Hello, Guest the thread was called20k times and contains 785 replays

last post from Snoopy at the

Bedarfsabfrage für ein deutschsprachiges Handbuch für den MEGA65 (mit Umfrage)

  • Wird das ganze deutsche Handbuch auf solche Marmortafeln gehauen, oder gibbet auch die Rowolt-Ausgabe auf Ton-Tafeln?

    Mir wäre nämlich die Marmor-Edition zu teuer und zu schwer.

    ;-)

  • Ich habe gerade den Text über die Spezifiktionen der Text- und Grafikmodi, den mir Targas vor einiger Zeit als Textdatei zugeschickt hat, ins LaTeX-Format umgearbeitet und bin im Rahmen dessen auch das Thema der deutschen Farbnamen der alternativen Farbpalette (Farben 17-32) angegangen (das wurde hier in dem mittlerweile gesperrten Thread diskutiert).


    Heute war "Frauenabend" bei uns, meine Frau hat ein paar ihrer Freundinnen zu uns eingeladen. Das kommt hin und wieder vor und für mich heißt das normalerweise, ich meide in diesem Zeitraum die Küche wie der Teufel das sprichwörtliche Weihwasser und genieße meinen Hobbyabend. Heute hatte ich jedoch einen "teuflischen Plan", dessen Umsetzung aber alles andere als einfach war. :bgdev


    Ich wusste, dass eine der Freundinnen, die in der Küche saßen, eine erfahrene Raumgestalterin ist. Wenn sich jemand in meinem entfernten Bekanntenkreis mit Farben auskennt, dann sie. Ich habe also den Screenshot mit den 32 Farben aufs Tablet kopiert,



    das Bild in Fullscreen-Darstellung angezeigen lassen und habe mich damit "todesmutig" in die Küche gewagt. :tanz:


    Ich kürze das Geschehen zur Schonung der Nerven etwas ab und komme zum Ergebnis: Klischee hin oder her, ich kenne vielleicht so 100 Farben. Diese Frau kennt 10 Billionen! 8\|


    Kurzum, ich habe von ihr die 16 Farben benannt bekommen. :lol23:


    Der Einsatz war echt hart, aber es hat sich gelohnt. Ich habe die Farbnamen danach im "Ruheraum" auch mal gegooglet und die gibt es auch tatsächlich. :D


    Ich habe damit die Tabellen mit den Tastenkombinationen für die Farben vervollständigt.


    Im anderen Thread habe ich ja schon geschrieben, dass ich die englischen Farbnamen für die Farben 17-32 eher "skeptisch" sehe, aber es geht ja im Handbuch nicht um mich, sondern um die ganze Community.


    Deshalb habe ich auch folgende Punkte umgesetzt, um sowohl den in der Umfrage geäußerten Willen nach der englischen Bezeichnung gerecht zu werden und auch um die Arbeit und Ideen des MEGA-Teams auch im deutschen Handbuch zu würdigen.


    - die Farben werden sowohl in der englischen als auch in der deutschen Bezeichnung in den Tabellen aufgelistet


    - ich habe einen erklärenden Hinweis zu den Unterschieden in der englischen und deutschen Farbbenennung dazugeschrieben (man beachte bitte die diplomatische Formulierung! :D )


    - und aus Respekt dem Team gegenüber, werde ich nicht schreiben, was die Raumgestalterin zu den englischen Namen gesagt hat. :bgdev







    Das Kapitel, das auf dem Text von Targas basiert, ist zudem auch das erste, extra für das deutsche Handbuch geschriebene Kapitel (aktuell ist es Kapitel 4, die anderen Kapitel sind entsprechend nach hinten gerutscht). Das kommt so nicht im englischen Handbuch vor. Das wird auch nicht das letzte dieser "deutschen" Kapitel sein. Wir gehen hier ein paar "eigene" Schritte.


    Was natürlich nicht heißt, dass diese Kapitel bei Bedarf und Wunsch nicht auch ins englische Handbuch dürfen. Das Projekt ist in beide Richtungen "offen".


    Anbei das aktuelle Handbuch, das nun 177 Seiten hat. :)

  • - und aus Respekt dem Team gegenüber, werde ich nicht schreiben, was die Raumgestalterin zu den englischen Namen gesagt hat. :bgdev

    Mich würde mal interessieren, was die Damen über Dich zu Deiner Frau gesagt haben, nachdem Du mit Deiner Retrofarbpalette wieder abgezogen bist … Wahrscheinlich brauchten die auf den Schreck erstmal ein Likörchen :D

  • Mich würde mal interessieren, was die Damen über Dich zu Deiner Frau gesagt haben, nachdem Du mit Deiner Retrofarbpalette wieder abgezogen bist … Wahrscheinlich brauchten die auf den Schreck erstmal ein Likörchen :D

    Nun ja, gewisse Verluste in "Ruf, Ehre und Ansehen" muss ich wohl schon in Kauf nehmen. Aber ist ja für einen guten Zweck: Den MEGA65. :D

  • Nun ja, gewisse Verluste in "Ruf, Ehre und Ansehen" muss ich wohl schon in Kauf nehmen. Aber ist ja für einen guten Zweck: Den MEGA65. :D

    Mach dir nix draus, denn wie heisst es so schön?

    Ist der Ruf erst ruiniert,

    Lebt es sich ganz ungeniert :-P

  • Mach dir nix draus, denn wie heisst es so schön?

    Ist der Ruf erst ruiniert,

    Lebt es sich ganz ungeniert :-P

    :D


    Ich denke, die Frauen hatten auch ihren Spass. Die haben sicherlich auch nach meinem Abgang noch eifrig weiter über die Farben diskutiert. "Ach komm, das ist doch niemals Kreuzburgunderrot. Das sieht doch eine Blinde, dass das eher Südliche Rostbraunkastanie ist." "Wie bitte? Niemals, das ist eher Dunkel Hundehaar!" :D


    adtbm : Gab es gestern Nacht eigentlich vermehrt MEGA65-Vorbestellungen von Frauen? :D

  • adtbm : Gab es gestern Nacht eigentlich vermehrt MEGA65-Vorbestellungen von Frauen? :D

    Mädels werden den MEGA erst dann bestellen wenn der als MEGA*Ine in den Verkauf kommt, in den Farben Pink-Metalic, Azur-Grün, und Veilchen-Rosa ;-)

  • adtbm : Gab es gestern Nacht eigentlich vermehrt MEGA65-Vorbestellungen von Frauen? :D

    Mädels werden den MEGA erst dann bestellen wenn der als MEGA*Ine in den Verkauf kommt, in den Farben Pink-Metalic, Azur-Grün, und Veilchen-Rosa ;-)

    Das hat tatsächlich schon mal jemand mit dem orginalen C65 "gebastelt" und ins Netz gestellt. :D



    Die Quelle weiß ich leider nicht mehr, ist schon länger her als ich mir das Bild auf die Platte kopiert habe.

  • Weil heute eine entsprechende Frage per Konversation kam, vielleicht hier nochmal kurz die Erklärung, dass die hier immer anhängende PDF-Datei das jeweils aktuelle Handbuch ist, soweit es bisher vorliegt. Es besteht also keine Notwendigkeit, alle PDFs immer zu laden oder sie gar zu Archivieren oder Sonstiges.


    Zum Beispiel heißt die obige PDF-Datei MEGA65_BASIC_65_Handbuch_alpha_20211026_1101.pdf und hat 177 Seiten. Am Ende des Namens finden sich ein paar Ziffern, die einfach das Datum und die Uhrzeit angeben, zu der dieses PDF erstellt worden ist. Also hier dann: 20211026_1101 für den 26.10.2021 um 11:01 Uhr. :)


    Alle älteren Dateien könnt ihr also auch getrost löschen oder in den Keller legen. Die letzte verfügbare Datei beinhaltet auch immer in dieser Datei alles, was es bislang zum deutschen Handbuch gibt. Und sollte bei Fehlermeldungen nach Möglichkeit auch als "Referenz" dienen, damit keine Fehler gemeldet werden, die schon korrigiert worden sind. ;)

  • Weil heute eine entsprechende Frage per Konversation kam, vielleicht hier nochmal kurz die Erklärung, dass die hier immer anhängende PDF-Datei das jeweils aktuelle Handbuch ist, soweit es bisher vorliegt. Es besteht also keine Notwendigkeit, alle PDFs immer zu laden oder sie gar zu Archivieren oder Sonstiges.


    Zum Beispiel heißt die obige PDF-Datei MEGA65_BASIC_65_Handbuch_alpha_20211026_1101.pdf und hat 177 Seiten. Am Ende des Namens finden sich ein paar Ziffern, die einfach das Datum und die Uhrzeit angeben, zu der dieses PDF erstellt worden ist. Also hier dann: 20211026_1101 für den 26.10.2021 um 11:01 Uhr. :)


    Alle älteren Dateien könnt ihr also auch getrost löschen oder in den Keller legen. Die letzte verfügbare Datei beinhaltet auch immer in dieser Datei alles, was es bislang zum deutschen Handbuch gibt. Und sollte bei Fehlermeldungen nach Möglichkeit auch als "Referenz" dienen, damit keine Fehler gemeldet werden, die schon korrigiert worden sind. ;)

    ach man.. jetzt hab ich mir jedes mal alle Dateien ausgedruckt... :grab1:

  • ach man.. jetzt hab ich mir jedes mal alle Dateien ausgedruckt... :grab1:

    Dann bist du auf dem besten Wege in ein papierloses Büro zu landen ;-)