Hello, Guest the thread was called1.3k times and contains 17 replays

last post from Superingo at the

Colecovision, RAM defekt?

  • Hallo Leute,

    schon seit längerem zeigte mein Colecovision ab und zu Tears an den Schriften und senkrechte Striche in mehrfarbigen Sprites (die nicht aus dem ROM(?) kamen).
    Am WE gab es einen Kindergeburtstag, bei dem das alles mit der Zeit immer schlimmer wurde. Bei Mouse Trap erschien mitten im Labyrinth sogar ein Textzeichen und blockierte den Durchgang.
    Das Ding hat doch keinen dedizierten VRAM, oder?

    Hatte jemand den gleichen Fehler? Einfach die RAMs ersetzen? Die TMM416p-4 gibt es beim Ali für nen Euro das Stück. Aber ob man denen trauen kann?

    Gruß

    m

  • Ich hab bei einer Colecovision ein ähnliches Problem. Dort sind bei Zaxxon einzelne Blöcke am oberen Rand optisch kaputt. Liegt nicht am Modul, habe mehrere Module an mehreren Konsolen getestet. Andere Module funktionieren fehlerfrei. Ein bis zwei aber gar nicht.

    Hab da auch einen RAM-Fehler im Verdacht...

  • Bei mir hat es mal geholfen den Modulschacht und vor allem den Power Schalter mit Ballistol zu behandeln.

    Hatte ähnliche Probleme.

    RAM Probleme sind aber wohl auch häufig und es ist wohl nur eine Frage der Zeit bis die kaputt gehen.

    Ich hatte keine Lust die Rams zu tauschen und hab die Konsole lieber verkauft, so lange die noch lief.


    So tolle Games gab es dann nicht.Zur Not zocke ich dann lieber sowas per Retropie.

  • Ich hab bei einer Colecovision ein ähnliches Problem. Dort sind bei Zaxxon einzelne Blöcke am oberen Rand optisch kaputt.

    Zaxxon sieht mittlerweile nur noch grausam aus. Alle Sprites haben "Antennen". Die Module, die bisher funktionierten, waren allesamt welche mit einfarbigen Sprites. Was das immer auch zu bedeuten hat.

    Hört sich auch für mich wie defekte RAM´s an. Besser helfen (statt nur raten) kann man dir wahrscheinlich bei smspower.org

    Ja, ich werde die einfach tauschen. Die sind ja so groß, dass man die selbst mit einem Dachrinnenlötkolben tauschen könnte. Machen die Sega-Leute jetzt schon in Coleco-Konsolen?


    Bei mir hat es mal geholfen den Modulschacht und vor allem den Power Schalter mit Ballistol zu behandeln.

    (...)

    So tolle Games gab es dann nicht.Zur Not zocke ich dann lieber sowas per Retropie.

    Alles schon gereinigt. Das hat mal vor Jahren geholfen, aber jetzt nicht mehr. Die RAM-Bausteine sind doch so groß, dass selbst ich mir zutraue die zu tauschen.
    Die Coleco hatte zu ihrer Zeit fraglos die besten Arcade-Umsetzungen.
    Mit Deiner Logikkette müsste man jedes alte System durch einen Emulator ersetzen und dann mit einem Bluetooth-Controller zocken oder mit einer Logitech K400 bedienen?
    Wie kann man jüngeren Menschen mit sowas denn den Spaß vermitteln, den die alten Konsolen machten? Das Coleco war nach dem Vectrex das System, auf dem alle zocken wollten.

  • Na da fehlt schon noch der ein oder andere Baustein im der Logikkette.

    Ist nicht das einzige System was ich abgestoßen habe wieder, weil es mich nicht so gepackt hat.

    Sockel und Rams hatte ich schon auf Verdacht liegen...aber mir fehlt eigentlich die Zeit für sowas, weil ich noch ein weiters zeitaufwendiges Hobby und Familie habe.

    Dazu kommt noch, das die Platine angeblich ziemlich fragil ist und gerne was kaputt geht beim Ram Tausch...


    Und jüngeren Menschen den Spaß vermitteln, wird ohnehin schwer.Weil diese nie das gleiche verbinden werden, mit dem Plunder,wie wir.

  • Wenn ich das richtig sehe, sitzen auf dem Board 8 Stück 4116er 3-Spannungs-RAMs für Video.

    Die sterben wie die Fliegen aufgrund der Wärme, die sie erzeugen.


    Die 2114er RAMs sind die Programm-RAMs. Gehen auch gerne kaputt.

    Wenn die Spiele nicht abstürzen, sollten die aber heile sein.

  • Wenn ich das richtig sehe, sitzen auf dem Board 8 Stück 4116er 3-Spannungs-RAMs für Video.

    Die sterben wie die Fliegen aufgrund der Wärme, die sie erzeugen.


    Die 2114er RAMs sind die Programm-RAMs. Gehen auch gerne kaputt.

    Wenn die Spiele nicht abstürzen, sollten die aber heile sein.

    Hmmm, würden Kühlkörper und eine aktive Kühlung was bringen, oder sind die Dinger allesamt mit einem Design-Flaw versehen?

    Spiele stürzen nicht ab, aber in Mouse Trap erschien einmal mitten im Gang ein Textzeichen, dass auch eine Kollisionserkennung hatte und damit alles blockierte. Aber gut, kann auch nur das Video-RAM sein.
    Wo orderst Du die Ersatzteile? Gibt es einen (Ebay-) Händler, dem man vertrauen kann?

    Ordere nur noch via PP, denn die zahlen wenigstens im Streitfall den Rückversand als Tracking-Päckchen ins Ausland. Den Prozess musste ich leider erst selber mit einem bauernschlauen Versandhändler durchleiden, der glaubte, dass ich das Zeug nicht nach China zurücksenden würde. Falsch gedacht.

  • Ups, oben ist nen Tippfehler drin: Das muss 4164 - nicht 4464 - heißen.


    Nein, auch die 4164 gibt's nur noch maximal als NOS. sind die gleichen Chips wie im 64er.


    Man muss halt einiges umbauen: http://www.arcadecomponents.co…mory_Mod_Installation.pdf

  • Ah! Ich schätze, das ist der Link, den Superingo posten wollte. Danke Euch beiden!
    Sieht gut und nachvollziehbar aus. Werde ich wohl so in Angriff nehmen.

    Kann ich auch MN4164P-15A kaufen? Sorry, habe genau null Plan davon.

    Und was ganz anderes:
    Würde einen FBAS/RGB-Mod einbauen wollen, wenn ich schon mal dabei bin.
    Habe das Netzteil noch nicht durchgemessen, aber vielleicht wäre es keine blöde Idee, das originale auszutauschen. Ein PC-Netzteil würde sich ja anbieten, wenn ich die -5V noch generiere.
    Nach und nach würde ich mir dann auch Kabel für alle anderen Konsolen und Rechner löten. Idealerweise könnte ich dann simultan einige Geräte mit einem Netzteil betreiben. Passende Buchsen für die Exoten kann ich mir ja zur Not bauen und ausdrucken.
    Hat jemand so eine Nummer mal in Angriff genommen?

    cu
    m

  • Kann ich auch MN4164P-15A kaufen? Sorry, habe genau null Plan davon.

    Vergleichstypen:

  • Normal sollten die alle schnell genug sein.

    Einfach mal schauen, was in dem Colocovision verbaut wurde.

    Wenn Du auf der sicheren Seite sein willst, dann genauso schnell oder schneller. ;)