Hello, Guest the thread was called25k times and contains 206 replays

last post from Gangsterkater at the

Wir erinnern uns: Euer erstes C64 Spiel

  • Hallo Zusammen,


    nun will ich auch mal meinen Senf dazu geben - also meine ersten Spiele auf dem guten alten C64 war die Tape-Version waren "Purple Turtles" und "Gridrunner". Das muss so 1982 oder 1983 gewesen sein.


    Was hat mich die Grafik damals umgehauen (im positiven Sinne). Kein Wunder wenn man sich vorher mit einem Sinclair ZX81 (Selbstbausatz) mit 16 KB (Speichererweiterung) und Tastaturgrafik herumgeschlagen hat..... :-)

  • Ein fröhliches Hallo an die C64-Veteranen-Gemeinde.


    Das erste Spiel hatte ich auf einem Cevi gezockt und das war Manic Miner
    im Jahre 1983.


    Dieser goldige kleine hüpfende Bergmann hatte es mir angetan und ich
    bin entweder immer an dem blöden Unkraut oder diesem gelben Vogel
    gescheitert. Alle Levels habe ich erst mit der Remember-Version geschafft,
    Dank Unterstützung gewisser Hilfsmittelchen.


    Das zweite Spiel und dritte Spiel die ich bis heute nicht vergessen habe, waren
    House of User (Anirog/Kingsoft) und Wizard of Wor .
    Vor allem Wizard of Wor ist ein bis heute unerreichtes Spiel, vor allem mit
    dem genialen 2-Player-Modi, wo mich meine Schwester meistens immer geschlagen hat.


    Beide Spiele durfte ich damals (1984 war es glaube ich) auf einer Computermesse auf dem Messegelände in Frankfurt am Main ausführlich antesten.
    Heute nennt man das E3 oder Games Convention.


    Dank dem MMC64 und meinem noch vorhandenen Cevi mit Floppy kann ich diese
    genialen Games immer wieder zocken, da kommt auch keine XBox 360 oder PS1,2 oder 3 mit...

  • Meine ersten Spiele waren nicht so die Brüller, das waren Hexenküche I, Trillistron und A fistful of Bucks. Zusammen mit dem CeVi und einer Datasette bei Quelle bestellt, nachdem ich meine Eltern wochenlang mit "will C64 haben" genervt habe :bgdev. War Weihnachten 86.


    Von einem Kumpel gabe es dann erst mal eine Kassette voll mit 2 bis 3 Dutzend Sichertheitsk... *ähm* Spielen (und Turbo-Tape). Da waren Blue Max und Boulder Dash die ersten Highlights - und Wizard of Wor.

  • Tach !


    Die ersten Games habe ich auf Kasette bekommen. Ich weiss garnicht mehr. Ich glaube mein Bruder hatte die besorgt - kostete 10 DM. Oder waren es sogar 20 ?!? Natürlich auf dem "Schwarzmarkt" ;)


    Was war drauf ?


    Turbo Tape I.
    Als erstes Spiel G-Force, was natürlich auch das erste Spiel war.


    Oh, sorry, wir hatten ja zum Commodore Paket (eine Tasche mit "Gedöns") ein Soccer Modul dabei. Das war praktisch das erste Game an dem Apparat.


    Muss '84 gewesen sein.


    mfG Hucky


    http://www.emu-ecke.de

  • hui da kann ich nicht mithalten.
    Gespielt habe ich eigentlich nie, und auch keine Erinnerung mehr welches das erste aufm 64er war. Das erste war eh nicht aufm C64 sondern auf soner komischen Konsole im Gasthof Zur Post in Lech im Keller. Natürlich PingPong...



    Mein erstes Spiel hiess Basic V2, dafür hatte ich mir den C64 besorgt.


    Wir hatten da ein schönes Spiel das haben wir ständig gespielt, nicht zu haus sondern in der Stadt.
    Bei uns war damals in jedem Kaufhaus, so ca. 3 bis 4 (Kleinstadt), ein C64 aufgestellt.
    Und da hatte ich so ein nettes kleines BasicProg rausgetüftelt was sich immer schnell und überall eintippen liess.
    Das haben wir auch getan, sind von einem Kaufhaus zum nächsten gezogen und haben oft auch wieder von vorn begonnen, wenn wir alle durch hatten.
    Wenn das Prog fertigeingetippt war stand auf dem Bildschirm "Bitte eine Taste drücken"
    Wir verzogen uns dann und versteckten uns irgendwo um das ganze zu beobachten.


    Bis einer kam, das las, und eine Taste drückte...


    Das Programm war simpel, die Lautstärke des TV's war natürlich auf Anschlag und es ertönte nach dem Tastendruck eine fiese SID-Sirene.
    Die Verkäuferinnen haben sich immer besonderns gefreut. Und die Reaktion der Tastedrückenden Leute war oft sehr witzig, Von fluchtartigen Szenen bis hochroten Köpfen war alles dabei...


    greetz,
    C.Joke

  • Mein erstes selbstgespieltes Spiel am C64, das dürfte DigDug oder O'Reilley's Mine gewesen sein. Auf der selben Kassette war auch Popeye, welches ich bis heute noch gerne spiele. Leider habe ich diese Kassette nicht mehr, war ein gelungener Sampler mit Spielen von 1984.


    Davor hatte ich einen VC 20, da war mein erstes Spiel dieses Rocket Launcher oder wie das hies aus dem Handbuch abgetippt, sowie Slot Machine von der Demokassette, die dabei war. Nach den Weihnachtsferien wurden meine Lieblingsspiele am VC 20 Skramble und Snake Pit. Noch weiter zurück in der der Vergangenheit hatte ich ein paar Monate einen Color Genie von meinem Onkel geliehen bekommen. Dafür hatte ich nur Schach, daher habe ich in der kurzen Zeit dort mehr in Basic geschrieben als danach in mehreren Jahren am C 64.

  • Mein erstes C64 Spiel war an einem verregneten Montag, im Jahre 1984, Summer Games, mit mehreren Leuten. Es war ein klasse Nachmittag. Es dauerte allerdings dann bis zum Dezember 1987 bis ich einen C128 mit Datasette bekam (schwachsinnige Kombination, aber einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul).

  • eine meiner ersten spiele waren dallas quest und Desert Fox beide
    waren nicht so der renner ich meine wie lange hat man lust ein
    Spiel zu spielen deren sprache man damals nicht konnte und Desert
    Fox ich kann micht nicht erinnern was man da machen musste
    aber Ghost n Goblins und Last Ninja tja das waren noch games
    oder mein alles geschätzte Monty on the Run
    lad ich heut noch


    gruß Akiragp

  • Mein erstes Game, welches ich auf einem ( nicht meinem) C64 gezockt habe war Squish em.
    Dann hat es aber nicht lange gedauert und ich hatte meinen eigenen C64 mit Datasette ..
    Da war das erste Spiel dann Decathlon .. ,


    einige Zeit später kam dann dank eines Ferienjobs die 1541 dazu , den Rest des geldes investierte ich dann Zeitgleich in Impossible Mission ...

  • Das erste Spiel das ich überhaupt spielte: Spacewar auf einem Vectrex.


    Das erste Spiel auf einem Heimcomputer: Castle Wolfenstein auf einem Apple II


    Das erste Spiel auf einem C64: GI-Joe.


    Das erste Spiel auf "meinem" C64: Keine Ahnung wie das heißt - da sprang so´n kleiner Pinguin über Pfützen und andere Dinge im Weg und der (ich) ging immer gleich kaputt. :roll:
    (Wäre goil wenn jemand wüßte wie das heißt.)


    Dann wollte ich das Spielen schon aufgeben, aber dann kamen H.E.R.O. und Bruce-Lee......


    DerHeimatlose

  • mitte der 70er auf ner SABA VIDEOPLAY SYSTEM FAIRCHILD war es LABYRINT, ein spiel in dem man eine maus ( block cursor ) durch ein labyrint steuern musste, jedoch kam vom ausgang her die katze angelaufen ( blockgrafik ) mann musste am ausgang sein bevor die maus von der katze gefangen wurde ( maus, hmmm irgendwie hab ich gerade ein deja vu )


    auf m c64 war das scramble vom tape,.... ja ja , hab ganz klein mit datasette angefangen


    mit der floppy weis ich gar nicht mehr so richtig, war glaub ich die testdiskette , (leer floppy waren damals sehr teuer , kann es sein 10 leere für 50 dm, ich glaub so wars.... aua.. )



    hmarte