Hello, Guest the thread was called3.6k times and contains 62 replays

last post from Jammet at the

Boulder Dash modern [aus: "Wer spielt noch Boulder Dash" und "Boulder Dash VC20"]

  • Ich liebe Boulder Dash nach wie vor sehr! Was ich mir aber von all den bisherigen Spielen sehr wünschte, und nie fand, ist ein *leicht* steigender Schwierigkeitsgrad. Bis heute habe ich kein einziges davon durchgespielt, was ziemlich sicher daran liegt, dass man vor Probleme gestellt wird, deren Lösung um so viele Ecken geht, oder um so kleine Details, dass man da einfach nicht hinfindet. Wenn diese Probleme alle vorher, auf Slarflamme schonmal vorkämen, in leichterer Ausführung, und auch mehrmals ... dann wäre man später deutlich besser vorbereitet.


    Wenn ihr also Boulder Dash mal modernisieren wollt, dann casualisi*hust*hust* denkt über den Herausforderungsbogen mal mit nach.


    Abseits davon: Stell dir mal vor, Boulder Dash hätte Mini-Aufgaben. Man geht an eine Schlüsselstelle, und ein kleineres Extra Spielfeld (Wie ein Fenster) geht auf, darin wird ein Häppchen Mini-Problem gelöst, der Raum (Fenster) geht wieder zu, und die Stelle ist frei, Tür offen, Granitblock aus dem Weg, etc. Sowas könnte man beliebig oft in einen normalen Level einbetten, das alles wären oft kleine Lernaufgaben, und übertragbar auf's grosse Ganze.