Hello, Guest the thread was called176 times and contains 2 replays

last post from Blubber at the

Banana Pi Sata Adapter

  • Moin @all,


    ich habe folgendes Problem, denn ich möchte eine SATA 2,5 HDD an einem 2. Banana Pi betreiben.

    Ich habe das ganze schon erfolgreich gemacht, indem ich einen SATA-Adapter gekaufter Adapter benutzt habe.


    Schlau wie ich bin dachte ich mir:

    - nimm einfach ein SATA Kabel

    - löte eine Stromstecker (SATAAnschluss) auf den 5V SATA Power (2Polig) am Banana Pi.


    sollte auch klappen .... weit gefehlt

    Die HDD springt nicht an, klickt, einmal lief sie.... also nicht stabil.


    Ich werde noch einmal ein anderes USB Netzteil ausprobieren, aber das aktuelle hatte 2A.

    Mit dem läuft der Banana Pi gut,


    Aber: Warum ? Wird innerhalb des gekauften Adapters 3V an die HDD weitergegeben?


    Aktuelle läuft die HDD über ein Molex-SATA-Kabel und externes NT, kann also erstmal weitermachen.


    Danke für Eure Info


    BG Blubber

  • Nein, da werden keine 3V weitergegeben - denn die SATA-HDD (2.5"?) braucht 5V

    ABER

    2A sind fuer den BPi und eine Platte zu wenig (zumindest beim anlaufen einer SATA-HDD)


    PS: Bei anderen SBCs ist auch der Power-Stecker (2polig) am SATA-Kabel zum Board in der Polung anders rum, aber Dein Kabel schint ja schon richtig fuer BPi zu sein. Ich hatte das mal, da ging garnichts an weil Kurzschluss.

  • guidol, Danke das war's... zum Fakt:


    2,5" HDD und beim Kabel habe ich mehr als einmal geschaut, wegen der Polung :whistling:


    Ich benutzte gestern ein 'Silvercrest'-Lidl USB Netzteil -2 x 2,42A pro Port, zwei sind Anschließbar.:thumbdown:


    Es ist Schrott, das was draufsteht ist gelogen.:thumbdown:


    Nun habe ich mal andere 2A USB Netzteile dran und es funzt.


    Danke und schönes WE


    Blubber


    PS: Macht Spaß mit dem Banana Pi....