Hello, Guest the thread was called244 times and contains 1 replay

last post from Targas at the

C#-Noob fragt: Erste Schritte um für MEGA65 zu entwickeln?

  • Liebe Leute, darf ich im Forum meinen Einstand mit einer hoffentlich nicht allzu doofen Frage bestreiten ;-) Ich habe ein wenig Programmiererfahrung mit C#, hab vor einiger Zeit ein simples Spiel im Windows Store veröffentlicht. Das Spielprinzip war dem großartigen Blue Angel 69 entliehen, wenn das noch jemand kennt. Anyway. Ich freu mich wie ein Schnitzel auf den MEGA65 (hab rechtzeitig vorbestellt) und hätte Lust was zu entwickeln. Eher etwas Neues als eine Umsetzung meines bestehenden Spiels, aber schau ma mal. Mit meinen C#-Skills werde ich wahrscheinlich nicht weit hüpfen, in C am MEGA65 muss man sehr viel mehr selber machen oder? Oder gibt's Bibliotheken die einem Arbeit abnehmen? Plan B wäre BASIC10, aber not sure ob das leistungsfähig genug ist. Am Amiga hatte ich mal ein Spiel in AMOS Basic angefangen. Wie ist denn der Funktionsumfang von BASIC10 im Vergleich? Wenn jemand empfehlenswerte Tutorials für BASIC10 und C am MEGA65 hat, wär ich auch dankbar. Thx a lot!

  • androSID

    Approved the thread.
  • Es existieren wohl zwei cross platform C Compiler. Einer müsste kickC sein.

    Mehr Hilfe findest du im MEGA65 Discord Channel:

    https://discord.gg/g4uxPxqN

    Das Basic ist zum einen deutlich mit Hardware Routinen optimiert worden, und zum anderen ca. 40 mal schneller als auf dem C64. Auf Shallan‘s Channel gibt es massenhaft Video‘s um Programmieren auf dem Mega65 zu lernen (genauer gesagt auf seinem Twitch Stream):

    https://discord.gg/75zwMXuY


    Einen cross platform C Compiler, gab es im übrigen schon für den C64, sogar mit einer Library an der jemand 20 Jahre gearbeitet hat. https://www.aztecmuseum.ca/compilers.htm#commodore