Hello, Guest the thread was called20k times and contains 0 replays

last post from HOL2001 at the

Amiga Spiele mit WHDLOAD Installieren

  • Hallo Leute !


    Heute mal eine Anleitung um Amiga Spiele mit WHDLOAD zu installieren.


    Mit freundlicher Genehmigung von Dr. Enrique aus der German-Amiga-Community


    Viel Spass beim selber probieren. :winke:



    Beschreibung
    ============
    Mit WHDLoad kann man Spiele auf HD installieren die entweder nicht dafür vorgesehen waren, einen fehlerhaften HD Installer hatten oder nur unter Kick 1.3 liefen.



    Installationsschritte
    =====================


    I. VORBEREITUNGSMASSNAHMEN
    Amiga Spiele mit WHDLOAD Installieren und benutzen


    1. Auf http://www.whdload.de das aktuelle WHDLoad Package downloaden und in das Rootverzeichnis der emulierten Workbench entpacken.


    2. Auf http://de5.aminet.net/util/misc/Installer-43_3.lha die Version einer aktuelleren "Installer"-Datei downloaden und in das "C"-Verzeichnis der Workbench entpacken. (Ggf. eine ältere "Installer"-Datei überschreiben.)


    3. Auf http://uk.aminet.net/util/boot/skick346.lha das Programm "skick345.lha" downloaden und irgendwohin entpacken. Das darin befindliche Verzeichnis "Kickstarts" in das "DEVS"-Verzeichnis der Workbench kopieren. (Anm.: In DEVS muss es folglich einen Ordner "Kickstarts" geben!)


    4. Das Kickrom v1.3 ebenfalls in "DEVS/Kickstarts" kopieren und dort auf "Kick34005.A500" umbenennen.



    II. EIGENTLICHE INSTALLATION


    5. WinUAE bzw. Workbench starten und in der WHDLoad-Schublade das "Install-Icon" anklicken". Bei der Meldung "Installer-Version xx.xx wird empfohlen" die Installation trotzdem fortsetzen. Allen weiteren Anweisungen folgen und die Default-Vorgaben des Installers akzeptieren.


    Hat alles geklappt, ist das Tool WHDLoad erfolgreich in der Workbench installiert.



    III. GAME-INSTALLS


    6. Eine Schublade "WHDGames" in der Workbench anlegen.


    7. Die Installationsroutinen der gewünschten Games (http://www.whdload.de/download.html) downloaden und in "WHDGames" entpacken. TIPP: Zur besseren Übersicht vorher in "WHDGames" Schubladen der jeweiligen Spiele anlegen.


    7. WinUAE bzw. Workbench wieder starten. In WHDGames die gewünschte "GameXX Install" anklicken und den Installer ausführen.
    Wieder den Anweisungen folgeleisten, Default-Vorgaben akzeptieren und die Game-ADFs bereithalten.
    Nach erfolgreicher Installation kann das jeweilige Spiel über das Icon gestartet werden.


    VOILÁ! Das war's!
    Viel Spass beim Zocken!



    <<<-(c)2006 Dr.Enrique->>>