Hello, Guest the thread was called371 times and contains 12 replays

last post from Fuzzzydiz3 at the

IEC Weiche

  • Hallo zusammen,


    ich bin im Web nicht fündig geworden. Wahrscheinlich habe ich wieder mal falsch gesucht. Gibt es so eine Art IEC-Hub für den seriellen Bus? Ich habe zwar ein Y-Kabel da, aber die Lösung gefällt mir so ganz und gar nicht.


    Danke für Tipps :-)

  • "Wenn du überredet, ermahnt, unter Druck gesetzt, belogen, durch Anreize gelockt, gezwungen, gemobbt, bloßgestellt, beschuldigt, bedroht, bestraft und kriminalisiert werden musst. Wenn all dies als notwendig erachtet wird, um deine Zustimmung zu erlangen, dann kannst du absolut sicher sein, dass das, was angepriesen wird, nicht zu deinem Besten ist." - Quelle unbekannt.


    "Steve Jobs hat User hervorgebracht, Jack Tramiel Experten." - Quelle unbekannt.

    "Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen." - Voltaire.

    "Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht dich auf sein Niveau hinunter und schlägt dich dort mit seiner Erfahrung!" - Volksweisheit.


  • Mit IEC meinst Du wahrscheinlich den seriellen Bus des C64 oder?

    Wenn ja, es ist ein Bus, das heißt, keine Abzweigungen. Y-Kabel sind da nicht vorgesehen.

    Es gibt jedoch so eine Art Verteiler: Commodore MBS-CP

    Damit kannst Du mehrere Computer wie C64 an eine IEC-Schnittstelle wie die VC1541 anschließen. Mehrere Computer nutzen dann die gleiche Peripherie.

  • Wenn ja, es ist ein Bus, das heißt, keine Abzweigungen. Y-Kabel sind da nicht vorgesehen.

    Das ist falsch. Es ist kein Bus (ein solcher wäre genau am Anfang und am Ende terminiert), es ist eine Parallelschaltung von Geräten. Ob du diese "in einer Kette", sternförmig oder sonstwie parallel schaltest, ist völlig schnurz.

    "Wenn du überredet, ermahnt, unter Druck gesetzt, belogen, durch Anreize gelockt, gezwungen, gemobbt, bloßgestellt, beschuldigt, bedroht, bestraft und kriminalisiert werden musst. Wenn all dies als notwendig erachtet wird, um deine Zustimmung zu erlangen, dann kannst du absolut sicher sein, dass das, was angepriesen wird, nicht zu deinem Besten ist." - Quelle unbekannt.


    "Steve Jobs hat User hervorgebracht, Jack Tramiel Experten." - Quelle unbekannt.

    "Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen." - Voltaire.

    "Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht dich auf sein Niveau hinunter und schlägt dich dort mit seiner Erfahrung!" - Volksweisheit.


  • Jedoch hatte ich mit einer Sternverkabelung bis jetzt Probleme, wenn es tatsächlich mehrere Geräte sind.

    Das ist elektrisch aber nicht erklärbar:

    • Signallaufzeiten spielen bei xx kBit/s wohl kaum eine Rolle.
    • Die Kabelkapazität ist immer gleich, ob "in Kette" oder sternförmig geschaltet - sofern die Kabel zwischen den Geräten natürlich gleich lang sind.

    :nixwiss:

    "Wenn du überredet, ermahnt, unter Druck gesetzt, belogen, durch Anreize gelockt, gezwungen, gemobbt, bloßgestellt, beschuldigt, bedroht, bestraft und kriminalisiert werden musst. Wenn all dies als notwendig erachtet wird, um deine Zustimmung zu erlangen, dann kannst du absolut sicher sein, dass das, was angepriesen wird, nicht zu deinem Besten ist." - Quelle unbekannt.


    "Steve Jobs hat User hervorgebracht, Jack Tramiel Experten." - Quelle unbekannt.

    "Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen." - Voltaire.

    "Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht dich auf sein Niveau hinunter und schlägt dich dort mit seiner Erfahrung!" - Volksweisheit.


  • Ja, genau, sowas suche ich!

    Danke!

    Schreib mal Bobbel an, vielleicht hat er noch was. Ansonsten bei Retro Innovations oder auch selber machen. Kann man im Prinzip auch auf Lochraster aufbauen,

    "Wenn du überredet, ermahnt, unter Druck gesetzt, belogen, durch Anreize gelockt, gezwungen, gemobbt, bloßgestellt, beschuldigt, bedroht, bestraft und kriminalisiert werden musst. Wenn all dies als notwendig erachtet wird, um deine Zustimmung zu erlangen, dann kannst du absolut sicher sein, dass das, was angepriesen wird, nicht zu deinem Besten ist." - Quelle unbekannt.


    "Steve Jobs hat User hervorgebracht, Jack Tramiel Experten." - Quelle unbekannt.

    "Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen." - Voltaire.

    "Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht dich auf sein Niveau hinunter und schlägt dich dort mit seiner Erfahrung!" - Volksweisheit.


  • Jedoch hatte ich mit einer Sternverkabelung bis jetzt Probleme, wenn es tatsächlich mehrere Geräte sind.

    Das ist elektrisch aber nicht erklärbar:

    • Signallaufzeiten spielen bei xx kBit/s wohl kaum eine Rolle.
    • Die Kabelkapazität ist immer gleich, ob "in Kette" oder sternförmig geschaltet - sofern die Kabel zwischen den Geräten natürlich gleich lang sind.

    :nixwiss:

    Tja, gute Frage, ich habe das damals nicht weiter verfolgt, da die Hintereinanderschaltung der Geräte dann funktionierte und damit war das Problem beseitigt und "vergessen". Aber ja, von der elektrischen Seite hast Du recht. Vielleicht hat irgendetwas damals störend eingestreut. Keine Ahnung.

  • Hallo,


    Ich habe die 4-Fach Weiche von Bobbel und bin mehr als zufrieden mit dem Teil.

    Da ich den MP3 (Geos) nutze brauche ich 4 Laufwerke, also 4x SD-LW.

    Das ist eine sehr gute Lösung, da meine SD-LW keine 2. Serielle Buchse haben.

    Das Teil kommt zwar als Bausatz, Funktioniert Perfekt !!

    Kann ich nur Empfehlen. Dazu gibts auch ein passendes Plexi-Gehäuse................

  • Mit einem selbst gelöteten Y-Adapter habe ich ein SD2IEC und ein W&T-Interface funktionierend parallel am C64 angeschlossen.


    Habe 2 Einbaubuchsen benutzt, damit ich es ggf. noch in ein Gehäuse einbauen kann.


    Man soll aber auf die maximale Stromentnahme der einzelnen Geräte achten. Da ich nur 2 angehängt habe, dürfte das noch keine Rolle spielen.

    Brotkasten und 1541 in Originalverpackung
    C64 reloaded MK2 (6581+8580) im schwarzen Gehäuse mit SD2IEC von TFW8b und FC3
    Zwei weitere C64-II, mehrere 1541-II, eine 1581, zwei Datasetten, Originalnetzteile ...
    Quickshot Robot-Arm SVI-2000 mit Interface