Hello, Guest the thread was called155 times and contains 3 replays

last post from DJ SID at the

Rys MK II oder Tom Adapter????

  • Ich habe 2 Rys MK2 Adapter, die sind für C64 vorprogrammiert, man kann sie aber auch für Amiga umkonfigurieren.

    Per USB Kabel kann man ein Update durchführen auf die neueste Version.

    Ich habe einen Arcade Fight Stick angeschlossen, das ganze hat Out of the Box funktioniert.

    Ich kann keine Lags o.ä. feststellen beim benutzen.

    Nachteil ist aber das es keine Arretierung dafür gibt, der Stecker sitzt schon etwas wackelig im C64-Port, ich arretiere immer

    die Joystick Kabel irgendwo als Zugentlastung denn die Adapter soll man nicht im Betrieb ein/ausstecken.


    Hoffe das hilft etwas bei der Entscheidung

  • Hallo,


    -Die Tom-Adapter (vom Polen) sind sehr anfällig und gehen sehr schnell kaputt.

    Ich benutzte sie für Geos/MP3. Allerdings hat auch mein USB-Gamepad funktioniert

    Ich hatte 2 Stk. dieser Tom Adapter, die Hintereinander Kaputtgegangen sind.


    -Ich habe diese beim Polen Reklamiert und auch Ersatz bekommen.

    Allerdings war das Zurückschicken sehr Teuer, dafür hätte ich gleich neue Kaufen. können. Schon 2 Tage nach Erhalt, waren die Adapter wieder Defekt ohne Erkennbaren Grund.....................


    -Den C64 samt NT habe ich von einem Profi (hier aus dem Forum) Überprüfen lassen,

    Es wurden keine Fehler Gefunden. Der C64 und auch das NT sind in Ordnung.

    Mein Bekannter hatte mir die Adapter zwar Repariert, (Chip defekt)

    aber das hat nicht lange gehalten, dann waren sie wieder Defekt......................


    -Ich habe mir dann einen PS/2 Mausadapter gekauft, nur für Geos/MP3

    der funktioniert seit Jahren, keinerlei Probleme


    Die Tom-Adapter funktionieren mit Maus und Joystick/Gamepad,

    ein PS/2 Adapter ist nur für eine Maus (Geos usw,) geeignet.


    Hinweis:

    Ich möchte hier keinesfalls die Tom-Adapter schlechtmachen oder jemand Beleidigen,

    Ich schreibe hier meine ganz Persönlichen Erfahrungen mit den Tom Adaptern.