Hello, Guest the thread was called208 times and contains 7 replays

last post from ClausS at the

TheC64 (Mini): Hilfe! Ich krieg den Fastloader nicht aus.

  • Sowohl im Karussell-Modus als auch im Classic-Modus kann man ja seine eigenen D64-Dateien laden, indem man "File Loader" oder "Media Access" benutzt.

    In diesem Bildschirm gibt es auch eine Möglichkeit, den Fastloader per Benutzerinterface zu deaktivieren. Dazu muss man die C-Taste auf dem Joystick drücken.


    Die Anleitung meint dazu Folgendes:

    Bildschirmfoto von 2022-07-27 23-07-55.png


    Das funktioniert bei mir aber nicht. Wenn ich die C-Taste drücke wird zwar das o.a. Icon mit einem X durchgestrichen. Aber wenn ich dann ein Programm lade, geht das trotzdem extrem schnell. Viel schneller als auf einem echten 1541 Laufwerk. Und auch alle folgenden Lade- und Speicheroperationen benötigen praktisch Null Zeit.


    Mir ist klar, dass es noch zwei andere Möglichkeiten gibt um True Drive Emulation einzuschalten. Nämlich zum einen, indem man "_AD" (Accurate Disk) an den Dateinamen anhängt und zum anderen indem man eine ensprechende CJM-Datei erstellt. Das funktioniert auch.


    Mir ist es aber wichtig, dass man True Drive Emulation mit der o.g. Funktion im Benutzerinterface ein- und ausschalten kann. Ich programmiere nämlich mit dem TheC64. Dabei benutze ich normalerweise den Fastloader. Manchmal möchte ich aber auch wissen, wie schnell ein Programm Daten auf einem echten C64 laden oder speichern würde. Und zwar ohne erst mit einem PC irgendwelchen Dateien zu bearbeiten.


    Warum geht das bei mir nicht? Was könnte ich denn da falsch machen, weswegen das Deaktivieren des Fastloaders nicht klappt?


    Anmerkung: Ich habe übrigens einen TheC64 Mini. Aber ich glaube seit dem letzten Firmware Update spielt es keine Rolle mehr, ob man einen Mini oder einen "Maxi" hat.

  • Hmm. Komisch. Was könnte denn bei mir das Ausschalten des Fastloaders verhindern?


    Der Inhalt von meinem USB-Stick sieht so aus:

    Bildschirmfoto von 2022-07-28 00-13-07.png


    Und der Inhalt von dem Ordner, in dem sich die beiden Disketten befinden, die ich nicht Fast-Loaden möchte, sieht so aus:

    Bildschirmfoto von 2022-07-28 00-13-22.png


    Da ist nichts drin, außer den D64 Dateien.


    Hat irgendwer 'ne Idee? Liegt das vielleicht daran, dass die anderen Ordner CJM-Dateien enthalten? Aber normalerweise werden die doch nur wirksam, wenn sie sich im selben Ordner befinden wie die D64 Datei, die man lädt.

  • Ich bin jetzt nicht so der Experte was den mini/maxi angeht, aber wenn nix mehr geht vieleicht auf Werkseinstellung zurücksetzen ...


    Aber lieber nochmal warten, was andere dazu schreiben.


    Ich habe auf meinem USB-Stick die Ordner A-Z und 0-9. Da sind alle meine Spiele im .d64 Format drin. Sonst nix. Kann die ganz normal auswählen und über LOAD und RUN starten. Das laden dauert halt wie beim "echten" C64 ... also denke ich mal ...

  • Omega ,


    Ich habe hier bei meinem neu erstandenen THE VIC20 das gleiche Problem.

    Geliefert wurde der THE VIC20 mit dem Firmware-Build "1.4.1".

    da hat das Laden von Disk-Images auch nur im "Schnelllader-Modus" funktioniert.

    Ich dachte erst, es liegt eventuell an der Firmware-Version. Aber auch nach einem update auf Buidl "1.6.1" funktioniert es nicht.


    Es ist egal ob lediglich nur ein Image vorhanden ist, oder auch mehrere, oder andere Daten.

    Egal, ob ich das Symbol zum schnell laden aktiviert habe, oder nicht, es wird immer schnell geladen.


    Ich kann mir das auch nicht erklären, aber es scheint zumindest auf meinem "Computer" nicht zu funktionieren.


    MfG Claus

  • ClausS: Hmmm. Das ist ja interessant. Danke, dass Du das gepostet hast. Da fühle ich mich gleich nicht mehr so alleine.

    Ich habe übrigens auch die Firmware 1.6.1.

    Da wir anscheinend alle drei die gleiche Firmware haben, sehe ich als einzigen Unterschied im Moment die Geräte.


    bio02161 hat einen TheC64

    ClausS hat einen TheVIC20 und

    Omega hat einen TheC64 Mini


    Ob das Ausschalten des Fastloaders nur auf dem TheC64 funktioniert? Und auf den anderen Geräte-Arten nicht?

    Ich kann mich auch nicht erinnern, dass das bei mir jemals funktioniert hat.

    Jedenfalls nicht über das Benutzerinterface (mit den Dateinamenanhängen und der CJM-Datei schon.)

  • Eventuell ist es so wie du schreibst, und es liegt am Typ.

    Bei mir funktioniert es auch, wenn ich die Dateinamenanhaenge mit einem "_AD" versehe, dann lädt er mit "normaler" langsamer Geschwindigkeit.

    Wäre auf jeden Fall interessant, ob noch jemandem das Problem bekannt ist, und ja, welches Gerät da vorhanden ist.


    MfG Claus