Hello, Guest the thread was called2.9k times and contains 79 replays

last post from Claus at the

Onlinezwang bei Singleplayer Spielen - muss das?

  • Onlinezwang - nope - gleich wieder delete gedrückt.

    Witzig... Sich online über Onlinezwang zu beschweren... Nichts für ungut...

  • Witzig... Sich online über Onlinezwang zu beschweren... Nichts für ungut...

    - Ein Single-Player Game online betreiben zu müssen ist Schwachfug, der technisch gesehen keinen Sinn macht (außer dem Kommunikationsbedürfnis des Herstellers zu dienen)

    - Ein Online-Multi-User Forum offline betreiben zu wollen ist Schwachfug, der technisch gesehen keinen Sinn macht (außer dem Kommunikationsbedürfnis des Betreibers zu dienen)

    :D

  • Doch, das macht immer Sinn. Das ist nämlich der Kopierschutz.


    Bin aber auch ein Gegner vom Online-Zwang. Inzwischen gibt es ja nicht mal mehr eine entspr. Fehlermeldung. Viele Programme stürzen einfach ab, wenn sie keine Verbindung zum Internet bekommen. Gerade bei einigen der letzten EpicGameStore Gratisspielen war das so...

  • Doch, das macht immer Sinn. Das ist nämlich der Kopierschutz.

    Das entspricht nicht den Prinzipien von GOG. Die legen großen Wert darauf, daß das gesamte Angebot DRM-frei ist. Es ist allerdings in Einzelfällen schon mal vorgekommen, daß sich die Spielefirmen nicht daran gehalten haben. Dann macht jemand GOG darauf aufmerksam, und die haken da nach, denn auch die Spielefirmen die dort anbieten, sind natürlich an diese Bedingungen gebunden.

  • Das entspricht nicht den Prinzipien von GOG.

    In der Tat, steht gleich oben auf jeder Spieleseite: "Keine Aktivierung oder Internetverbindung zum Spielen erforderlich." Das dürfte dann wohl eher ein Versehen sein.


    Auf User-Kommentare kann man sich aber eh nicht besonders verlassen, siehe: "Somehow this thing lacks any texture. Half-baked games released seems like the new norm. " :D

  • Ich weiß ja das hier ist ein Retro Forum, aber einige sind echt ewig gestrig hier. Da werden Steam und co. und alles was mit Online Aktivierung ect. zu tun hat, verteufelt wie Rock n Roll früher.

    Und dann auch noch bei einem Geschenkten Game. Internet hat heute doch eh jeder hier und Streamen tun auch viele, da steht auch keine Packung im Regal.

    Mal sehe wer nun der erste ist, der mich öffentlich verbrennen will :D

  • Internet hat heute doch eh jeder hier und Streamen tun auch viele, da steht auch keine Packung im Regal.

    Wenn ich im Urlaub bin, habe ich meistens kein Internet und da finde ich es schon ärgerlich wenn ich ein SinglePlayer nicht spielen darf, wo es keinen technischen Grund dafür gibt. Das Argument "jeder hat doch Internet2 spielt da doch keine Rolle. Warum muss ich eine aufwendige Technik verwenden wenn es keinen zwingenden Grund dafür gibt.

  • Internet hat heute doch eh jeder hier und Streamen tun auch viele, da steht auch keine Packung im Regal.

    Wenn ich im Urlaub bin, habe ich meistens kein Internet und da finde ich es schon ärgerlich wenn ich ein SinglePlayer nicht spielen darf, wo es keinen technischen Grund dafür gibt. Das Argument "jeder hat doch Internet2 spielt da doch keine Rolle. Warum muss ich eine aufwendige Technik verwenden wenn es keinen zwingenden Grund dafür gibt.

    Du hast im Urlaub kein Internet? Dein Handy muss also ans Kabel im Hotel, oder wie? Klar ist das bei einem Singleplayer doof gemacht, aber sein wir doch mal ehrlich, bei den allermeisten Games ist das nicht mehr der fall. Das die Gamer keinen DRM für Singleplayer wollen, ist zumindest den meisten Firmen aufgegangen.

  • Du hast im Urlaub kein Internet? Dein Handy muss also ans Kabel im Hotel, oder wie? Klar ist das bei einem Singleplayer doof gemacht, aber sein wir doch mal ehrlich, bei den allermeisten Games ist das nicht mehr der fall. Das die Gamer keinen DRM für Singleplayer wollen, ist zumindest den meisten Firmen aufgegangen.

    Was hat das Handy damit zu tun? Mail zwischendurch abrufen und eine stabile Verbindung für ein Spiel, sind ja wohl ein grosser Unterschied.

  • Mal sehe wer nun der erste ist, der mich öffentlich verbrennen will :D

    Das bist du vielleicht selber, wenn in 5 Jahren die Server deines Lieblingsspiel kostenpflichtig bzw. gleich geschlossen werden... ;)

    Kann mir nicht passieren, da ich die Spiele dir mir Wichtig sind immer auch Physisch bzw. DRM Frei da habe. Es geht aber nix darüber seine Spiele immer und überall zur verfügung zu haben, egal wo man gerade ist und von welchem Rechner aus und was viele vergessen, sind z.b. bei Steam die ganzen zusatzfunktionen. Cloudsave haste bei deinen alten Retails nicht, Für jedes Game seinen eigenen Community Bereich haste da nicht, Chat musste Sperat haben, Screenshot Galerien der Member, Fanart berreich, Help Forum, Tutorials, Auto Update, Verschieben der Installation zu jeder Zeit auf jeden Beliebigen Datenträger, ohne Verlust von Savegames oder sowas und und und. Versuch DAS alles doch mal bei deinen alten Game CDs. Confortabler geht es nicht. Und wie gesagt, Streamt heute ja auch jeder und hat nicht wirklich was in der hand und auch dort wechselt das Angebot immer mal wieder. Die Zukunft ist nunmal Digital und nicht Analog. Ich habe alleine auf Steam über 500 Games in den letzten 16 Jahren angesammelt, WO bitte sollte ich die hier in meiner Wohnung alle lagern? Und das ist nur Steam. Von GOG, Epic, Uplay und Origin hab ich noch garnicht geredet. Sorry aber wer so Stumpfe Argumente gegen Online vertrieb wie Steam und co. gibt, mit dem alten "Ja aber wenn mal die Server", der ist echt von gestern und hat das Prinzip nicht verstanden.

  • Kann mir nicht passieren, da ich die Spiele dir mir Wichtig sind immer auch Physisch bzw. DRM Frei da habe.

    Onlinezwang != DRM. Genauso wie ein physische r Datenträger nicht garantiert dass du keinen Onlinzwang hast. Du kannst es dann zwar installieren, aber trotzdem nicht spielen.

    Quote

    Sorry aber wer so Stumpfe Argumente gegen Online vertrieb wie Steam und co. gibt, mit dem alten "Ja aber wenn mal die Server", der ist echt von gestern und hat das Prinzip nicht verstanden.

    Schöner Strohmann, den du da gebastelt hast. Wer hat was gegen Onlinedistri gesagt? Es ging um den Onlinezwang in Singleplayerspielen, bei denen es keinen Grund gibt eine Intnernetverbindung vorrauszusetzen.

    Quote

    Es geht aber nix darüber seine Spiele immer und überall zur verfügung zu haben, egal wo man gerade ist und von welchem Rechner aus

    ... Auto Update...

    Das ist auf jeden Fall ein Vorteil den ich schätze.

    Quote

    Cloudsave haste bei deinen alten Retails nicht

    Das ebenfalls...

    Quote

    Für jedes Game seinen eigenen Community

    Chat musste Sperat haben, Screenshot Galerien der Member, Fanart berreich, Help Forum, Tutorials

    Brauche ich alles nicht...

  • Wie schon gesagt, gibt es ja nicht mehr wircklich so viele DRM Singleplayer Games und selbst wenn, kann man die mittlerweile allesamt mit geringstem Aufwand raus patchen.

    Wer also wirklich zwingend DRM Frei will, der kann das auch haben.

    Ich für meinen Teil kann damit ganz gut leben. Wenn ich doch mal irgendwo bin wo es kein Netz gibt, bin ich dort meist um im vollen bewustsein das es so ist und will da auch garnicht zocken. Stickwort "Strand" ;)

  • Ernie76 Nix von alledem brauche ich, sorry. Hat für mich auch keinen Spiel-Mehrwert. Und wenn, dann könnte ich mir auch ungebunden Wikis,Foren,Faqs... suchen. Mehr noch: keiner kennt mich, meinen Namen, meine Adresse, meine Bankdaten. Nur eine Wegwerf-Email.


    Und meine 500 Spiele sind noch da, wenn Steam dicht macht. Vielleicht gar im Wert gestiegen.


    Ich spiel aber natürlich auch online. Es ist nicht so, dass ich mich den neuen Möglichkeiten verwehre. Aber ich setze mein ganz persönliches Statement, wenn ich Online-Zwang als Status Quo ablehne. Übrigens kaufe ich auch schon seit Jahren nicht mehr auf dem ersten Markt, aber das ist eine andere Sache...


    :angel

  • Doch, das macht immer Sinn. Das ist nämlich der Kopierschutz.

    Nein! Mein CAD Programm DesignSpark Mechanical ist kostenlos, hat daher auch keinen Kopieschutz nötig und trotzdem benötigt es beim Programmstart einen Zugang zum Internet.

  • Doch, das macht immer Sinn. Das ist nämlich der Kopierschutz.

    Nein! Mein CAD Programm DesignSpark Mechanical ist kostenlos, hat daher auch keinen Kopieschutz nötig und trotzdem benötigt es beim Programmstart einen Zugang zum Internet.

    Und wie spielt man das? ;)^^:whistling:

  • Doch, das macht immer Sinn. Das ist nämlich der Kopierschutz.

    Nein! Mein CAD Programm DesignSpark Mechanical ist kostenlos, hat daher auch keinen Kopieschutz nötig und trotzdem benötigt es beim Programmstart einen Zugang zum Internet.

    Und wie spielt man das? ;)^^:whistling:

    Ich bezog mich nur auf den Kopierschutz wie man an meinem Zitat sehen kann. ;)

  • Mein CAD Programm DesignSpark Mechanical ist kostenlos, hat daher auch keinen Kopieschutz nötig und trotzdem benötigt es beim Programmstart einen Zugang zum Internet.

    DRM heißt ja auch nicht, dass kopieren unmöglich bzw. erschwert wird. Das Managen der digiateln Recht beinhaltet auch, kontrollieren (aber nicht zwangsläufig auch verhindern) zu können, wer meine Software nutzt, wann, wo und wie lange. Ganz verwegen und fast überall illegal: wofür. (Stichwort cloudsave)


    Ein Onlinezwang ist aber besonders dann nervig, wenn das Internet mal ausfällt. Wenn der Streaming-Dienst nicht geht, die Cloud nicht erreichbar ist, Foren zum Alles-rauslassen nicht erreichbar sind, dann wird eben mal wieder ein Spiel gespielt ... ääääh ... verdammt. :D

  • Lustig, wie so ein dahin gesagter Gedanke einen ganzen Thread hervorbringen kann. ;)


    Ja - ich hatte das Spiel schon auf der Platte, als ich den Kommentar las und einfach euch dran teilhaben lassen wollte, falls ihr auch so denkt. Generell beschwere ich mich nicht bei Geschenkten Gäulen, aber GOG konnte man bisher meistens/immer offline spielen (zumindest meine alten Dinger)

    bei Steam die ganzen zusatzfunktionen. Cloudsave haste bei deinen alten Retails nicht, Für jedes Game seinen eigenen Community Bereich haste da nicht, Chat musste Sperat haben, Screenshot Galerien der Member, Fanart berreich, Help Forum, Tutorials, Auto Update, Verschieben der Installation zu jeder Zeit auf jeden Beliebigen Datenträger, ohne Verlust von Savegames oder sowas und und und. Versuch DAS alles doch mal bei deinen alten Game CDs.

    Stellvertretend für alle picke ich mal deine Argumente raus - Wofür?


    - Chat? Nicht in meinen Spielen. Ich will Spielen und nicht Labern. my2cents. Wenn dann mal Zusammen - physisch mit Freunden im gleichen Raum.


    - Community? Bin ich zu egomanisch, wenn ich nicht meine Erlebnisse (was auch immer noch) mit anderen Teilen möchte? ;)


    - Screenshot Gallery!?!? Warum? Gedankenexperiment - JPK als Stöpsel vorm Asteroids Arcade malt ein Bild von seinem Spiel und klebt's an die Wand für alle (wo auch schon dutzend hängen).


    - Help Forum? JA! definitiv schön, aber irgendwie haben mir Cheat-Books, Tutorials, Code-Listen auch schon in Printform damals geholfen. Nutze ich heute auch beides gerne. Da möchte ich Fanpages nicht mehr missen. Aber ich muss mich nicht aktiv beteiligen.


    - Auto Update? Bleib mir ja vom Hals - lahmes Internet aber vorm Doom-Excess mal 30GB Update lutschen müssen (Und aktuelle Spiele 100GB+ für ein paar bessere Texturen)?!!? Nein Danke. Ich will schnell mal ein Stunde spielen und nicht 5 Stunden updaten. Und gerade ist das auch der Grund, warum ich seit 1 Jahr meinen "grossen" Gaming Rechner nicht mehr nutze. Aus unverständlichen Gründen gehen ein drittel meiner Steam Games nicht mehr gescheit (vor allem altes Zeug wie RTCW oder HL2 ) aber auch Project Cars ... warum?? keine Ahnung.

    Deshalb steht hier mehrere XP/Win7 Rechner mit Kopien, die aber nicht im Netz hängen. Da schalte ich das Teil nach 10 Jahren ein und kann dort weiter machen, wo ich aufgehört habe und alles läuft. AUS GENAU DEM GRUND - FINGER VON MEINER INSTALLATION - wenn das Ding nicht von selbst rennt, dann muss ich nicht erst fummeln. Updates kann ich mir gerne auch selbst patchen und auch auf verschidenen Ständen stehen bleiben. (Falls mir das Update nicht zusagt).


    - Save Games und Installationen verschieben? Copy C64-Games-Folder.alt to C64-Games-Folder.new Oder Dosbox.alt to Dosbox.neu Oder Virtualbox, oder ScummVM :D


    - Das soll kein Rant sein, sondern meine (Steam)Erfahrung der letzten Jahre und wie ich damit umgehe. Deshalb bin ich kein Freund von Online-Zwang.