Wer hat Lust und Zeit zum "cracken" ?


  • Hucky
  • 4824 Aufrufe 31 Antworten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wer hat Lust und Zeit zum "cracken" ?

    Tach !

    Ich habe diverse Software von Steinberg Research.
    Die Programme darf ich zum downloaden bereitstellen. Ich habe die Erlaubnis direkt von K. Steinberg ;)

    Das Problem ist nur, dass auf den Disketten ein Kopierschutz drauf ist.
    Mit einem Nibbler kann man zwar kopieren, aber nützt mir nichts wenn ich mit CBM4WIN ein Image erstellen möchte.

    Ich habe dafür in den nächsten Wochen überhaupt keine Zeit.
    Ausserdem wenig Ahnung von der Materie.

    Wie gesagt, vielleicht hat ja einer Lust und Zeit. Wäre schön, die Sequnzer Software auch anderen Leuten zugänglich zu machen.

    mfG Hucky

    emu-ecke.de
    Arcade: Twinliner, Fashion Vision,
    "Cosmic Guerilla" cocktail table
    Pins: Bride Of Pinbot + Jack*Bot
    C64, C65, C66, Gammel+Mist...
  • "Sequnzer Software" :D hört sich schon mal gut an. ;)
    Da wird sich bestimmt jemand finden lassen...

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von CBM-Hörnchen ()

  • Sofern der Nibbler ohne Hardwarebasteleien auskommt, sollten die Chancen mit Zipcode 6-Pack eigentlich recht gut stehen, das in diesem Format zum PC zu übertragen.
    Ansonsten mach doch einfach mal ein normales Images davon. Bei vielen Kopierschützen reicht das schon als Ausgangsmaterial zum Cracken aus. Auf jeden Fall könnte man damit schonmal auf die Art des Kopierschutzes schließen.
  • Tach !

    Ich habe nen Image mit CBM4WIN gemacht.
    Danach das ganze zurück auf Disk um zu sehen, dass die Disk dann nicht läuft.

    Bei dem einen Programm wird nach $0100 geladen und automatisch gestartet, das andere nach $02A7.

    Es wird erst etwas geladen, dann macht die Floppy etwas komische Geräusche, kurz darauf ein Knack, als wenn man formatieren wollte. Danach läd sie mit einer funktionsfähigen Kopie schön brav weiter.
    Eine normale Kopie pfeift kurz nach der Stelle ab.

    mfG Hucky

    emu-ecke.de
    Arcade: Twinliner, Fashion Vision,
    "Cosmic Guerilla" cocktail table
    Pins: Bride Of Pinbot + Jack*Bot
    C64, C65, C66, Gammel+Mist...
  • Hmm, magst du mir mal eine lauffähige, kopierte Disk schicken ?
    Kostet als Brief nach Österreich nur ein paar Cent (zumindest kann ich eine Disk nach DE für 55 Cent verschicken)
    Wäre jedenfalls interessant ! Hab früher einiges gecrackt ;) Mal sehen ob ich das noch drauf hab ?!?
    was ich noch so suche:
    1350 Maus, Amiga 1020 Laufwerk
  • Originally posted by Hucky
    Ich habe nen Image mit CBM4WIN gemacht.
    Danach das ganze zurück auf Disk um zu sehen, dass die Disk dann nicht läuft.
    Wenn Du schon zum Cracken aufrufst, solltest Du uns dieses Image wenigstens mal zur Verfügung stellen, auch wenn es nicht läuft.
    Und verrate uns doch, mit welchem Kopierprogramm du eine lauffähige Kopie erstellt hast.
  • Tach !

    Ich habe es mit Burstnibbler 1.0 kopiert.
    1.9 klappte komischerweise nicht.

    Ich habe mal versucht Multitrack und Pro16 mit CBM4WIN zu kopieren.
    Letzteres hat nicht richtig funktioniert.
    Multitrack kann man wenigstens zurückwandeln, aber bei mir läuft es dann nicht.

    @Overdoc

    Sicher kann ich Dir Disketten schicken.
    Allerdings läuft Pro 16 nur mitpassendem Interface.
    Ansonsten startet das Programm gar nicht.
    Aber vielleicht bekommst Du es auch so hin.
    Multitrack startet ohne eingesteckter Hardware.

    mfG Hucky
    Dateien
    • pro.d64

      (175,53 kB, 42 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • multitrack.d64

      (174,85 kB, 50 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    Arcade: Twinliner, Fashion Vision,
    "Cosmic Guerilla" cocktail table
    Pins: Bride Of Pinbot + Jack*Bot
    C64, C65, C66, Gammel+Mist...

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Hucky ()

  • @Amiga3000

    ja. MIDI-Software von STEINBERG RESEARCH.
    Das war in den Anfängen wohl das Beste.
    Von Steinberg ist auch der Wersi Sequenzer, Korg und noch nen paar andere.
    Ich habe so ziemlich alles was Steinberg damals an MIDI Sachen entwickelt hat.
    Zumindest habe ich alles bekommen, was der Programmierer noch gefunden hatte.
    Das meiste davon habe ich schon kopieren können (mit einem Nibbler / Kopiershutz ist auf der Kopie auch drauf) - er möchte seine Disketten wieder haben, weil es seine einzigsten sind.
    Aber 2 Programme weigern sich komplett.
    Die lasse ich notfals einfach weg.
    Aber vielleicht bekommt Overdoc das hin.

    Wenn die Kopierschutze entfernt sind möchte ich ein paar Programme auf unserer Seite zum download anbieten.
    Die Erlaubnis habe ich. Zumindest für die Programme, die direkt unter "STEINBERG RESEARCH" vertrieben wurden, wie Pro 16, Multitracker, Trackstar und ein paar andere.

    mfG Hucky

    emu-ecke.de
    Arcade: Twinliner, Fashion Vision,
    "Cosmic Guerilla" cocktail table
    Pins: Bride Of Pinbot + Jack*Bot
    C64, C65, C66, Gammel+Mist...
  • RE: Wer hat Lust und Zeit zum "cracken" ?

    Also den PRO-16 Sequenzer hab ich cracken können, läuft auch ohne das Interface.
    Allerdings weiss ich nicht, ob die Funktinalität zu 100% gegeben ist da ich keinen Plan hab wie die Software zu bedienen ist ;)
    Da ja die Erlaubnis seitens Steinberg vorliegt, hab ich's mal hier rangehängt.

    Beim Multitracker scheint es so, dass das d64-file nicht komplett ist - es fehlen Daten, so sieht es jedenfalls für mich aus.

    Original von Hucky Das Problem ist nur, dass auf den Disketten ein Kopierschutz drauf ist.
    Mit einem Nibbler kann man zwar kopieren, aber nützt mir nichts wenn ich mit CBM4WIN ein Image erstellen möchte.


    Genau für diesen oder ähnliche Fälle hab ich GCR-Copy geschrieben. Könntest du damit vom Multitracker mal ein g64-file erstellen? Möglicherweise bekommst du eine lauffähige Kopie und wenn nicht dann sind eventuell die fehlenden Daten dann vorhanden (was die Mindestvoraussetzung zum cracken ist).

    Auch an dem anderem Kram von Steinberg wär ich interessiert, wenn ein Kopierschutz drauf ist.
    Dateien
    • pro16_crk.rar

      (37,74 kB, 36 mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Hab gerade die Disks von Hucky bekommen und Multitracker hab ich bereits fertig, muß nur noch den Packer drüberlaufen lassen :)
    Das Helpfile wird zur Zeit noch von Disk nachgeladen, das könnte man auch im Ram ablegen, dann ist es nur mehr 1 File. Vielleicht mach ich das später noch.

    Trackstar seh ich mir dann auch noch an, Pro-16 läuft bei mir nicht (benötigt ja das Interface), aber das habt ihr ja schon :)
    was ich noch so suche:
    1350 Maus, Amiga 1020 Laufwerk
  • @Overdoc

    Öhhh... Packer ?!

    Es sollte doch im Originalformat bleiben.

    Den Einsprung suchen und alles zusammenpacken kann ich auch. Siehe Wersitrracker ;)
    Hat im original übrigens den gleichen Schutz wie Multitrack.

    Oder was hast Du jetzt genau gemacht ?

    mfG Hucky

    emu-ecke.de
    Arcade: Twinliner, Fashion Vision,
    "Cosmic Guerilla" cocktail table
    Pins: Bride Of Pinbot + Jack*Bot
    C64, C65, C66, Gammel+Mist...
  • Hmm, im Originalformat kann es aber klarerweise nicht bleiben wenn die Kopierschutzabfrage gecrackt werden soll! Dazu muß der Code verändert werden.
    Und bei dieser Disk ist alles codiert, d.h. das geht nicht so einfach daß man nur die Abfrage mit ein paar NOPs überbrückt :(

    Ich hab das File jedenfalls jetzt in decodierter Form hier liegen. Werd die Disk dann morgen wieder auf .d64 übertragen und dir zukommen lassen.
    was ich noch so suche:
    1350 Maus, Amiga 1020 Laufwerk
  • Tach !

    Schon klar.

    Ich hatte mir das vorgestellt, dass anstelle Autostarts mit der Kopierschutzabfrage eben ein anderer, bzw. umgestrickter "Loader"
    ins Spiel kommt und den Rest incl. Titelbild usw. normal nachläd.
    Ein 1-Filer bekomm ich selber hin. Notfalls auch mit freezen....
    Aber dabei ist ja nicht mehr viel, bzw. garnichts vomoriginal bei übrig.

    mfG Hucky

    emu-ecke.de
    Arcade: Twinliner, Fashion Vision,
    "Cosmic Guerilla" cocktail table
    Pins: Bride Of Pinbot + Jack*Bot
    C64, C65, C66, Gammel+Mist...