Hello, Guest the thread was called423 times and contains 2 replays

last post from vanye at the

Retro Gamer Spezial zum Thema "Homecomputer Spiele"

  • Hallo,


    die Retro Gamer hat mal wieder ein Sonderheft, dass sich diesmal komplett auf Homecomputer und ihre Spiele konzentriert:

    https://shop.heise.de/retro-ga…-homecomputerspiele/Print


    Natürlich sind da keine bahnbrechend neuen Erkenntnisse drin zu erwarten - halt die üblichen "10 besten Spiele für Platform XYZ" die man schon in den regulären Heften immer wieder gesehen hat.

    Aber für Leute, denen die normalen Hefte zuviel neumodisches PC und Konsolenzeug beinhalten (wie mich) ist es vielleicht ganz nett, hier mal alle wichtigen 8-Bit/16-Bit Homecomputer der 80er in einem Heft zu haben.


    • VC-20
    • Apple IIe
    • Sinclair ZX81
    • BBC Micro & Acorn Electron
    • Atari 800XL
    • Sinclair ZX Spectrum
    • C64
    • Schneider CPC 464
    • Atari ST
    • Amiga

    Warum es immer 10 sein müssen ? Ich hätte gerne noch C16/Plus4 und Archimedes 3010 mit drin gehabt. Die Rechner werden kurz vorgestellt, dann gibt es die "10 Besten" und Redakteure gehen noch detaillierter auf ihre Favoriten ein.

    Zwischendurch noch Geschichten, wann welcher Redakteur welchen Computer wegen welchem Spiel gekauft hat. Und natürlich immer wieder "Screenshots" (ohne echten CRT Screen) mit gigantischen, perfekt rechteckig-einfarbigen "Pixeln".

    Und das nervt mich. Denn Pixel sind nun mal keine kleinen Rechtecke oder Quadrate.

    Oder wie es Alvy Ray Smith (Mitgründer und Masterbrain des frühen Pixar) mal als Überschrift eines Memos formulierte:

    "A Pixel is Not a Little Square, a Pixel is Not a Little Square, a Pixel is Not a Little Square! " (Quelle)


    BTW: man kann da auch das PDF-Archiv mit allen regulären Retro Gamer bis einschließlich 2020 für 50€ bekommen (bei 32 Heften ein fairer Preis).