1351 Maus zittert

  • 1351 Maus zittert

    Hab ne 1351 Maus bekommen. Irgendwie funktioniert die nicht. Im FCIII menu zittert der Zeiger vor sich hin, das heisst der Zeiger ist nie ruhig sondern will immer in irgendeine richtung wandern. aber wenn ich die maus bewege hat das auch auswirkung auf die richtung. Defekt? oder fehlende treiber, einstellungen? keine ahnung.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Rio ()

  • Hallo,
    Du musst beim FC3 in dem Menü bei den Einstellungen auf Maus umstellen! (oder die Maus im 1530-Mode booten (rechte Taste halten, dann ists wie ein Joy).

    Bei GEOS müsste es funktionieren

    MfG C=+A USER
  • scheint so das die defekt ist. der zeiger wandert immer in eine richtung und wenn ich die maus bewege in eine andere (im FC3 menu egal was ich einstelle)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Rio ()

  • Original von Rio
    Hab ne 1351 Maus bekommen. Irgendwie funktioniert die nicht. Im FCIII menu zittert der Zeiger vor sich hin, das heisst der Zeiger ist nie ruhig sondern will immer in irgendeine richtung wandern. aber wenn ich die maus bewege hat das auch auswirkung auf die richtung. Defekt?

    Habe fast genau das selbe Problem. Bei mir bewegt der Zeiger sich ständig diagonal nach rechts-unten. Gegensteuern kann ich aber gar nicht.

    Original von oldskool
    Welche Version vom FCIII hast Du denn?

    Wie kann man die Version ermitteln?

    Original von oldskool
    Die frühen Module hatten noch keine 1351-Unterstützung, du musst dann auf Joystickmaus umschalten.

    Wenn ich unter "Preferences" auf Maus umstellen kann, dann kann ich doch davon ausgehen, dass das Modul 1351-Unterstützung besitzt, oder?

    Original von oldskool
    Oder einfach mal im Menü, von Hand auf 1351 als Eingabegerät stellen.

    Sowieso

    Original von GoDot
    Funktioniert sie denn, wenn du sie nicht mit FCIII benutzt? In GEOS, GoDot oder in den Programmen, die oben schon mal erwähnt wurden?

    Bei funktioniert sie komischerweise mit der 1351-Demo von der Treiberdiskette, da wo man auf die geometrischen Figuren zeigen muss, aber bei Arkanoid und Operation Wolf hab ich das selbe Problem wie beim FC3-Menü.

    Original von GoDot
    Wenn nicht: schmeiß weg.

    Immerhin taugt sie noch als Joystick-Maus. :D

    Original von cbmhardware
    Vieleicht ist es eine Amiga-Maus ? Die sind optisch kaum zu unterscheiden.

    Bei mir definitiv nicht! Da ist ein Aufkleber auf der Unterseite:
    MODEL : 1351
    C= commodore
    MADE IN HONG KONG

    Original von ONKEL OGGO
    Ich hab jetzt zwar grad keine zur Hand, aber ich glaube mich zu erinnern, dass sie irgendein Metalldingens am (um den) Stecker hat, welcher der C64-Maus fehlt.

    Ich hab beide Mäuse und die haben auch beide Metall um den Stecker. Der 1351-Stecker ist klobiger.
    Zusammen können wir's schaffen! ;) C64-Wiki

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Pohli ()

  • Original von Pohli
    Original von ONKEL OGGO
    Ich hab jetzt zwar grad keine zur Hand, aber ich glaube mich zu erinnern, dass sie irgendein Metalldingens am (um den) Stecker hat, welcher der C64-Maus fehlt.

    Ich hab beide Mäuse und die haben auch beide Metall um den Stecker. Der 1351-Stecker ist klobiger.



    Ja, ich war schonmal nah dran. Wusste doch, dass es irgendwas mit dem Stecker war ...
  • Hab heute auch mal kurz GoDot gestartet. Dort funktioniert meine Maus auf Anhieb.
    Bei Arkanoid, Operation Wolf und FCIII hab ich weiterhin das oben beschriebene Problem. Liegt das nun wirklich an der Maus?
    Kann nicht mal jemand von euch überprüfen, wie es bei euch mit 1351 und FCIII aussieht und am besten dazu noch die FCIII-Versionsnummern posten?
    Zusammen können wir's schaffen! ;) C64-Wiki