Hello, Guest the thread was called774 times and contains 17 replays

last post from ALIENkiller at the

TheA500 Mini - Deutsche Bedienungsanleitung von ALIENkiller

  • ALIENkiller hat sich die Mühe gemacht, die komplette Bedienungsanleitung zum TheA500 Mini mit allen bisherigen Ergänzungen komplett ins Deutsche zu übersetzen. Dabei wurde auch das Design und die Formatierung wie im Original gehalten. Diese Anleitung stammt nicht von Retro Games Ltd. sondern ist die Arbeit von ALIENkiller. Zukünftige Neuerungen am System und Änderungen in der Bedienungsanleitung wird er berücksichtigen, so dass hier immer wieder mit neuen Updates gerechnet werden kann.


    Dieser Thread widmet sich dieser Bedienungsanleitung, Verbesserungsvorschlägen, Anmerkungen, Lob und Kritik usw.

  • Quote from ALIENkiller

    Ich werde die Datei jetzt Seite für Seite durchackern, was gar nicht so einfach ist.

    Kann ich mir vorstellen. Muss ja auch nicht heute und morgen sein.

    Quote from ALIENkiller

    Alles 100%ig bekomme ich wohl trotzdem nicht hin.

    Hab ja mit DTP noch nichts am Hut gehabt.

    Dafür, dass Du damit nichts am Hut gehabt hast, hast Du aber bisher ziemlich gute Arbeit gemacht. Ich wette, dass Du alles 100%ig hinbekommst.

    Quote from ALIENkiller

    Ich werde die Versionsnummern weg lassen und nur noch Revision und Datum mit angeben...

    Ich hätte die Firmware-Version als Hauptkriterium gelassen und die Rev als Deine eigene interne Versionsnummer, die sich nach jeder neuen Bearbeitung um eins erhöht.

    Aufs Datum würde ich eher verzichten, damit der Dateiname nicht zu lang wird. Vielleicht kann man das Datum der letzten Aktualisierung ins Dokument reinschreiben.


    So etwa:


    THEA500-Mini-Bedienungsanleitung-v1.1.1_Rev000_d.pdf

    THEA500-Mini-Bedienungsanleitung-v1.1.1_Rev001_d.pdf

    THEA500-Mini-Bedienungsanleitung-v1.1.1_Rev002_d.pdf


    Und wenn dann eine neue Firmware mit neuen Ergänzungen rauskommt dann so weiter:

    THEA500-Mini-Bedienungsanleitung-v1.1.2_Rev000_d.pdf

    THEA500-Mini-Bedienungsanleitung-v1.1.2_Rev001_d.pdf

    THEA500-Mini-Bedienungsanleitung-v1.1.2_Rev002_d.pdf


    Aber mach mal so, wie Du es für richtig hältst. Ich mach ja nur Vorschläge.

    Quote from ALIENkiller

    Des weiteren wirst du jetzt mein Vorleser sein :D und erst mal alles gegenlesen bevor es veröffentlich wird.

    Natürlich nur wenn es dir Recht ist.

    Dann gibt es die Datei erst per PN.

    Klar. Ich fühle mich geehrt. Natürlich könntest Du die neuen Versionen auch hier im Thread veröffentlichen, damit auch andere die Gelegenheit haben, mitzumachen und Verbesserungen vorzuschlagen. Wie Du möchtest.

    Quote from ALIENkiller

    Einen neuen Thread? wäre eine Maßnahme.

    :)

  • Sodele ihr Amiga Mini´s.


    Auf Kritiik (Positiv) und Anregung von Mister Omega habe ich die übersetzte Amiga-Mini Anleitung etwas überarbeitet.

    Eigentlich habe und wollte ich dieses nur für mich machen, da ich des englischen nicht so bewandert bin.

    Habe Sie dann dennoch gepostet weil ich ja bestimmt nicht der einzige bin.

    Sie sollte eigentlich noch spatanischer, einfach nur in MS Word mit Deep,l übersetzt werden.

    Habe es dann doch etwas feiner gemacht.

    Da mich aber Omega so mit seiner Kritik genudelt hat :D habe ich sie überarbeitet.

    Hat mich jetzt noch einmal ca. 12 Stunden meiner Rentnerzeit gekostet, habe mir dennnoch Mühe gegeben.


    Kurze Rede langer Sinn...

    da isse.


    An alle not englisch Fraktion, sollte Kritik, Anregung oder sonst noch was sein, einfach her damit, bin für alles offen.


    Hat mir Spaß gemacht und wird es auch weiter machen.


    Die Datei ist nicht 100%ig, eher 70%ig von einer Professionalität entfert. Aber ihr werdet damit zurecht kommen.


    Omega, du bist tofte :thumbsup::thumbsup::thumbsup:


    Gruß,

    Bernd

  • Wie Du das mit den Aktionstasten des Gamepads gelöst hast, gefällt mir sehr gut.


    Mir ist nur aufgefallen, dass diese "Symbole" manchmal so nah an den Text heranreichen, dass Sie den Text überschneiden.

    Kann man das durch Hinzufügen von Leerzeichen verbessern? Die unten abgebildete Stelle ist auf Seite 4 (bzw. 15). Da sind aber noch einige mehr später im Dokument.


    Bildschirmfoto von 2022-05-25 09-05-31.png


    Die deutsche Bedienungsanleitung ist eine tolle Sache. Ich lese mich da stückchenweise durch. Immer wenn ich Zeit habe. Das dauert ein Weilchen. Was mir dabei auffällt, notiere ich mir und teile es Dir später noch mit. Ich freue mich, dass wir hier so etwas Konstruktives und Nützliches zusammenstellen können. Toll! :ilikeit:

  • Mir ist nur aufgefallen, dass diese "Symbole" manchmal so nah an den Text heranreichen, dass Sie den Text überschneiden.

    Kann man das durch Hinzufügen von Leerzeichen verbessern? Die unten abgebildete Stelle ist auf Seite 4 (bzw. 15). Da sind aber noch einige mehr später im Dokument.

    Nein, leider nicht mehr. Oder es geht und ich kann es nicht.

    Oder ich müsste noch einmal gaaaaanz von vorne anfangen.


    Das ganze war sowieso sehr problematisch. Meine Vorgehensweise war so:

    die originale englische PDF Datei online in eine Word Datei umwandeln (kostenfreier Service). Dabei musste ich mehrere Services ausprobieren bis das für mich beste bearbeitbare Ergebnis dabei raus kam.

    Dabei entstehen innerhalb der Datei schon Formatierungen die schwierig zu händeln waren.

    Danach habe ich jeden Absatz in Deepl übersetzen lassen. Der größte Nachteil dabei ist, das die deutsche Übersetzung vom Text her so gut wie immer größer/länger ist als die Englische.

    Für den ganzen Driss habe ich 2 Tage gebraucht bis ich alles so hinbekommen habe das die Seiten auch mit der Inhaltsangabe passten.


    Dabei haben mich immer wieder Formatierungen geärgert die ich einfach nicht weg bekommen habe. Wie gesagt ich bin kein Office Profi und DTP kann ich schon mal gar nicht,

    Dabei kamen auch so manch kuriose Zeichen bei raus die du mir aufgezeigt hast. Einige habe ich übersehen, einige habe ich weg gemacht. Manches ging gar nicht.

    Gestern habe ich für die Überarbeitung noch mal ca. 12 Stunden fast ununterbrochen daran gearbeitet.

    Wie gesagt es sind in der Datei Formatierungen die ich einfach nicht weg bekomme und sehr schwierig zu handhaben sind.

    Was noch schlimm hinzu kommt, habe ich die Knöpfe einmal gesetzt bekomme ich sie nicht mehr weg, frag mich nicht wieso. Oder ich bin zu Blöd dazu.


    Wenn du magst schicke ich dir meine Word Datei zu, dann siehst du was ich meine. Eventuell hast du da mehr wissen und können als ich. Alles kein Problem.


    Die bunten und grauen Knöpfe habe ich in meiner Word Datei belassen für spätere Ergänzungen. Deshalb sind sie auch in der PDF Datei auf der letzten Seite enthalten.

  • Wollte sie dir gerade per PN schicken, geht nicht. ist ein halbes Megabeit zu groß. Bei 3Mb ist feierabend.



    Edit:

    Hier geht auch nicht, ungültige Dateiendung.


    Gibst du mir deine Mail Addy?

  • Auf den ersten Blick Gut.

    Da sind noch so viele Fehler drin die ich korrigiert habe.

    Dennoch klappt da vieles nicht so wie es soll.


    Jetzt bin ich seit gestern dabei die gesammte Anleitung noch einmal Neu zu machen.

    Da werden dann, soweit mir irgend möglich, alles was mir Omega aufgezeigt hat, mit ausgemerzt.

    Auch werden die bunten Knöpfe weggelassen, die eh nicht Stimmig pasten und mir viele Probleme bereitet haben.


    Also kommt demnächst eine komplett neue Fassung. :thumbsup:

  • Jetzt bin ich seit gestern dabei die gesammte Anleitung noch einmal Neu zu machen.

    Krass!

    Wenn ich noch einen Vorschlag machen darf: Ich würde mich bei den Seitenzahlen nicht so strikt an die Originalanleitung halten. Also ich meine das Seite 16 in der englischen Anleitung auch unbedingt Seite 16 in der deutschen Anleitung sein muss und so weiter. Damit schränkst Du Dich zu sehr ein und alternative Formulierungen lassen sich nur schwer einbauen bzw. ersetzen. Ich würde den Text einfach so fließen lassen wie er kommt und nachträglich die Seitenzahlen im Inhaltsverzeichnis anpassen (wenn Du es nicht autom. erstellen lässt).

    Ich finde es SUPER wie Du dich da reinkniest. :thumbsup:

    Ja. Das ist mal 'ne Nummer. Stark!:emojiSmiley-123:

  • Krass!

    Wenn ich noch einen Vorschlag machen darf: Ich würde mich bei den Seitenzahlen nicht so strikt an die Originalanleitung halten. Also ich meine das Seite 16 in der englischen Anleitung auch unbedingt Seite 16 in der deutschen Anleitung sein muss und so weiter. Damit schränkst Du Dich zu sehr ein und alternative Formulierungen lassen sich nur schwer einbauen bzw. ersetzen. Ich würde den Text einfach so fließen lassen wie er kommt und nachträglich die Seitenzahlen im Inhaltsverzeichnis anpassen (wenn Du es nicht autom. erstellen lässt).

    Zu Spät.

    Ich haben fertig.

    Wieder 2 Tage Spaß inne Backen gehabt.

    Ich habe fast alles ausgemerzt was du aufgezeigt hast und habe sie kommplett neu gemacht.

    Pimmelskram die du finden solltest darfst du behalten. Sollte noch was grobes sein, bitte Bescheid sagen. Danke

    Und denke dran, ich bin kein Office Profi.


    Jetzt an alle:

    Schmeißt die alte Datei weg, hier ist eine stark überarbeitete Neue Anleitung.

    Viel Spaß euch allen.

  • Bullshit, hat meine breite Schaufel doch glatt den Buchstaben neben dieses benötigte "v" erwischt?

    Und ich habe es trotz Brille nicht bemerkt?

    Schande über mein Haupt.


    Aber ich erlaube dir, die Datei nach deinen wüschen um zubenennen. :D