Hello, Guest the thread was called2.6k times and contains 71 replays

last post from Dekay at the

Wie kriege ich raus was das für ein MOS Chip ist ohne ihn zu zerstören?



  • Die Rückseite stimmt leider nicht überein. Allerdings kenne ich deren Bedeutung auch nicht.


    androSID :?:


    [EDIT]


    Bevor ein Komiker daherkommt - was "HONG KONG" heißt weiß ich. ;-) :-D


    [/EDIT]

    "Steve Jobs hat User hervorgebracht, Jack Tramiel Experten." - Quelle unbekannt.


    Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen." - Voltaire.


    "Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht dich auf sein Niveau hinunter und schlägt dich dort mit seiner Erfahrung!" - Volksweisheit.

    Edited 2 times, last by kinzi ().

  • Ich habe nur zwei DIP40-ICs in meiner Datenbank mit Datecode "058x" - das sind beides 6569R3 mit "0586".

    Würde auch für die Hitze Entwicklung sprechen. Und war nicht eingelötet, was auch für einen VIC spräche.

    "Was heute noch wie ein Märchen klingt,kann morgen Wirklichkeit sein.Hier ist ein Märchen von übermorgen.Es gibt keine Kupferka­bel mehr,es gibt nur noch die Glasfaser und Terminals in jedem Raum.Man siedelt auf fernen Rech­nern.Die Mailboxen sind als Wohnraum erschlossen.Mit heute noch unvorstellbaren Geschwindigkeiten durcheilen Computerclubs unser Da­tenverbundsystem.Einer dieser Com­puterclubsist der CCC.Gigantischer Teil eines winzigen Sicher­heitssystems,das die Erde vor Bedrohungendurchden Gilb schützt.Begleiten wir den CCC und seine Mitglieder bei ihrem Patrouillendienst am Rande der Unkenntlich­keit. CCC'84 nach ORION'64"

  • Würde auch für die Hitze Entwicklung sprechen

    Ja, und für Wärmeleitpaste, die ausgetrocknet am Kühlblech einer 250466 pickte und beim Abnehmen die Beschriftung mitgerissen hat.

    "Steve Jobs hat User hervorgebracht, Jack Tramiel Experten." - Quelle unbekannt.


    Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen." - Voltaire.


    "Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht dich auf sein Niveau hinunter und schlägt dich dort mit seiner Erfahrung!" - Volksweisheit.

  • Schau doch noch mal, ob du - ggf. mit unterschiedlichen Einstrahlwinkeln und Lichtquellen - nicht doch noch Reste der Beschriftung erkennen kannst. Eventuell irgendwas mit UV-Anteil oder auch im Sonnenlicht.

    "Steve Jobs hat User hervorgebracht, Jack Tramiel Experten." - Quelle unbekannt.


    Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen." - Voltaire.


    "Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht dich auf sein Niveau hinunter und schlägt dich dort mit seiner Erfahrung!" - Volksweisheit.

  • Ansonsten:



    Zwei Sockel gestapelt und nur Vcc, Vss und PHIN durchverbinden. Dann muss an "PH0" 1 MHz rauskommen und an "RAS/" 2 MHz.

    "Steve Jobs hat User hervorgebracht, Jack Tramiel Experten." - Quelle unbekannt.


    Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen." - Voltaire.


    "Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht dich auf sein Niveau hinunter und schlägt dich dort mit seiner Erfahrung!" - Volksweisheit.

  • CNT ist birektional, wenn ich das richtig im Kopf habe. Allerdings stellt ein CIA beim Reset alles auf Input, WIMRE. Insofern sollte das kein Problem sein. Garantie gibt's natürlich keine. Kurzzeitig wird es das Ding schon aushalten. Die 5 V an sich sind ja kein Problem, das ist ja der "H"-Pegel. Es wäre nur blöd, wenn der Pin als Ausgang konfiguriert ist und auf GND liegt, was - siehe vorigen Satz - MMN nicht der Fall ist.


    Nach der derzeitigen Lage mit Beschriftung, möglichem Grund der Ablösung, usw. würde ich persönlich das riskieren, ich würde 75% Wahrscheinlichkeit sehen.

    "Steve Jobs hat User hervorgebracht, Jack Tramiel Experten." - Quelle unbekannt.


    Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen." - Voltaire.


    "Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht dich auf sein Niveau hinunter und schlägt dich dort mit seiner Erfahrung!" - Volksweisheit.

  • Du kannst ja noch Pin 34 über 3k3 auf GND legen, das würde einen CIA im RESET halten und sollte dem VIC nicht schaden, das ist sein A10; selbst wenn der in seiner Phase auf "Ausgang" steht sind die 3k3 keine Gefahr.


    Ist es ein CIA, sollten die Pins dadurch wirklich auch "richtig stehen".

    "Steve Jobs hat User hervorgebracht, Jack Tramiel Experten." - Quelle unbekannt.


    Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen." - Voltaire.


    "Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht dich auf sein Niveau hinunter und schlägt dich dort mit seiner Erfahrung!" - Volksweisheit.

  • Und wenn du mal Widerstandswerte der einzelnen Pin's gegen Masse / Vcc vergleichst? Wird sicher nicht exakt, aber vielleicht ein Anhaltspunkt.

    Das ist nicht ganz ungefährlich, da Pins gerne mal das Absolute maximum rating von -0,3 V haben. Ohm-Meter haben aber oft deutlich höhere Beträge. Damit würde man dann den IC schrotten, wenn es keine Strombegrenzung auf unkritische Werte gibt. Das Ohm-Meter ist dafür also an sich nicht geeignet. Vielleicht, wenn man die genauen Parameter kennt und weiß, was man da bei der Messung zu erwarten hat.

    Das nur als gut gemeinter Rat. Besser wäre eine Kennlinienmessung mit Strombegrenzung auf 10 µA oder 100 µA.


    Wenn's ein Chip für den 64er ist. Ansonten gäbe es z. B. noch 6502, 6520, 6522, 6530, 6532. Gab's auch 6845 von MOS?

    6845 nicht, aber MOS 6545 gibt es.

  • Ich würde den Widerstand separat auf GND legen. Du weißt ja nicht, was Pin 1 ist. Also so:



    Grün ist OK.

    "Steve Jobs hat User hervorgebracht, Jack Tramiel Experten." - Quelle unbekannt.


    Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen." - Voltaire.


    "Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht dich auf sein Niveau hinunter und schlägt dich dort mit seiner Erfahrung!" - Volksweisheit.

  • So, leider kommt da nix.

    Mein VA LABS MS0205 mag auch nicht das richtige Messgerät sein. An einem anderen C64 messe ich bei PH0 auch nichts, aber bei RAS/2 1,9802 MHz

    Also entweder ist der VIC kaputt oder es ist doch ein anderer Chip. Der 6569 VIC, den ich aus dem C64 rausgenommen habe hat auch die Beschriftung "HONG KONG", dise HHXXXX Nummer und eine 3, statt der 2 stehen.

  • An einem anderen C64 messe ich bei PH0 auch nichts, aber bei RAS/2 1,9802 MHz

    Ist das auch ein 6569, oder ein 8565?

    "Steve Jobs hat User hervorgebracht, Jack Tramiel Experten." - Quelle unbekannt.


    Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen." - Voltaire.


    "Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht dich auf sein Niveau hinunter und schlägt dich dort mit seiner Erfahrung!" - Volksweisheit.

  • Teufel noch mal, woher weißt Du das? Ja, erwischt, ich habe ein 250469 Mainboard am Schreibtisch liegen mit einem 8565R2.

    Weil der 8565 keine 12 V mehr braucht. Ich hege den Verdacht, dass der 6569 ohne die 12 V (VDD) eventuell den Takt nicht generiert. Aber die 12 V auf einen Pin eines unbekannten ICs würde ich dann doch nicht geben.


    Du könntest allerdings schauen, was sich so auf den anderen Pins tut, falls du ein Oszi hast. Dann ließe sich eventuell der 6569 mit dem 8565 pinweise vergleichen.


    androSID Weißt du, ob beim 6569 der Taktteil die 12 V braucht? (Vermutlich ja, wegen der hohen Frequenz?)

    "Steve Jobs hat User hervorgebracht, Jack Tramiel Experten." - Quelle unbekannt.


    Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen." - Voltaire.


    "Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht dich auf sein Niveau hinunter und schlägt dich dort mit seiner Erfahrung!" - Volksweisheit.

  • Der 6569 VIC, den ich aus dem C64 rausgenommen habe h

    Ach so, du hast ja einen 6569, mit dem du das testen kannst, ob der ohne 12 V einen Takt liefert ...

    "Steve Jobs hat User hervorgebracht, Jack Tramiel Experten." - Quelle unbekannt.


    Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen." - Voltaire.


    "Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht dich auf sein Niveau hinunter und schlägt dich dort mit seiner Erfahrung!" - Volksweisheit.