Hello, Guest the thread was called4.6k times and contains 54 replays

last post from Klotz at the

Ist da was seltenes dabei bei denn Spielen

  • Ist da was seltenes dabei bei denn Spielen.
    Habe die alle geschenkt bekommen wie das C128 und wolte jetzt mal wissen ob was seltenes dabei ist hier die Spiele und alle in ovp (aber nicht mehr eingeschweist)
    Operation Wolf
    Strike Aces Accolade
    Sim City
    Turrican
    MTVs Remote Control
    Teenage Mutant Ninja Turtles
    Roadwars
    Marble Madness
    Skyfox
    Skyfox 2
    Arcticfox
    Omega Race
    Gridrunner
    und noch ein Programm Movie Maker

  • Kommt darauf an, was Du mit "Seltenes" meinst? Evtl. ziemlich wertvoll, vielleicht jemand richtig Kohle dafür zahlen würde?


    Jedes Programm ist im Original sicherlich selten, aber im Zeitalter der Roms ... :roll:


    Also was richtig seltenes ist z.B. "The great Giana Sisters" oder "Katakis", da jeweils vom Markt genommen damals!


    CU


  • AFAIK wurde Katakis nicht vom Markt genommen

  • Also am "seltensten" und "wertvollsten" (liegt natürlich im Auge des Betrachters) wird wohl Turrican sein.
    Eventuell auch noch Sim City(hmm..wurde das nicht sogar bei Kaufhof verramscht..?)
    Der Rest ist eher Standardware,imho.
    Ich würd die Originale an deiner Stelle aber gut pflegen und nicht hergeben..
    Wenn du aber auf Kohle aus bist..würde ich dir Ebay nicht unbedingt empfehlen..
    Da wirds wohl eher so sein,das die Spiele für den berühmten Euro weggehen werden.

  • Warum fragen die Leute immer, wenn sie was unbekanntes entdeckt haben, ob das was wert wäre. Ich sammle Star Wars Videos. Da ist bis auf einige Ausnahmen gar nichts mehr wert. Das hält die Verkäufer aber nicht davon ab in grosser Erwartung RAR ULTRA SELTEN oder sonst nen Quark in den Titel zu schreiben. Es gibt eine seltene VHS Sammlerbox aus Grossbritannien die mal 250,-DM gekostet hat und damals sehr begehrt war. Die werfen sie einem heute auf Epay für 20,-€ nach. Auch die, ehemals schweineteuren, Laserdiscs lassen sich für 5 - 10,-€ ersteigern. Nur bei den Super 8 Filmrollen muss man noch wirklich mindestens 20,-€ bieten und für die Laserdiscs ab der 95er THX Ausgabe. Alles andere ist schlichtweg kaum noch was wert. Selbst auf die wirklich sehr seltenen Boxen wird oftgar nicht mehr geboten. Ebenso verhält es sich mit C64 Games. Bis auf ein paar Ausnahmen ist der Kram überhaupt nichts wert. Selbst das Magic Voice Modul könnte man mit ein bisschen Glück für ein paar Euronen ersteigern. Für mich als Sammler ist das ja wirklich gut, weil ich jetzt meine Sammlung schnell und vorallem billig kompletieren kann. Für Verkäufer ist das natürlich nicht so toll.


    cu, Spaceball

  • Quote

    Original von Spaceball
    Warum fragen die Leute immer, wenn sie was unbekanntes entdeckt haben, ob das was wert wäre. Ich sammle Star Wars Videos. Da ist bis auf einige Ausnahmen gar nichts mehr wert. Das hält die Verkäufer aber nicht davon ab in grosser Erwartung RAR ULTRA SELTEN oder sonst nen Quark in den Titel zu schreiben. Es gibt eine seltene VHS Sammlerbox aus Grossbritannien die mal 250,-DM gekostet hat und damals sehr begehrt war. Die werfen sie einem heute auf Epay für 20,-€ nach. Auch die, ehemals schweineteuren, Laserdiscs lassen sich für 5 - 10,-€ ersteigern. Nur bei den Super 8 Filmrollen muss man noch wirklich mindestens 20,-€ bieten und für die Laserdiscs ab der 95er THX Ausgabe. Alles andere ist schlichtweg kaum noch was wert. Selbst auf die wirklich sehr seltenen Boxen wird oftgar nicht mehr geboten. Ebenso verhält es sich mit C64 Games. Bis auf ein paar Ausnahmen ist der Kram überhaupt nichts wert. Selbst das Magic Voice Modul könnte man mit ein bisschen Glück für ein paar Euronen ersteigern. Für mich als Sammler ist das ja wirklich gut, weil ich jetzt meine Sammlung schnell und vorallem billig kompletieren kann. Für Verkäufer ist das natürlich nicht so toll.


    cu, Spaceball


    Hast recht, aber bei e... gibts shops die Verkaufen die Software ab 15€ aufwärts! Selbst ich bin am überlegen ob ich da bei dem ein oder andern nicht sogar Zuschlage, weil ich halt DAS eine Spiel haben will und es alle jubeljahre mal Angeboten wird und ich kein bock habe Monate drauf zu warten um dann beim Ersteigern überboten zu werden.

  • Quote

    Original von Cash
    Wie ich oben schon erwähnt hatte: Wenn du es unbedingt haben willst und es auch nicht so oft bei Epay angeboten wird, dann nimm es!


    Nein nein du verstehst mich net jetzt wolte ich wissen ob dieses spiel das in nem anderen Forum angeboten wird


    - Buck Rogers: Countdown to Doomsday C-64, komplett (inkl. Paketversand) - 14


    wirklich 14 wert ist oder ob der preiß unrealistisch ist?

  • 7 Euro für Buck Rogers?
    Wenn du gerne SciFi RPGs zockst dann schlag zu.


    BTW: Man was würde ich mich freuen wenn mal irgendwo für 15 Euro nen Crono Trigger (US-SNES) anfallen würde *g*
    Aber die Leute sind ja doof und treiben den Preis für das Modul bis auf 90 Euro hoch....

  • Quote

    Original von Spaceball
    Warum fragen die Leute immer, wenn sie was unbekanntes entdeckt haben, ob das was wert wäre. Ich sammle Star Wars Videos. Da ist bis auf einige Ausnahmen gar nichts mehr wert. Das hält die Verkäufer aber nicht davon ab in grosser Erwartung RAR ULTRA SELTEN oder sonst nen Quark in den Titel zu schreiben. Es gibt eine seltene VHS Sammlerbox aus Grossbritannien die mal 250,-DM gekostet hat und damals sehr begehrt war. Die werfen sie einem heute auf Epay für 20,-€ nach. Auch die, ehemals schweineteuren, Laserdiscs lassen sich für 5 - 10,-€ ersteigern. Nur bei den Super 8 Filmrollen muss man noch wirklich mindestens 20,-€ bieten und für die Laserdiscs ab der 95er THX Ausgabe. Alles andere ist schlichtweg kaum noch was wert. Selbst auf die wirklich sehr seltenen Boxen wird oftgar nicht mehr geboten. Ebenso verhält es sich mit C64 Games. Bis auf ein paar Ausnahmen ist der Kram überhaupt nichts wert. Selbst das Magic Voice Modul könnte man mit ein bisschen Glück für ein paar Euronen ersteigern. Für mich als Sammler ist das ja wirklich gut, weil ich jetzt meine Sammlung schnell und vorallem billig kompletieren kann. Für Verkäufer ist das natürlich nicht so toll.


    cu, Spaceball


    Der Markt ist durch ebay zu sehr übersättigt worden. Wenn ich dran denke, das ich mir ende der 90ziger haufenweise neue Star Wars POTF2 Figuren (als Wertanlage ;) ) gekauft habe und den heutigen Preis der damaligen ach so seltenen Figuren sehe, wird mir anders.

  • @BoeserAffe


    Seit Epay gibt es keine festen Marktpreise mehr. Da gibts dann nur noch die Überlegung ob es einem persönlich wert ist wenn man die 14,-€ bezahlt oder eben nicht. Ein Richtpreis, bzw. ein Marktpreis, der im Katalog steht ist ein Relikt aus "besseren Tagen". Selbst Dinge die im Katalog für 2,-€ stehen können auf Epay ne Menge Geld bringen, weil grade in dem Moment wirklich viele Leute genau das Ding haben wollen, und andere Sachen sind so gefragt das sie zwar für 100,-€ im Katalog stehen aber trotzdem nur 2,-€ auf Epay bringen weils eben keiner haben will.


    Quote

    Original von e.b
    Der Markt ist durch blubb !! zu sehr übersättigt worden. Wenn ich dran denke, das ich mir ende der 90ziger haufenweise neue Star Wars POTF2 Figuren (als Wertanlage ;) ) gekauft habe und den heutigen Preis der damaligen ach so seltenen Figuren sehe, wird mir anders.


    Ich sammle zwar keine Star Wars Action Figuren aber bei den POTF2 Figuren wars ja schon fast klar das die nix wert werden weil die Auflage einfach idiotisch hoch war. Die Star Wars Figuren verkaufen sich immer noch obwohl man gar nicht mehr alle Sammeln kann weil man sich nicht alle Serien komplett für den Selbstkostenrpeis leisten kann. Die werfen die Action Toys inzwischen so häufig auf den Markt das es alleine bei Star Wars von jedem Char, der links hinten in der Massenszene gar nicht zu erkennen ist, inzwischen 5 verschiedene Figürchen gibt. Inzwischen ist ja so das der Erfolg der Star Wars Action Toys auch wirklich alle anderen mitgezogen hat. So gibts inzwischen von jedem Mist ne Action Figur. Man kann sich ja sogar selbst als Action Figur machen lassen wenn man das bezahlen will.


    Wizards of the Coast hat eine Star Wars Miniatures Serie nach dem Vorbild der D&D Miniatures auf den Markt gebracht. Die erste Serie "Rebel Storm" enthält 60 Figuren und die war so schnell ausverkauft das sie diese nochmal auf gelegt haben. Inzwischen werfen sie 3 Sets á 60 Figuren, pro Jahr, auf den Markt und der Markt ist immer noch nicht übersättigt. Jetzt haben sie sogar die RPG Regeln schon an die Miniatures angepasst damit die Rollenspieler auch die Miniatures kaufen. Dummerweise scheint das auch noch auf zu gehen. Ne Freundin von mir hat fast alle Figuren und etliche Doppelte. Ein anderer Freund von mir hat sich schon von ganzen Serien getrennt damit er wenigstens die Serien komplett kriegt die er noch sammelt. Schließlich braucht man viele Figuren doppelt bzw. fünf fach damit man sich anständige Squads aufbauen kann. Ansonsten macht das Spieltechnisch wenig Sinn. Da ist klar das die irgendwann massenhaft auf Epay landen werden weil der Markt nicht nur übersättigt sondern so übersättigt wurde das die Leute das Zeug lieber wegschmeissen als sich die Mühe machen das auf Epay, nach dem Motto 100 Figuren für 1,-€, zu verscherbeln.


    Sogar beim Thema C64, oder Retro allgemein, sieht man diesen Trend. Jetzt kam das Atari Retro Teil im Design vom Atari 7800 auf den Markt, der Activision Joystick mit VCS Spielen, der DTV, der DTV Hummer, der Competition Pro USB, der Competition Pro, ne handvoll anderer Arcade Joysticks mit Spielen und reihenweise Konsolenumsetzungen oder z.b. die Sierra Adventure Bibliothek mit Emulator... Für Star Wars gabs sogar Pads die man nur noch an den Fernseher anschliesst und loszocken kann. Das waren nagelneue Spiele auf ner völlig veralteten Hardware. Bis dieser Retromarkt implodiert dauerts nicht mehr lange.


    cu, Spaceball

  • Vielleicht hat er einfach nur den falschen Computer geschenkt bekommen :roll2: ?


    Im 264er Sektor ist die Fangemeinde recht überschaubar (ca 50 Sammler Weltweit, davon 10 die auch mal mehr für was Seltenes zahlen :bgdev ). So hat unser Freund Sid vor Kurzem über 50 Britische Pfund (rund 75€uro) für dieses Tape bezahlt .
    Natürlich gehört zum Sammeln immer auch Glück, ich habe z.B. 3 Tequilla Sunrise Tapes aus Belgien welche Weltweit nur in meiner Sammlung bekannt sind :bgdev (hab sie 2005 über äBay Belgien ersteigert, waren mit einem dunklem, schlechtem Foto eingestellt, sodas sie wie Anirog Tapes aussahen, mich irritierte nur das TS auf dem Cover und darum hab ich sie für Stück Startgebot 1,99 €uro mitgenommen.
    Viele der Tapes in meiner Suchliste habe ich schon ab und an in Angebotslisten oder bei äBay gesehen aber mir Persönlich waren sie zu Teuer :schreck!:.


    Der Sammler Markt wird ebenso wie alles Andere über Angebot und Nachfrage gesteuert, und ich würde nie mehr als zwei €uro für ein C64/C128 Spiel ausgeben, da ja wohl jedem bekannt sein sollte das diese Computer zusammen Weltweit mehrere Millionen mal verkauft wurden und es mit der Software wohl kaum anders aussehen dürfte.