Hello, Guest the thread was called243 times and contains 11 replays

last post from kinzi at the

Mein C64 Assy. 250425 Farbram defekt?

  • Jetzt hat mein C64 Assy 250425 nach längere Zeit auch mal eine Macke.

    Wie es aussieht hat das Farbram einen Fehler. siehe Bilder

    Bei Bild2 habe ich mal den gesamten Screenram mit $A0 gefüllt.


    Die Farben sind immer die gleichen und verändern sich auch nach einem Reset

    oder ein- und ausschalten nicht. Als wäre das Farbram jetzt Farbrom.

    Es flackert auch nichts. Alles andere funktioniert auf dem C64.


    Bis auf die RAMs ist alles noch im Original-Zustand auf der Platine.

    Es ist zwar ein DUO-SID Board eingebaut, aber das dürfte ja nicht das Problem sein.

    Die Frage ist nun, ob es wirklich das Farbram ist und wo bekomme ich Ersatz?


    C64 Diagnostic sagt jedenfalls: SRAM BAD U6


    Bin für jeden Tipp dankbar.


    Gruß Rainer

  • Wenn die Farben immer genau gleich sind, also statisch, ist das schon sehr merkwürdig.

    Als wäre das Farbram jetzt Farbrom.

    Eben deshalb.

    Klingt fast, als würde auf das ROM zugegriiffen. Oder das Bildschirm-RAM.


    Kann natürlich schon sein, dass es wirklich das Farb-RAM ist. Ich würde jetzt eher das PLA (falsches Chip-Select) oder noch "eherer" den 4066 verdächtigen.

    "Wenn du überredet, ermahnt, unter Druck gesetzt, belogen, durch Anreize gelockt, gezwungen, gemobbt, bloßgestellt, beschuldigt, bedroht, bestraft und kriminalisiert werden musst. Wenn all dies als notwendig erachtet wird, um deine Zustimmung zu erlangen, dann kannst du absolut sicher sein, dass das, was angepriesen wird, nicht zu deinem Besten ist." - Quelle unbekannt.


    "Steve Jobs hat User hervorgebracht, Jack Tramiel Experten." - Quelle unbekannt.

    "Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen." - Voltaire.

    "Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht dich auf sein Niveau hinunter und schlägt dich dort mit seiner Erfahrung!" - Volksweisheit.


  • Klingt fast, als würde auf das ROM zugegriiffen. Oder das Bildschirm-RAM.

    Das kann nicht sein, denn der VIC bekommt ja immer zwölf Bit gleichzeitig. Im zweiten Bild steht im Video-RAM konstant 0xA0 (d.h. wir wissen, welche Zustände die Leitungen D0 bis D7 haben), und trotzdem sind die Farben sowohl durcheinander als auch stabil - die Bits für D8 bis D11 müssen also aus dem Farb-RAM kommen.


    Es kann eigentlich nur an /WE liegen, die Frage ist nur ob innerhalb oder außerhalb des Farb-RAMs.

  • Es kann eigentlich nur an /WE liegen, die Frage ist nur ob innerhalb oder außerhalb des Farb-RAMs.

    Dann muss das Farb-RAM aber sehr merkwürdig initialisiert sein. Schon möglich, aber merkwürdig.

    Das kann nicht sein,

    Naja, vielleicht doch.

    Das kann nicht sein, denn der VIC bekommt ja immer zwölf Bit gleichzeitig

    Richtig, und D8..D11 kommen vom Farb-RAM. Dazwischen hängt ein 4066, der das Farb-RAM zwischen VIC und CPU-Bus (D0..D3) hin- und herschaltet. Wenn der 4066 "durch" ist, liegen Farb-RAM und CPU-Bus gleichzeitig an.

    . Im zweiten Bild steht im Video-RAM konstant 0xA0 (d.h. wir wissen, welche Zustände die Leitungen D0 bis D7 haben), und trotzdem sind die Farben sowohl durcheinander als auch stabil - die Bits für D8 bis D11 müssen also aus dem Farb-RAM kommen.

    Das ist allerdings ein Argument.

    "Wenn du überredet, ermahnt, unter Druck gesetzt, belogen, durch Anreize gelockt, gezwungen, gemobbt, bloßgestellt, beschuldigt, bedroht, bestraft und kriminalisiert werden musst. Wenn all dies als notwendig erachtet wird, um deine Zustimmung zu erlangen, dann kannst du absolut sicher sein, dass das, was angepriesen wird, nicht zu deinem Besten ist." - Quelle unbekannt.


    "Steve Jobs hat User hervorgebracht, Jack Tramiel Experten." - Quelle unbekannt.

    "Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen." - Voltaire.

    "Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht dich auf sein Niveau hinunter und schlägt dich dort mit seiner Erfahrung!" - Volksweisheit.


  • Vielen Dank an alle, die geantwortet haben für die Analyse.

    Also Farbram wechseln steht also an erster Stelle.

    Und dann den 4066er. Welchen denn? Es gibt ja 2 Stück.


    Da ich kein Profi im ein- und auslöten bin, werde ich einen Kumpel

    von mir damit beauftragen. Das kann ein wenig dauern, wegen C64 hinschicken per Post.

    Der hat viel mehr Ahnung. Er hat auch die RAMs vor ein paar Jahren getauscht.

    Sagt dann aber hier Bescheid, ob es geholfen hat.

  • Und dann den 4066er. Welchen denn? Es gibt ja 2 Stück.

    Der beim Farb-RAM. Der andere ist für die Paddle-Umschaltung zuständig.

    "Wenn du überredet, ermahnt, unter Druck gesetzt, belogen, durch Anreize gelockt, gezwungen, gemobbt, bloßgestellt, beschuldigt, bedroht, bestraft und kriminalisiert werden musst. Wenn all dies als notwendig erachtet wird, um deine Zustimmung zu erlangen, dann kannst du absolut sicher sein, dass das, was angepriesen wird, nicht zu deinem Besten ist." - Quelle unbekannt.


    "Steve Jobs hat User hervorgebracht, Jack Tramiel Experten." - Quelle unbekannt.

    "Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen." - Voltaire.

    "Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht dich auf sein Niveau hinunter und schlägt dich dort mit seiner Erfahrung!" - Volksweisheit.


  • "Wenn du überredet, ermahnt, unter Druck gesetzt, belogen, durch Anreize gelockt, gezwungen, gemobbt, bloßgestellt, beschuldigt, bedroht, bestraft und kriminalisiert werden musst. Wenn all dies als notwendig erachtet wird, um deine Zustimmung zu erlangen, dann kannst du absolut sicher sein, dass das, was angepriesen wird, nicht zu deinem Besten ist." - Quelle unbekannt.


    "Steve Jobs hat User hervorgebracht, Jack Tramiel Experten." - Quelle unbekannt.

    "Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen." - Voltaire.

    "Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht dich auf sein Niveau hinunter und schlägt dich dort mit seiner Erfahrung!" - Volksweisheit.