Hello, Guest the thread was called951 times and contains 23 replays

last post from whodan at the

Programmierung eines Pro Micro

  • Aber normalerweise zeigt sich der 32u4 bzw. der Bootloader immer als COM-Schnittstelle, dächte ich.

    hab es grad mal probiert und ja, es meldet sich als COM-Schnittstelle. Bei meinem (frisch aus der Tüte) als Arduino Leonardo (Bootloader). Nutzt auch den Treiber von Arduino.

    pasted-from-clipboard.jpg

    "Was heute noch wie ein Märchen klingt,kann morgen Wirklichkeit sein.Hier ist ein Märchen von übermorgen.Es gibt keine Kupferka­bel mehr,es gibt nur noch die Glasfaser und Terminals in jedem Raum.Man siedelt auf fernen Rech­nern.Die Mailboxen sind als Wohnraum erschlossen.Mit heute noch unvorstellbaren Geschwindigkeiten durcheilen Computerclubs unser Da­tenverbundsystem.Einer dieser Com­puterclubsist der CCC.Gigantischer Teil eines winzigen Sicher­heitssystems,das die Erde vor Bedrohungendurchden Gilb schützt.Begleiten wir den CCC und seine Mitglieder bei ihrem Patrouillendienst am Rande der Unkenntlich­keit. CCC'84 nach ORION'64"

  • Ja Windows hantiert da manchmal nicht nachvollziehbar. Schon die Treiberinstallation: obwohl man schon x Mal so ein Teil angestöpselt hat, wird dem "unbekannten" Gerät ein weiterer COM Port zugeschustert. Irgendwann hat man 100 Zombie-COM's. Bzw. wird automatisch ein Treiber installiert, obwohl man es nicht immer will.


    Aber Reset und dann schnell handeln, das stimmt. Sonst übergeht Windows den Bootloader und will wieder was installieren.

    Mit der ARDUINO-IDE klappt das auch oft nicht. Findet dann kein angeschlossenes Gerät.

    "Was heute noch wie ein Märchen klingt,kann morgen Wirklichkeit sein.Hier ist ein Märchen von übermorgen.Es gibt keine Kupferka­bel mehr,es gibt nur noch die Glasfaser und Terminals in jedem Raum.Man siedelt auf fernen Rech­nern.Die Mailboxen sind als Wohnraum erschlossen.Mit heute noch unvorstellbaren Geschwindigkeiten durcheilen Computerclubs unser Da­tenverbundsystem.Einer dieser Com­puterclubsist der CCC.Gigantischer Teil eines winzigen Sicher­heitssystems,das die Erde vor Bedrohungendurchden Gilb schützt.Begleiten wir den CCC und seine Mitglieder bei ihrem Patrouillendienst am Rande der Unkenntlich­keit. CCC'84 nach ORION'64"

  • Denke, dass es einfacher ist mit dem Minipro TL866A mittels ISCP Schnittstelle (siehe #20 im thread)

    zu übertragen. Müßte doch auch die Software des Eprombrenners beherrschen.


    Die einzige Frage dabei: Es gibt in der Library den ATMega 32u4 nicht, sondern nur 32L und 32A,

    sowie den kompatiblen ATMega 328 .


    Mal versuchen. Sollte es nicht funktionieren, wird es auch kein Malheur sein.