Hello, Guest the thread was called319 times and contains 7 replays

last post from T3V6 at the

Workbench, Laufwerke verstecken

  • Ich war mir ziemlich sicher, dass es in der ClassicWB irgendwo ein Tool gab, um Laufwerke auf der Workbench auszublenden. Kann nix mehr finden.

    Ich habe eine DH0:, und DH1/2 wollte ich gerne verstecken (reine Ablage für WHDLoad-Slaves)


    Naja, just rausgefunden:

    Von der jeweiligen Disk.info eine Sicherheitskopie machen, und die originale per IconEdit in ein "Projekt" umkonfiguerieren ("Tool" mag auch gehen).

    Von da an ist das Laufwerks-Icon auf dem Desktop verschwunden. Ob ein einfaches Zurückstellen auf "Disk" das Icon wieder herzaubert, habe ich noch nicht probiert. Aber dafür habe ich ja die Kopie des originalen!


    Hier mal so, als kleiner Tip.

  • Dismount sagt mir bei Assign erstmal nix.

    Kann ich dann noch drauf zugreifen? Per Shell/Opus/etc ?


    Mein ClassicWB ist 3.1.4, aber ich bin zu blind, um die Einstellung zu finden!

  • Einfache Methode wäre, das .info File zun entfernen. Dann sieht man es halt im Listenmodus noch, aber nicht mehr als Piktogramm.

    Eben doch! Ein Laufwerk ist keine Schublade.

    Ein Laufwerk ohne .info-Datei bekommt auf der Workbench das Standard-Icon verpasst. Echt "verstecken" kann man es nicht mal eben.

    Eine nicht dem Typus entsprechende Disk.info kann die WB wohl nicht verknusen, und zeigt es erst gar nicht.


    Ich wollte halt das Symbol vom Desktop/Backdrop verschwinden lassen, aber das Laufwerk nicht aus dem System hebeln!

  • Wenn man Disk.info mit dem IconEditor in Hintergrundfarbe ändert, dann ist es zwar nicht verschwunden, aber unsichtbar und läßt sich noch anklicken. Die Schriftfarbe müßte man dann auch noch ändern, weil es sonst noch zu sehen ist.


    Wenn es irgendwie gelingen sollte Disk.info verschwinden zu lassen. Dann sollte man eine Kopie von der x.info in einem anderen LW ablegen um es anklicken zu können.

  • Ja, wenn ich ein leeres Icon-file einfach auf ne Disk packe, habe ich den WB-Text immer noch unter einem "leeren icon" auf der WB.

    Mir ging es darum, auf der WB ein Laufwerk verschwinden zu lassen. Nun wollte ich Euch wissen lassen, wie :-P


    Ich hab einen WHDLoad-Launcher, der nutzt ein assign auf DH1 und DH2, um slaves zu starten.

    Das funktioniert top, weil die Laufwerke ja immer noch da sind. Nur kann man diese Laufwerke auf der WB nicht sehen oder anklicken. Das war mein Ziel (aka "verstecken").


    So (Projekt-Icon als disk.info auf DH1/2):


    versus so (kein, oder standard Disk.info auf DH2):