Hello, Guest the thread was called2.1k times and contains 28 replays

last post from tilobyte at the

Uraltes (aber bislang nicht veröffentlichtes) Spiel: Durch die Wüste

  • So, ich "nerv" noch ein bissl mehr: :thumbsup: Hab' grad nochmal was gefunden: Hitline, ein Hitparaden-Simulator für bis zu fünf Personen. Man kann sich allerdings die ganzen Hits nicht anhören - das Programm ist komplett ohne Sound...



    Noch ein paar Worte zu den Dateien: Die Highscore-Tabelle sind in Wirklichkeit ein paar Assembler-Routinen, die das Programm benutzt. Einen Highscore gibt es nicht, aber nach einer halben Ewigkeit einen Gewinner.


    "highscore" ist der BASIC-Sourcecode, "windi3" der Hypraass-Sourcecode der Assembler-Routinen.


    Und das ganze veröffentliche ich, wie alle anderen Programme hier auch, unter der MIT-Lizenz, auch wenn der Startbildschirm was anderes behauptet... :D


    Und jetzt dürft ihr raten, welches bekannte Spiel mich da inspiriert hat...

  • Ich habe das Adventure kurz angespielt. Leider quittiert es bei mir alles, was ich schreibe, mit "DAS GEHT DOCH NICHT".

    Geht halt dann wohl nicht. :D An den meisten Stellen gibt es kaum etwas, was man machen kann; das ist schon so. Würde ich heutzutage anders machen...


    Aber sag mal, hattest du dich dabei vom Adventure-Kurs aus dem 64'er Sonderheft 4/1986 inspirieren lassen?

    Ich glaube nicht. Kann mich gar nicht erinnern, dass ich irgendwelche Sonderhefte hatte. Aber vielleicht erinnere ich mich da auch einfach nicht mehr dran. Ich denke, ich war von "Mask of the Sun" ein wenig inspiriert.

  • Und noch ein Fundstück, diesmal ohne Titelbild, stattdessen der erste Level direkt nach dem Start:



    Wer das BASIC-Preview sehen will, muss nach dem Laden von PLANTI RUN2 eingeben.


    Das Spiel ist nicht ganz fertig geworden (nach Level 7 geht es nicht weiter, die Datei plant.sd2 enthält nur ein RTS, da war offensichtlich noch was geplant; zumindest sehe ich auch jetzt noch Potential). Laut Loader ist es 1990 entstanden, in dem Jahr habe ich auch meinen ersten PC bekommen. Möglicherweise besteht da ein Zusammenhang...


    Und noch etwas: Beim Testen in VICE hatte ich immer mal wieder Probleme beim Nachladen der Level. Ich vermute, dass es an der 1541 und nicht abgeschalteten Sprites liegt. Nachdem ich in VICE das Laufwerk auf 1570 (das, was ich auch in echt besitze) umgestellt habe, gab es keine Probleme mehr.

  • So, ich hab' noch eins gefunden. Genauer gesagt, hatte ich das auch schon vor einem Monat, aber da lief es nicht; erst jetzt habe ich ein paar bereits gelöschte Dateien auf einer Diskette gefunden, mit denen es mir gelungen ist, das Spiel zu rekonstruieren.



    Bei diesem relativ spartanisch ausgestatteten Spiel muss man Malwerkzeuge aufsammeln (mit F1), die vom Himmel fallen und diese nach rechts ins Atelier bringen. Dort kann man das Malwerkzeug dann benutzen um unter Zeitdruck ein tolles Bild zu gestalten. Je nach Werkzeug geschieht das automatisch, oder man kann einen oder mehrere Punkte auf der Staffelei auswählen. Letzteres geschieht mit den Cursor-Tasten und *. Wenn der Rahmen rot wird, muss noch ein zweiter Punkt ausgewählt werden, der muss dann weiter rechts und weiter unten liegen. Bei manchen Werkzeugen darf der gewählte Punkt nicht zu weit rechts beziehungsweise unten liegen.


    Im Atelier kann man mit B (wie Big) das Bild vergrößern und mit S (wie Small) wieder kleiner machen; das hat aber keine Auswirkungen auf die spätere Bewertung.


    Am Ende wird das Kunstwerk von 10 unterschiedlichen Nationen bewertet. Auf was die dabei achten, weiß ich nicht mehr...


    Beim Anschauen der Highscore-Bilder (mit J/N auswählen) kann es vorkommen, dass das Diskettenlaufwerk endlos läd. Ich habe noch nicht herausgefunden, woran das liegt. Das erste Bild geht aber immer, weshalb man sich einfach immer nur ein Bild anzeigen lassen sollte...

  • Zum Abschluss noch vier kleinere Spielchen; alle anderen Spiele, die ich gefunden habe, sind entweder völlig unbrauchbar oder die Veröffentlichung würde irgendwelche Rechte verletzen...

    • Mampfi: Renne zum Müsli und dann zurück in die Ecke unten links, möglichst ohne gegen was zu dotzen... (Steuerung mit Joystick 2, Leertaste am Ende des Levels)
    • Muehle: Das Brettspiel Mühle für zwei Personen (Steuerung mit Cursor, F1/F2, Leertaste)
    • 50-ab: Eigentlich 50up, ein Kartenspiel, bei dem man reihum eine Karte auf den Stapel legt und die Summe der Kartenwerte darf nie 50 übersteigen, sonst hat man verloren. Kartenwerte: 7=7, 8=8, 9=0, 10=-10, B/D/K/A = 2/3/4/1. Man gibt an, welche der Karten man spielen will, also 1 bis 5.
    • sp1: Das ist die erste Disziplin eines worldgames-artigen Spiels, welches allerdings nie weiter entwickelt wurde: Weitsprung. Bedienung: Joystick 2: Hoch zum Hüpfen und Anlaufnehmen, Feuer zum Abspringen, Runter zum Landen.