Hello, Guest the thread was called245 times and contains 6 replays

last post from Larry Underwood at the

RETRO-AKTIV Treffen wahrscheinlich wieder ab November möglich!

  • Liebe RETRO-AKTIV Freunde,


    das lange Warten auf ein RETRO-AKTIV Treffen scheint sich endlich dem Ende zuzuneigen. Nein, wir reden nicht vom nächsten Online-Treffen via Skype…


    Der Chaos inKL. e.V. wird seine Räumlichkeiten langsam und vorsichtig wieder für Veranstaltungen freigeben. Wir freuen uns daher riesig, euch mitteilen zu können, dass wir wahrscheinlich im November das erste Mal seit langer Zeit wieder ein richtiges RETRO-AKTIV Treffen hinbekommen werden! Einige Details sind zwar noch abzuklären, bis es am letzten Freitag im November wieder so weit ist. Wir sind uns jedoch ziemlich sicher, dass wir das hinbekommen werden.


    Natürlich werden wir nicht darum herum kommen Regeln aus der Infektionsschutzverordnung umzusetzen, sodass unser Treffen gesetzeskonform und vor allem möglichst sicher ablaufen wird. Natürlich versuchen wir hierbei, das Ganze so hinzubekommen, dass die Regeln für uns alle tragbar sind und das Treffen möglichst angenehm sein wird.


    Näheres werden wir euch noch mitteilen. Datum für das Treffen wäre dann der 26.11.2021, wie immer ab 18 Uhr. Wie ihr seht, war unsere Aussage „RETRO-AKTIV lebt“ kein leeres Versprechen! Drückt uns die Daumen, dass es klappt und bleibt gesund!


    Liebe Grüße

    Euer RETRO-AKTIV Team

  • Das hoffe ich natürlich auch, dass die Lage bis dahin nicht wieder völlig eskaliert. Nun gut, wir können derzeit nur auf das bauen, was Sache ist. Maßnahmen seien zwar wieder im Gespräch, würden jedoch bislang nur für Ungeimpfte in Erwägung gezogen, heißt es in den Medien.


    Wir haben uns bereits darauf verständigt, dass es sich bei den kommenden Treffen bis auf Weiteres nur um reine 2G-Treffen (nur Geimpfte und Genesene) handeln wird. Rest wird noch besprochen.

  • Eben. Wie du sagst, irgendwo muss man ansetzen und ich denke, wer geimpft ist, der hat, wie bei jeder anderen Impfung auch, ein vertretbares/überschaubares Risiko. Es kann ja auch weiterhin jeder selbst entscheiden, ob er kommt oder ob er erst mal aus einem individuellen Grund weiterhin drauf verzichtet, solange die Lage noch andauert.


    Wir werden übrigens auch einen Live-Stream anbieten für diejenigen, die nicht kommen können/möchten, bzw. zu weit weg wohnen. Im November wird der Livestream jedoch noch recht experimentell sein, bis sich das mit der dort vorhandenen Technik eingespielt hat. Vielleicht bekommen wir auch ein paar interaktive Elemente hin. Aber ich will mal nicht zu viel versprechen.

  • Liebe Leute,


    ich habe über das Wochenende nun lange mit mir gehadert, aber ich komme leider nicht umhin, das Treffen abzusagen und es wieder in ein Online-Treffen via Skype umzuwandeln.


    Die derzeitige, sich binnen weniger Tage wieder erheblich verschlechterte Lage lässt leider keine andere Entscheidung zu. Auch der Chaos inKL. e.V. wollte zuerst seine Veranstaltungen wieder aufnehmen, hat davon nun aber auch wieder bis auf Weiteres Abstand genommen.


    Wir alle hatten uns sehr darauf gefreut, dass ein reguläres Treffen zunächst wieder möglich schien und in Griffweite war. Daher tut es mir sehr leid, euch keine andere Nachricht überbringen zu können. Auch wenn es langsam schwer wird Geduld aufzubringen: Bitte bleibt dem Treffen weiterhin verbunden! Nehmt die Möglichkeit wahr, zu unseren Online-Treffen dazuzukommen. Natürlich sind diese kein Ersatz für ein reguläres Treffen. Wir hatten dennoch bisher immer sehr viel Spaß. Es waren sehr interessante Themen in den Talkrunden, sowie aufwändig vorbereitete Vorträge und Präsentationen dabei. Und kommt bitte wieder, sobald wir unser Treffen endlich wieder regulär stattfinden lassen können!


    Bis dahin wünsche ich euch Gesundheit. Passt auf euch und eure Liebsten auf. Wir sehen uns definitiv wieder, denn es gilt weiterhin: RETRO-AKTIV lebt!


    Liebe Grüße


    PS: RETRO-AKTIV Online-Treffen diesen Freitag (26.11.), ab 18 Uhr. Skype-Raum: https://join.skype.com/o3gdg4hkdf1n

  • Liebe Leute,


    ich habe über das Wochenende nun lange mit mir gehadert, aber ich komme leider nicht umhin, das Treffen abzusagen

    Ich begrüße die Entscheidung. Am Wochenende habe ich ebenfalls Gedanken darüber gemacht und bin der Meinung, dass ein Treffen angesichts der aktuellen Entwicklungen unverantwortlich sei. Die Zeit wird für einen Treffen vor Ort wird sicher kommen. Aber soweit sind wir nicht.