Hello, Guest the thread was called1.6k times and contains 24 replays

last post from AndiraC64 at the

TrueBlue Mini for TheC64 mini

  • Hat jemand Erfahrungen mit dem TrueBlue Mini für den TheC64Mini?


    Laut eines Beitrages hier im Forum Macher des True Blue Sticks wurden verhaftet! wurden die Macher letzten Jahres verhaftet.


    Ohne diese Informationen zu haben, hatte ich mir dieses Jahr den TrueBlue Mini gekauft. Auf dem USB-Stick ist eine "Firmware" beigefügt, die auf dem TheC64 Mini zu installieren ist. Bin nach der Anleitung vorgegangen, die gewünschte Aktualisierung war jedoch nicht möglich und damit ist der USB-Stick, sprich TrueBlue Mini am TheC64 nicht zu gebrauchen. Kann es sein, dass nachdem die Macher verhaftet wurden, auch die Firma RetroGames kontaktiert und dazu bewigen wurde, im neusten Firmeware-Update (1.5.2) es zu unterbinden, dass der USB-Stick von den Konsolen erkannt wird?


    Schade, habe Geld ausgegeben, ohne zu wissen, dass mit dem TrueBlue Mini illegale Software vertrieben wurde. :(


    Wenn jemand eine Idee hat, wie der TrueBlue Mini doch noch auf dem TheC64 mini zum laufen zu bringen ist (wenn das legal ist?)...:)


    Images

    1.) Leben und leben lassen - das Leben ist ein Lernprogramm. (Quelle: *) :)

    2.) "Realität ist lediglich eine Halluzination, die auf den Entzug von Alkohol zurückzuführen ist." (Quelle: Notiz von einem Bierdeckel aus einer Kneipe) :)

    3.) Die beiden Motoren, die diese Welt antreiben sind: Dummheit und Habgier. Alle weiteren Unarten und die Bosheit sind allesamt die Satelliten der vorgenannten Eigenschaften. (Quelle: *) :bgdev

    4.) Den unfreundlichen Kommentaren von Möchtegern-Mobbern begegnet man am besten mit der Blockier-Funktion - denn ignorieren ist die beste Reaktion auf Hass, Gehässigkeit und Unsachlichkeit. (Quelle: *) :bgdev

    ... Quellenangaben mit (*) sind eigene Lebenseinsichten im fortgeschrittenen Lebensalter - keine Kalendersprüche.

  • DerOhm Vielen Dank für diesen hilfreichen Hinweis. :)


    Welche Dateien auf der Webseite muss man sich genau herunter laden?

    1.) Leben und leben lassen - das Leben ist ein Lernprogramm. (Quelle: *) :)

    2.) "Realität ist lediglich eine Halluzination, die auf den Entzug von Alkohol zurückzuführen ist." (Quelle: Notiz von einem Bierdeckel aus einer Kneipe) :)

    3.) Die beiden Motoren, die diese Welt antreiben sind: Dummheit und Habgier. Alle weiteren Unarten und die Bosheit sind allesamt die Satelliten der vorgenannten Eigenschaften. (Quelle: *) :bgdev

    4.) Den unfreundlichen Kommentaren von Möchtegern-Mobbern begegnet man am besten mit der Blockier-Funktion - denn ignorieren ist die beste Reaktion auf Hass, Gehässigkeit und Unsachlichkeit. (Quelle: *) :bgdev

    ... Quellenangaben mit (*) sind eigene Lebenseinsichten im fortgeschrittenen Lebensalter - keine Kalendersprüche.

  • DerOhm :Herzlichen Dank, Du hast mir sehr geholfen. :thumbsup:

    1.) Leben und leben lassen - das Leben ist ein Lernprogramm. (Quelle: *) :)

    2.) "Realität ist lediglich eine Halluzination, die auf den Entzug von Alkohol zurückzuführen ist." (Quelle: Notiz von einem Bierdeckel aus einer Kneipe) :)

    3.) Die beiden Motoren, die diese Welt antreiben sind: Dummheit und Habgier. Alle weiteren Unarten und die Bosheit sind allesamt die Satelliten der vorgenannten Eigenschaften. (Quelle: *) :bgdev

    4.) Den unfreundlichen Kommentaren von Möchtegern-Mobbern begegnet man am besten mit der Blockier-Funktion - denn ignorieren ist die beste Reaktion auf Hass, Gehässigkeit und Unsachlichkeit. (Quelle: *) :bgdev

    ... Quellenangaben mit (*) sind eigene Lebenseinsichten im fortgeschrittenen Lebensalter - keine Kalendersprüche.

  • DerOhm : Habe die Datei heruntergeladen. Es ist eine .exe-Datei. Bin etwas irritiert. Wie bekomme ich die bitte auf den TheC64 mini? :)

    1.) Leben und leben lassen - das Leben ist ein Lernprogramm. (Quelle: *) :)

    2.) "Realität ist lediglich eine Halluzination, die auf den Entzug von Alkohol zurückzuführen ist." (Quelle: Notiz von einem Bierdeckel aus einer Kneipe) :)

    3.) Die beiden Motoren, die diese Welt antreiben sind: Dummheit und Habgier. Alle weiteren Unarten und die Bosheit sind allesamt die Satelliten der vorgenannten Eigenschaften. (Quelle: *) :bgdev

    4.) Den unfreundlichen Kommentaren von Möchtegern-Mobbern begegnet man am besten mit der Blockier-Funktion - denn ignorieren ist die beste Reaktion auf Hass, Gehässigkeit und Unsachlichkeit. (Quelle: *) :bgdev

    ... Quellenangaben mit (*) sind eigene Lebenseinsichten im fortgeschrittenen Lebensalter - keine Kalendersprüche.

  • Liest sich für mich so, als wenn die .exe nur ein ZIP Container ist.

    Quote

    1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die exe-Datei der PCUAE Standalone-Setups und gehen Sie in der Dropdown-Liste nach oben oder unten zu 7-zip. Klicken Sie dann auf Archiv öffnen. Öffnen Sie nun Ihren USB-Stick im Datei-Explorer, damit Sie alle Dateien und Ordner sehen können (Carousel_Games, Extragames-Ordner und so weiter…) Wählen Sie nun alle Dateien in der Setup-exe in 7-zip aus und ziehen Sie alle Dateien in den Datei-Explorer in das Stammverzeichnis Ihres USB-Sticks, also lassen Sie die Maustaste über einem Datei-nicht-Ordner los.


    2. Warten Sie nun, bis alle Dateien aus der Setup-Exe-Datei von 7-zip auf den USB-Stick kopiert wurden .

    Quelle: https://projectcarouselusb.onl…-pcuae-and-use-atari-mode

  • @ DP64: Herzlichen Dank für diese Hinweise. Das Problem ist, dass dies offensichtlich auf einem Windows-Rechner funktionieren wird. Habe aber Linux Mint auf meinem Rechner (siehe: tux-Avatar :) )...

    1.) Leben und leben lassen - das Leben ist ein Lernprogramm. (Quelle: *) :)

    2.) "Realität ist lediglich eine Halluzination, die auf den Entzug von Alkohol zurückzuführen ist." (Quelle: Notiz von einem Bierdeckel aus einer Kneipe) :)

    3.) Die beiden Motoren, die diese Welt antreiben sind: Dummheit und Habgier. Alle weiteren Unarten und die Bosheit sind allesamt die Satelliten der vorgenannten Eigenschaften. (Quelle: *) :bgdev

    4.) Den unfreundlichen Kommentaren von Möchtegern-Mobbern begegnet man am besten mit der Blockier-Funktion - denn ignorieren ist die beste Reaktion auf Hass, Gehässigkeit und Unsachlichkeit. (Quelle: *) :bgdev

    ... Quellenangaben mit (*) sind eigene Lebenseinsichten im fortgeschrittenen Lebensalter - keine Kalendersprüche.

  • @DerOhm : Danke für den Hinweis. :)


    Also unter Linux Mint sehe ich in der Archivverwaltung, dass in der herunter geladenen Datei sich zwei andere Dateien befinden:

    1.) PCCUAES.172-bug-fixed-version-games-setup.exe

    2.) PCUGM-setup.exe


    Frage: Welche dieser Datei ist nun zu entpacken? Oder sind es beide Dateien? (Könnte unter Linux Mint versuchen diese dann mit WINE zu entpacken...) Oder ich nehme am besten gleich einen meiner Windows(Spiele)-Rechner?

    1.) Leben und leben lassen - das Leben ist ein Lernprogramm. (Quelle: *) :)

    2.) "Realität ist lediglich eine Halluzination, die auf den Entzug von Alkohol zurückzuführen ist." (Quelle: Notiz von einem Bierdeckel aus einer Kneipe) :)

    3.) Die beiden Motoren, die diese Welt antreiben sind: Dummheit und Habgier. Alle weiteren Unarten und die Bosheit sind allesamt die Satelliten der vorgenannten Eigenschaften. (Quelle: *) :bgdev

    4.) Den unfreundlichen Kommentaren von Möchtegern-Mobbern begegnet man am besten mit der Blockier-Funktion - denn ignorieren ist die beste Reaktion auf Hass, Gehässigkeit und Unsachlichkeit. (Quelle: *) :bgdev

    ... Quellenangaben mit (*) sind eigene Lebenseinsichten im fortgeschrittenen Lebensalter - keine Kalendersprüche.

  • Die Datei PCCUAES.172-bug-fixed-version-games-setup.exe kannst du noch mal entpacken. Hab ich gerade hier nachgestellt.

    Ich bastele mal eben einen USB Stick zusammen und guck ob es reicht die entpackten Daten dann einfach auf einen Stick zu kopieren.

    Achte drauf das der Stick mit FAT formatiert ist und einen MBR besitzt. Ist glaube Voraussetzung, hab mich aber nicht neu eingelesen.

  • @DerOhm : Danke, dass Du Dir die Mühe machst...:)

    1.) Leben und leben lassen - das Leben ist ein Lernprogramm. (Quelle: *) :)

    2.) "Realität ist lediglich eine Halluzination, die auf den Entzug von Alkohol zurückzuführen ist." (Quelle: Notiz von einem Bierdeckel aus einer Kneipe) :)

    3.) Die beiden Motoren, die diese Welt antreiben sind: Dummheit und Habgier. Alle weiteren Unarten und die Bosheit sind allesamt die Satelliten der vorgenannten Eigenschaften. (Quelle: *) :bgdev

    4.) Den unfreundlichen Kommentaren von Möchtegern-Mobbern begegnet man am besten mit der Blockier-Funktion - denn ignorieren ist die beste Reaktion auf Hass, Gehässigkeit und Unsachlichkeit. (Quelle: *) :bgdev

    ... Quellenangaben mit (*) sind eigene Lebenseinsichten im fortgeschrittenen Lebensalter - keine Kalendersprüche.

  • Habe die Datei auf einem Windows-Rechner entpackt. Dort ist auf C: ein neuer Ordner (Games) mit Unterordner (Projekt Carousel USB) entstanden. In dem besagten Unterordner sind alle möglichen Dateien - auch Emulatoren (!) - die auf dem USB-Stick überhaupt nichts zu suchen haben. In dem Unterordner ist widerum ein weiterer Unterordner (games). Diese Dateien könnten für den TheC64 mini interessant sein. Allerdings haben die alle die Dateiendung .vsf . Wie soll das also alles funktionieren?

    1.) Leben und leben lassen - das Leben ist ein Lernprogramm. (Quelle: *) :)

    2.) "Realität ist lediglich eine Halluzination, die auf den Entzug von Alkohol zurückzuführen ist." (Quelle: Notiz von einem Bierdeckel aus einer Kneipe) :)

    3.) Die beiden Motoren, die diese Welt antreiben sind: Dummheit und Habgier. Alle weiteren Unarten und die Bosheit sind allesamt die Satelliten der vorgenannten Eigenschaften. (Quelle: *) :bgdev

    4.) Den unfreundlichen Kommentaren von Möchtegern-Mobbern begegnet man am besten mit der Blockier-Funktion - denn ignorieren ist die beste Reaktion auf Hass, Gehässigkeit und Unsachlichkeit. (Quelle: *) :bgdev

    ... Quellenangaben mit (*) sind eigene Lebenseinsichten im fortgeschrittenen Lebensalter - keine Kalendersprüche.

  • Bitte die Anleitung lesen. Du kopierst alles auf den Stick. Lädst unter "System Information" die Fake-Firmware vom Stick. Danach bootet die Kiste neu und du hast zugriff auf die Spiele. Die Emulatoren machen auch sinn, da auch VC20 Spiele dazwischen sind die dann auch auf dem Mini laufen. Es soll sogar einen Amiga Modus geben, da hab ich aber noch nicht mit rumgebastelt.

    Nach neustart ist alles wieder wie vorher, da die Fake-Firmware nicht geflasht wird.

    Es gibt auch einen Autostart, das er diese immer lädt. Das geht aber einen Schritt tiefer.