Hello, Guest the thread was called4k times and contains 65 replays

last post from Yogist at the

C64 defekt mit Wirrwarr auf dem Anfangsbildschirm

  • Was bedeutet denn das " a" ?

    "Advanced":

    Sind schneller als die LS.

    Sollte im C64 kein Problem sein-

    Könnte man nicht ein HCT258 nehmen?

    Bin ich mir nicht sicher, die haben hochohmige Eingänge, sind also definitiv anders als die "LS". Schneller sind sie im Normalfall auch.

    Da ja Leute behaupten, es gäbe sogar "LS257", die nicht im C64 laufen (je nach Hersteller), würde ich das mal mit Vorbehalt ausprobieren.

    "Wenn du überredet, ermahnt, unter Druck gesetzt, belogen, durch Anreize gelockt, gezwungen, gemobbt, bloßgestellt, beschuldigt, bedroht, bestraft und kriminalisiert werden musst. Wenn all dies als notwendig erachtet wird, um deine Zustimmung zu erlangen, dann kannst du absolut sicher sein, dass das, was angepriesen wird, nicht zu deinem Besten ist." - Quelle unbekannt.


    "Steve Jobs hat User hervorgebracht, Jack Tramiel Experten." - Quelle unbekannt.

    "Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen." - Voltaire.

    "Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht dich auf sein Niveau hinunter und schlägt dich dort mit seiner Erfahrung!" - Volksweisheit.


  • HCT kann man als Ersatz für den LS nehmen

    Das gilt eben nicht generell.

    "Wenn du überredet, ermahnt, unter Druck gesetzt, belogen, durch Anreize gelockt, gezwungen, gemobbt, bloßgestellt, beschuldigt, bedroht, bestraft und kriminalisiert werden musst. Wenn all dies als notwendig erachtet wird, um deine Zustimmung zu erlangen, dann kannst du absolut sicher sein, dass das, was angepriesen wird, nicht zu deinem Besten ist." - Quelle unbekannt.


    "Steve Jobs hat User hervorgebracht, Jack Tramiel Experten." - Quelle unbekannt.

    "Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen." - Voltaire.

    "Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht dich auf sein Niveau hinunter und schlägt dich dort mit seiner Erfahrung!" - Volksweisheit.


  • SkulleateR Ich sage ja nicht, dass es generell nicht geht. Man sollte es nur im Hinterkopf behalten.


    Immer dann, wenn es auf Eingangswiderstände und Eingangskapazitäten ankommt - also bei Oszillatorschaltungen, bei Lade-/Entladevorgängen, usw. - ist Vorsicht geboten.

    "Wenn du überredet, ermahnt, unter Druck gesetzt, belogen, durch Anreize gelockt, gezwungen, gemobbt, bloßgestellt, beschuldigt, bedroht, bestraft und kriminalisiert werden musst. Wenn all dies als notwendig erachtet wird, um deine Zustimmung zu erlangen, dann kannst du absolut sicher sein, dass das, was angepriesen wird, nicht zu deinem Besten ist." - Quelle unbekannt.


    "Steve Jobs hat User hervorgebracht, Jack Tramiel Experten." - Quelle unbekannt.

    "Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen." - Voltaire.

    "Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht dich auf sein Niveau hinunter und schlägt dich dort mit seiner Erfahrung!" - Volksweisheit.


  • Da ja Leute behaupten, es gäbe sogar "LS257", die nicht im C64 laufen (je nach Hersteller), würde ich das mal mit Vorbehalt ausprobieren.

    das war ich.........


    es war damals ein info von commodore und es steht auch im service manual vom sx64 so darin.

    ich habe damals auch keine 74ls257 von z.b. TI in einem c64 gesehen.

    nun könnte man ja die c64 platinen bilder mal sichten. ob commodore da jemals die von TI benutzt hat.


    wir haben aber dann damals nie die 74ls257 von TI und von ...... bei den c64 raparaturen benutzt.

    es kann aber auch sein, das TI, die später verbessert hat.


    Das gilt eben nicht generell.

    ja, die hct können nicht immer die normalen TTLs ersetzen.

    SkulleateR Ich sage ja nicht, dass es generell nicht geht. Man sollte es nur im Hinterkopf behalten.


    Immer dann, wenn es auf Eingangswiderstände und Eingangskapazitäten ankommt - also bei Oszillatorschaltungen, bei Lade-/Entladevorgängen, usw. - ist Vorsicht geboten.

    ja


    gruß

    helmut

  • das war ich.........

    Ah, ja genau. :-)


    Alles gut, ich stelle das nicht in Frage. War vielleicht auch nur eine "kaputte Serie", oder TI war gerade "vendore non grata". Man müsste Datenblätter von damals haben, um zu vergleichen.


    Was waren nochmal die "empfohlenen"? National Semiconductor?

    "Wenn du überredet, ermahnt, unter Druck gesetzt, belogen, durch Anreize gelockt, gezwungen, gemobbt, bloßgestellt, beschuldigt, bedroht, bestraft und kriminalisiert werden musst. Wenn all dies als notwendig erachtet wird, um deine Zustimmung zu erlangen, dann kannst du absolut sicher sein, dass das, was angepriesen wird, nicht zu deinem Besten ist." - Quelle unbekannt.


    "Steve Jobs hat User hervorgebracht, Jack Tramiel Experten." - Quelle unbekannt.

    "Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen." - Voltaire.

    "Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht dich auf sein Niveau hinunter und schlägt dich dort mit seiner Erfahrung!" - Volksweisheit.


  • Was waren nochmal die "empfohlenen"? National Semiconductor?

    alle hersteller nur nicht TI Texas Instruments und NS National Semiconductor.

    Ich habe damals eine empfehlung von commodore für Hitachi und Fairchild bekommen.


    als dann später der sx64 herauskam, stand es sogar im service manual:



    gruß

    helmut

  • Aha. Interessant!

    Was wäre das toll, wenn man jetzt ein TI- und NatSemi-Datenbuch von damals hätte, und eines von Fairchild oder wem immer.

    "Wenn du überredet, ermahnt, unter Druck gesetzt, belogen, durch Anreize gelockt, gezwungen, gemobbt, bloßgestellt, beschuldigt, bedroht, bestraft und kriminalisiert werden musst. Wenn all dies als notwendig erachtet wird, um deine Zustimmung zu erlangen, dann kannst du absolut sicher sein, dass das, was angepriesen wird, nicht zu deinem Besten ist." - Quelle unbekannt.


    "Steve Jobs hat User hervorgebracht, Jack Tramiel Experten." - Quelle unbekannt.

    "Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen." - Voltaire.

    "Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht dich auf sein Niveau hinunter und schlägt dich dort mit seiner Erfahrung!" - Volksweisheit.


  • Aha. Interessant!

    Was wäre das toll, wenn man jetzt ein TI- und NatSemi-Datenbuch von damals hätte, und eines von Fairchild oder wem immer.

    ja, damals hat es mich nicht interessiert nun aber inzwischen schon ;)


    gruß

    helmut


    edit......

    wir haben damals aber den 74s257 und später den 74als257 von TI da problemlos benutzt.

    so dachte ich, das es ein timing oder ein treiber problem mit den 74ls257 von TI und NS ist.

    denn die S und ALS können mehr treiben und sind schneller.

  • und eines von Fairchild oder wem immer.

    Nach fairchild 74ls257n googlen ..

    Ich habe damals eine empfehlung von commodore für Hitachi und Fairchild bekommen.

    HTC und F stehen explizit in der offiziellen Commodore-Ersatzteilliste ... siehe auch die entsprechenden Partnummern gemäß Service Manuals.

  • Nach fairchild 74ls257n googlen ..

    Danke, so schlau bin ich schon selber.

    Was wäre das toll, wenn man jetzt ein TI- und NatSemi-Datenbuch von damals hätte,

    Kein PDF von heute oder aus den 90ern.

    "Wenn du überredet, ermahnt, unter Druck gesetzt, belogen, durch Anreize gelockt, gezwungen, gemobbt, bloßgestellt, beschuldigt, bedroht, bestraft und kriminalisiert werden musst. Wenn all dies als notwendig erachtet wird, um deine Zustimmung zu erlangen, dann kannst du absolut sicher sein, dass das, was angepriesen wird, nicht zu deinem Besten ist." - Quelle unbekannt.


    "Steve Jobs hat User hervorgebracht, Jack Tramiel Experten." - Quelle unbekannt.

    "Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen." - Voltaire.

    "Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht dich auf sein Niveau hinunter und schlägt dich dort mit seiner Erfahrung!" - Volksweisheit.


  • axorp Ich baue mir grad ein 250466-Replica auf, dafür habe ich LS257 von TI bekommen. Wir werden sehen, ob das Problem immer noch da ist. ^^

    "Wenn du überredet, ermahnt, unter Druck gesetzt, belogen, durch Anreize gelockt, gezwungen, gemobbt, bloßgestellt, beschuldigt, bedroht, bestraft und kriminalisiert werden musst. Wenn all dies als notwendig erachtet wird, um deine Zustimmung zu erlangen, dann kannst du absolut sicher sein, dass das, was angepriesen wird, nicht zu deinem Besten ist." - Quelle unbekannt.


    "Steve Jobs hat User hervorgebracht, Jack Tramiel Experten." - Quelle unbekannt.

    "Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen." - Voltaire.

    "Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht dich auf sein Niveau hinunter und schlägt dich dort mit seiner Erfahrung!" - Volksweisheit.


  • Was für ein Problem? Also was für ein Problem verursach(t)en die (damaligen) TI 257'er?

    weiß ich nicht.


    wir haben nie die von TI und NS eingesetzt und soweit ich mich erinnern kann auch nicht commodore selbst später.

    bei den c64 versionen.


    so werde ich nun mal auf c64 board bilder mal achten,

    ob die 74ls257 von TI oder NS doch dann später mal von commodre eingesetzt wurden.


    wie bereits erwähnt, von allen anderen herstellern sollte es da keine probleme geben.

    vor den hitachi benutzten wir die von motorola.


    gruß

    helmut

  • HTC und F stehen explizit in der offiziellen Commodore-Ersatzteilliste ... siehe auch die entsprechenden Partnummern gemäß Service Manuals.

    wo siehst du die information, in der preisliste,

    das man den hct und den F im c64, anstatt dem 74ls257, da benutzen kann?


    commodore hatte ja die 74xx257 auch in anderen geräten, es geht hier ja nur um den c64 oder baugleichen sx64.


    den HCT und den F hast du bei dem späterem amiga gesehen?


    diese preisliste von dir, Commodore_Ersatzteilliste_02-92.pdf


    ist ja meine eigene gewesen :) , schön die wieder zu sehen. ich glaube das war auch die letzte von commodore gewesen.


    wo hast du die gefunden?


    z.b. die c64 diagnostic box, 324517, kam dann von mir,

    weil es sich die letzten jahre, für commodore nicht mehr lohnte die selbst zu produzieren.

    und ich war auch der einzigste der die commodore diag systeme produzieren durfte.


    bei dem 74ls257 = (7708) ist sogar extra ein * zu sehen, somit gab es zu dem eine extra info die zu beachten war!

    ob ich da noch etwas, in meinen garagen dazu finde, hoffe ich. aber die haben nun im letzten sommer gelitten.


    gruß

    helmut

  • Ja.

    das bedeutet aber nicht, das du die auch in anderen geräten so einfach und problemlos benutzen kannst.
    den 74f257 haben wir selbst da benutzt.

    Keine Ahnung ... archive.org vielleicht?

    ok, der christian Toast_r hat ein paar meiner unterlagen, die ich 2011 und 2012 in meinen garagen gefunden habe,

    zum einscannen von mir bekommen.


    gruß

    helmut