Hello, Guest the thread was called1.7k times and contains 24 replays

last post from controlport2 at the

The Amiga 500 mini

  • Wird ein schöner Flop.

    Falls viele Exemplare gebaut werden, bekommt man die in zwei Jahren im Euroshop.

    Das hat man beim TheC64 (Maxi) auch gedacht.

    Und was hat das mit einem Amiga 500 mini zu tun?

    Jedes 10 Zoll Netbook oder Raspberry Pi kann mit einem WinUAE mehr, als ein Amiga 500 mini.

    Das ist halt wieder die alte Leier: Bei einem PC oder Raspi ist es nicht "out of the box", man muss Emulatoren installieren und sich schlaumachen, das ist einigen Nutzern schon zuviel. Aber letztendlich frickeln viele ja dann doch mit den D64 images rum und versuchen Spiele zum laufen zu bewegen.

    Ein PC und Raspi mit C64 Emulator können auch mehr, als der TheC64 es kann.

    Jaaa, PETSCII Tasten beim Maxi, aber die bringen einem auch nur was, wenn man auf der Kiste mit BASIC rumspielt, ansonsten braucht man die NULL ;) , ausser zum anglotzen in der Vitrine. Dafür könnt man sich wiederum einen echten C64 hinstellen, aber was soll's, jeder wie er möchte. :)

  • Wird ein schöner Flop.

    Falls viele Exemplare gebaut werden, bekommt man die in zwei Jahren im Euroshop.

    Das hat man beim TheC64 (Maxi) auch gedacht.

    Und was hat das mit einem Amiga 500 mini zu tun?

    Jedes 10 Zoll Netbook oder Raspberry Pi kann mit einem WinUAE mehr, als ein Amiga 500 mini.

    Das hab ich auch gar nicht bestritten und war ja auch gar nicht dein Anfangspost. Ich hab nur gesagt, dass man auch beim TheC64 (Maxi) - also beiden Geräten - gesagt hat, dass das ein Flop wird und die mal im Euroshop landen. Ist aber bei beiden Geräten nicht passiert.

  • Die Webseite ist noch nicht komplett fertig. Als Vorlage haben die die Seite vom letzten Produkt (TheVIC20) genommen und nur notdürftig angepasst.


    Bildschirmfoto 2021-08-10 um 14.07.43.png


    Beim Boxinhalt wurde zB nur das Bild ausgetauscht. Screenshot von 14:07 heute.

    Sei es drum.


    Ich bin der Meinung, dass die Sache mit den TheXYZ Emulatoren sich erledigt hat. Das ist eine nette Sache, aber dann doch nicht richtig rund. Bei den letzten Dingern waren die Joysticks die Schwachstelle, es hat ewig gedauert, bis "alle" Games auf dem Ding liefen, Probleme mit Lags, keine Tastatur...

    Für 120 Euro ist die Hemmschwelle zu kaufen noch recht niedrig. Früher oder später landen die Dinger im Regal. Jedenfalls ging mir das so.

    Auch Updates wird es wieder nur spärlich geben, denn daran verdienen die Entwickler nichts mehr. Auch das haben wir beim TheC64 Maxi gesehen und auch das Handbuch wurde nie wieder angepasst, obwohl neue Funktionalitäten dazu kamen. Zum letzten Software Update hatte ich ja mal ein Video auf meinem Kanal gemacht.


    Aber unterm Strich sicher eine nette Sache für den kurzfristigen Spaß. Wer weiß, vielleicht stelle ich mir auch so einen ins Regal.


    Es gibt übrigens noch einen weiteren Thread zu diesem Thema, hier scheint etwas parallel zu laufen:

    Amiga 500 in der Mache

  • Ausserdem darf man nicht vergessen, dass ich sag mal "Leute wie wir" wohl kaum die Zielgruppe eines A500 mini sind, sondern eher Leute die früher mal einen hatten und sich das Feeling nochmal für ein paar Stunden ins Wohnzimmer holen möchten oder halt Leute die sowas nie hatten und Spass dran haben neue (alte) Spiele zu erkunden.


    Aber Lynx hat schon Recht : jeder wie er möchte ;)