorgung über.


    Ich kaufe auch bei den üblichen Verdächtigen: Reichelt, Kessler und Ebay-Händler.

  • detlef , ist das die hier.?

    zwar deutlich teurer als Reichelt aber immerhin lieferbar.

    Und schneller als Reichelt war der C bisher auch immer was die Lieferung angeht.

    Aber auch fast immer doppelt so teuer. Bei meinem Hobby habe ich normalerweise Zeit. Da sehe ich nicht ein dafür zu zahlen, dass es schneller geht.

    In diesem Fall ist das eine Ausnahme. Aber es gibt Grenzen.


    3 Euro ist noch eindeutig zu teuer. Zumal das der gleiche Hersteller ist (ept). Also die gleiche Qualität wie bei Reichelt. Hier sieht man, wie sich Conrad die Taschen voll macht. Bei Völkner habe ich den Stecker jetzt für 2,30 Euro gefunden. Auch noch fast doppelt so teuer - ich überlegen noch.


    Es geht hier nicht um einen Stecker. Ich brauche einige davon.