Hello, Guest the thread was called1.5k times and contains 83 replays

last post from Capstan at the

Farbramfehler, aber Ram und TTL OK

  • In meinem Vorpost hast Du ein Foto von den Lötaugen, gerade Pin2 sieht gut aus. Die anderen sind alle OK

  • Lötaugen haben zumeist auch die Aufgabe eines "Via's", das heißt, sie bilden eine Verbindung von der unteren Seite zur oberen Seite der Platine bzw. auch umgekehrt.


    Wird jetzt so einem Via/Lötauge der "Hals" ausgerissen (erkennt man, wenn am Beinchen des IC's noch ein kleines meist rotfarbenes "Gewinde" hängt) - der obere und untere "Kragen" können dabei noch gut aussehen - ist der Kontakt weg! Das dürfte bei dir der Fall gewesen sein.


    Wenn du einen Sockel einlötest, kann bei viel Glück mit Rückenwind der Kontakt wieder hergestellt werden, meistens jedoch nicht!


    Deshalb, wenn man 100%ig sicher sein will, dass Verbindungen intakt sind, dann von IC-Schulter zu IC-Schulter messen, dann kann man alle Fehler (Leitungsbrüche, kaLö's, defekte Sockel, abgebrochene Sockelpins, korrodierte Pins, usw.) ausschliessen.