Hello, Guest the thread was called3.3k times and contains 64 replays

last post from wweicht at the

GEOS Installation HowTo

  • Hallo,


    habe gerade gesehen, daß es ein neues "HowTo" auf Markus repository gibt. Da ist mir glatt ein Fehler aufgefallen ;-) .


    Seite 83: im Bild sind auf der 1541-Diskette noch 5 kB frei. Im Text daneben steht, daß man optional auch TopDesk nehmen kann. Ich habe jetzt nicht im Kopf, wie groß der TD128 V1 ist, zumindest bei TD 128 V5 geht das nicht. Der originale Desktop hat 33 kB. Wenn man den löscht, hat man also 38 kB frei auf der Disk. Nun hat der TD V5 aber 58 kB, das paßt nie auf diese 1541 Disk ;-) .


    Gruß

    Werner


    PS: Habe nachgeschaut, könnte gerade so klappen mit TD 128 V1 (37 kB bei mir). Dann ist die Disk aber voll.


    PPS: TD 128 V3 (V3.5 getestet) geht auch nicht. 51 kB Größe

  • Ergänzung zur vorigen Nachricht:


    Habe das jetzt mal fast so probiert, wie im HowTo beschrieben (MP3-128 Minimalinstallation (A: 1541, B: 1541, REU 256 kB (keine Ramdisk))). Funktioniert soweit. Wenn man (wie ich) den 1581-Treiber noch wegläßt, hat man nochmal 4 kB mehr frei auf der Bootdisk. Aber das reicht immer noch nicht, für die moderneren TD-Versionen (V3 für Geos, V4 + V5 für MP3)....

    Man könnte auch noch den 1571 Treiber weglassen, was aber wohl auch nicht ausreicht ...


    Ansonsten sind mir während der Installation 2 Sachen aufgefallen. Man könnte das als Fehler sehen ;-) , sind zumindest kleine Unschönheiten:


    1. Beim angeforderten Diskwechsel sind die Icons OK und Abbruch bei 80 Zeichen nicht verdoppelt (stört aber kaum)

    2. Beim 2. Diskwechsel auf Disk 2 (beim Kopieren der Dateien) erscheint oben die Fehlerleiste. Das ist völlig OK. Aber unten wird eine Fehlermeldung eingeblendet, die durch den umgebenen Text sehr schwer lesbar ist (etwas grawierender, aber auch nur ein Schönheitsfehler)


    Gruß

    Werner

  • 2. Beim 2. Diskwechsel auf Disk 2 (beim Kopieren der Dateien) erscheint oben die Fehlerleiste. Das ist völlig OK. Aber unten wird eine Fehlermeldung eingeblendet, die durch den umgebenen Text sehr schwer lesbar ist (etwas grawierender, aber auch nur ein Schönheitsfehler)

    Alt bekannter "Bug"... müsste im MP3-Thread irgendwo zu finden sein. Hatte damals beschlossen das nicht mehr zu ändern weil zu wenig Ergebnis für zu viel Arbeit. Oder glaubst Du mir wäre das beim Setup nicht aufgefallen? ;)


    Aber das reicht immer noch nicht, für die moderneren TD-Versionen (V3 für Geos, V4 + V5 für MP3)....

    Man nehme Seite2 der Diskette ;) Muss ich mit GeoDesk auf meinem TC64v2 auch machen, das hat ja keinen D81-Support.


    Es gibt aber noch zwei-drei Eingabetreiber die man weglassen könnte und NewMouseArrow. Dürfte trotzdem nicht ganz reichen.


    Ansonsten hab ich das ganze nur mal durchgetestet um zu sehen was man den mindestens braucht (von wegen den 40Kb reichen doch aus dem Nachbarthread...). Jetzt sind wir bei 160Kb mit DeskTopV2... +/- ein paar Blocks. Und die Beschreibung mit dem Custom-Install schadet glaub ich auch nicht.

  • Alt bekannter "Bug"... müsste im MP3-Thread irgendwo zu finden sein.

    Ich glaube ich erinnere mich ....


    Aber eine leerzeile davor und eine danach sähe besser aus ;-) ....

    Aber das reicht immer noch nicht, für die moderneren TD-Versionen

    Ja, aber jedesmal beim Booten eine Fehlermeldung wie "Bitte Disk mit DESKTOP einlegen" ist auch nicht schön ....

    Mir ist schon klar das wohl kaum jemand so machen wird. Obwohl, hatte ich ja gerade erst. Da war aber zum Glück noch eine 1571 vorhanden ....


    Gruß

    Werner