Hello, Guest the thread was called2k times and contains 49 replays

last post from 1Byte at the

Beschleuniger für C64

  • Und erst bei der SuperCPU! Dort wurde um die 20 MHz bei AKTIVEM VIC zu erreichen, CPU und RAM vom C64 entkoppelt, aber jeder Schreibzugriff ins RAM muss von außen (also von der SuperCPU die ja im Expansionsport steckt) synchron mit dem 1 MHz-Takt des C64 in dessen RAM transferiert werden - sonst sieht man keine Grafik mehr! Die Flash8 hatte diese "Kopieraktion" für Zeropage und Stack übersprungen, weil dort (fast) nie Grafikdaten sind - und deshalb war sie teils schneller als die SuperCPU... erst die SuperCPU V2 hatte da Möglichkeiten das zu konfigurieren.

    Abgesehen von der SuperCPU, die hier recht feine Möglichkeiten der Steuerung hat, wo das Durchreichen auf das C64-RAM, damit der VIC Änderungen "sieht" und darstellt, haben andere Turbokarten offenbar die "einfache" Methode umgesetzt und lediglich Zeropage und Stack-Page ausgenommen. Oben ist die Flash8 genannt, auch bei der c't-C64-aufgemotzt-Turbokarte macht das genau so. Vermutlich auch andere (Turboprocess?).

  • aber das es sich beim 128er um keine Beschleunigung des C64ers handelt dem muss

    ich wiedersprechen. Schließlich wird dabei die 64 CPU 8500? und Chips VIC2, CIA benutzt, die ja beim 128er auch enthalten sind, aber halt mit 2MHz = Beschleunigung und nicht die Z80 CPU

    Der VIC IIe im C128 ist eine extra dafür angepasste Version (8566 in der PAL-Variante), daher heißt er ja auch "e".


    Der 8565 im C64 (respektive der 6569 in den alten Modellen) hat weder einen umschaltbaren Takt (2 MHz) noch einen separaten 1 MHz-Ausgang für den IO, noch die Möglichkeit, IO-Zugriffe ("IOACC") von außen gemeldet zu bekommen und dann den Takt runterzuschalten.


    Bitte nicht Äpfel mit Birnen vergleichen. Der C128 wurde zu diesem Zweck mit viel Aufwand entwickelt.

    "Wenn du überredet, ermahnt, unter Druck gesetzt, belogen, durch Anreize gelockt, gezwungen, gemobbt, bloßgestellt, beschuldigt, bedroht, bestraft und kriminalisiert werden musst. Wenn all dies als notwendig erachtet wird, um deine Zustimmung zu erlangen, dann kannst du absolut sicher sein, dass das, was angepriesen wird, nicht zu deinem Besten ist." - Quelle unbekannt.


    "Steve Jobs hat User hervorgebracht, Jack Tramiel Experten." - Quelle unbekannt.

    "Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen." - Voltaire.

    "Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht dich auf sein Niveau hinunter und schlägt dich dort mit seiner Erfahrung!" - Volksweisheit.


  • also gar keine Möglichkeit sowas am C64 unter den richtigen Gegebenheiten A CIA und Co umzusetzen?

    Doch, mit entsprechendem Aufwand. Wenn es "wie im C128" sein soll, dann musst du den VIC tauschen (und einige andere Verrenkungen einbauen). Dürfte ein bissi aufwändig werden. ^^


    Ansonsten:

    Turbokarten gibt es, wurden hier schon erwähnt.

    Turbo-Prozessoren (Rossmöller & Co.) gab es auch, könnte man auch nachbauen, Unterstützung derzeit quasi NULL, Kompatibilität dürftig.


    Wohl deshalb bindet sich niemand diesen Klotz ans Bein. ^^

    "Wenn du überredet, ermahnt, unter Druck gesetzt, belogen, durch Anreize gelockt, gezwungen, gemobbt, bloßgestellt, beschuldigt, bedroht, bestraft und kriminalisiert werden musst. Wenn all dies als notwendig erachtet wird, um deine Zustimmung zu erlangen, dann kannst du absolut sicher sein, dass das, was angepriesen wird, nicht zu deinem Besten ist." - Quelle unbekannt.


    "Steve Jobs hat User hervorgebracht, Jack Tramiel Experten." - Quelle unbekannt.

    "Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen." - Voltaire.

    "Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht dich auf sein Niveau hinunter und schlägt dich dort mit seiner Erfahrung!" - Volksweisheit.


  • Obwohl ich mit dem TC64 liebäugle und mir wahrscheinlich auch demnächst eines kaufen werde (aber nicht nur wegen dem "Turbo") finde ich es irgendwie schade, dass die SuperCPU nicht mehr neu aufgelegt oder nachgebaut wurde. Inzwischen könnte man das per FGPA lösen.


    Ich denke, da wäre immer noch Nachfrage da und es gibt wenigstens schon ein wenig Software. Ich glaube auch, dass die SuperCPU viel weiter verbreitet wäre, wenn es nicht Lieferengpässe, sehr lange Lieferzeiten und schließlich die vollständige Produktionseinstellung gegeben hätte (ich meine jetzt bei der erneuten Auflage nach CMD). Jetzt gibt es die Karte nur mehr gebraucht und zu Mondpreisen.

    Ich würde mir einen SuperCPU-Nachbau sofort kaufen (wenn der Preis nicht zu astronomisch ist), alleine um Metal Dust zu spielen und mich selbst an der Programmierung zu versuchen.

  • Nochmal zum Thema "Aktuelle Spiele-Releases für den C64 und für den C128". Wir haben ja....

    Danke, ich habe einen 128D hier stehen

    Mir geht es mehr um die Zukunftsfähigkeit des C64

    ...beide das Glück, das wir bei uns vor Ort sowohl einen C64 als auch einen C128 stehen haben.


    Der C128 ist ja nicht nur potentiell schneller als der C64 und hat mehr RAM, sondern er hat ja auch noch einen zweiten Grafikchip, den VDC.


    Nun gibt es aus der Szene der Spiele-Entwickler oder aus der Demo-Scene auch Spiele und Demos, die auf dem C128 den zweiten Bildschirm via VDC in einer hohen Auflösung nutzen. Daran kann man auch jede Menge Spaß haben, sowas daheim am C128 auszuprobieren.


    Beispiel: Volley for two


    [External Media: https://youtu.be/GDuL6bFs7LU]


    Solche Sachen kann ich nur bei mir ausprobieren, wenn ich einen wirklichen C128 hier stehen habe oder ihn über Vice etc. emuliere.


    Da bringt es mir nix, einen C64 zu pimpen, er wird durch eine Erweiterung nie zu einem vollen C128. Wenn ich Spaß mit beiden will, muss ich beide für das "respektieren", was sie können und beide verwenden.


    Und wenn Du meinetwegen Super Mario Bros 64 am C128 im "Turbomode" spielst und das Spiel wegen VSP crasht, dann nützen mir auch die 2Mhz nix, die ab und an genutzt werden, sondern ich muss meinetwegen das RAM austauschen, um den VSP-Bug loszuwerden. Das heißt, zu basteln und verbessern gibt es genug Ansatzpunkte auch ohne irgendwelche Turbo-Karten.

  • OK, jetz is aber Ruhoaaaää

    Die Geister die ich rief, ich werd sie nicht mehr los. :bgdev

    Fuffzehn Mann auf des toten Manns Kiste, Ho ho ho und 'ne Buddel mit Rum. :bgdev


    " Der Mensch ist die dümmste Spezies. Er verehrt einen unsichtbaren Gott und tötet eine sichtbare Natur, ohne zu begreifen daß diese Natur, die er vernichtet dieser unsichtbare Gott ist ." -Hubert Reeves, kanadischer Atom- und Astrophysiker. (*1932)

    " Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren ."
    -Benjamin Franklin (* 17. Januar 1706 in Boston - † 17. April 1790 in Philadelphia, Pennsylvania)